Mittwoch, 29. April 2009

Neue Grippe - Was geht denn da bitte für ein Film ab?

Ich bin sicher, dass wir es alle mitbekommen haben. Der eine hier in Europa am Donnerstag. Ein paar mehr am Freitag, und dann am Samstag und Sonntag ging dann so richtig die Post ab. Ich spreche von der Pandemie-Hysterie. Jawohl, Hysterie!

Hmm, am Wochenende??? Das macht mich nachdenklich. Da, wo keiner Bock hat etwas zu arbeiten, waren scheinbar alle in bester Laune und bereit, dass Thema ausgiebig auf die politische und mediale Agenda zu bringen. Alle hatten Zeit, zu analysen, Notprogramme aus den Böden zu stampfen, zu komunizieren und zu reisen was das Zeug hält.

Wie kommt es, dass hier alle Gewehr bei Fuß stehen und wie verrückt das Weltgeschehen koordineren, also ob ein neues 911 vor uns liegt????. Wie kommt es, dass emsig berichtet werden kann, so als ob alle nur in die Schublade zu greifen brauchten und das fertige Schweine-Grippe-Pandemie Script vorlesen müssten??

Ei, ei, da waren aber alle scheinbar sehr gut vorbereitet, wie schon bei 911 ist der Sündenbock sofort klar. Diesmal waren aber es die armen Schweine und nicht Obama, äh sorry, Osama.

Nun, ich weiß aber wie es wirklich zugeht. Keiner hat am Wochende Bock, so ein Thema aus dem weiten Mexiko anzupacken. Und das wegen 60 Grippetoten, wo doch täglich doppelt soviele von der Mafia umgebracht werden! (Aktuell war Mexiko im Drogenkrieg).

Was war es also, dass alle gespannt in die Arbeit trieb? Was und wer hat das vorbereitet? Was treibt uns dazu, dies so ernst zu nehmen und von der aktuellen Wirtschaftkrise abzulenken?

Kann es sein, dass da Einige gut vorbereitet waren und mehr dahintersteckt? Ei, Ei!?

Dr. Deagle, ein Insider: "Their (WHO,GOVs) action say, that this is the most deathy virus ever found on earth. And it was man-made!"


Alles nur Programm!

meint Euer Hot_dog_friend :-)

1 Kommentar:

  1. Das war ganz sicher von langer Hand vorbereitet, denn so schnell sind die bei uns nie und nimmer - nicht einmal bei der Abstimmung zur Diätenerhöhung sind sie so fix.
    Also kann man sich doch vorstellen, das wieder einmal Interessengruppen einiges fertig gebracht haben um viel Geld zu verdienen, wobei der eine oder andere wohl auch mal etwas die Hand aufhält...

    AntwortenLöschen

!!!------------------------------------------!!!
Vor einem Kommentar bitte den Beitrag
Ethik und Moral lesen. Vielen Dank
!!!------------------------------------------!!!