Montag, 4. Mai 2009

100 Tage Obama, Täuschung, Enttäuschung oder der Getäuschte


100 Tage Obama sind zu feiern! Oder doch nicht?


Obama hat in 100 Tagen angeblich mehr Schulden gemacht, als alle Präsidenten davor.
Er hat einige seiner Wahlkampfversprechen gebrochen, wie zB, sofort aus dem Irak abzuziehen. Stattdessen verbleiben dort 50 Tausend ! Soldaten...und das für immer.


Zur Feier seines 100en Tages im Amte, ist sogar seine Air Force One aufgestiegen und mit einer F16 als Begleitschutz im Nacken durch New York durchgesegelt!. Tausende New Yorker sind auf die Strassen gestürzt, in voller Panik und im Angesichte eines neuen Terrorangriffs.


Einfach geschmacklos!

Auf die Frage, warum sein Jet in NY herumkurvte, mit einer F16 im Windschatten, gab Obama folgendes original Zitat von sich: "It was something we found out about along with all of you and it will not happen again."

Oh, Mann oh Mann. Das klingt nicht gerade so, als säße er nach 100 Tagen im Chefsessel!
Er hat "mit uns zusammen" herausgefunden, dass die Airforce one zu einem Ausflug nach New York geordert wurde???

Was ist, wenn er das mal über eine Bombe, die zB auf den Iran niederprasselt, auch nachträglich "mit uns zusammen" herausfindet...?

Alles nur Progamm!
Mein Euer Hot_Dog_friend:-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!!!------------------------------------------!!!
Vor einem Kommentar bitte den Beitrag
Ethik und Moral lesen. Vielen Dank
!!!------------------------------------------!!!