Dienstag, 14. Dezember 2010

Berlus(t)coni bleibt im Amt - Assange bleibt in Fussfessel-Haft



Berlus(t)coni bleibt im Amt und Assange bleibt in Haft....Berlusconi wahrscheinlich um einige Milliönchen ärmer. 314 Stimmen macht ganz schön viel Schmiere...

IN WAS FÜR EINER WELT LEBEN WIR EIGENTLICH????????

Das ist ja fast nicht mehr auszuhalten!

Alles nur Programm :-)
Euer HDF



Sonntag, 12. Dezember 2010

Es ist alles für uns perfekt inszeniert!

Die Schweden brummen Julian Assange eine Vergewaltigung auf, weil sein Kondom platze. Nun bricht in Schweden der grosse Terror aus.

Har scharf, sei man  einem verheerenden Terroranschlag entgangen. Aber keine Angst, es war ja eine Einzelner...bla bla bla!

Nichts was man liest, hört oder sieht entspricht der Wahrheit. Alle Medien sind für uns perfekt inszeniert. Für jeden ist etwas dabei.

Ich hab ein kurzes Video dazu gemacht, wir man uns vereppelt! Im Internet ist es schlimmer denn je. Was man früher mit Kartenspielen machte, gibt es seit Jahrzenten als Videotechnik. Und wenn wir die Klotze rausschmeissen, dann streamen sie uns ihre Lügen über das Internet.
Hier ein Beispiel. Obama tritt die Tür ein:

Glaubt nichts und niemanden! Überprüft alles!

Alles nur Programm!
Liebe und Licht für Euch
Euer Hot_dog_friend

Samstag, 11. Dezember 2010

FREE ASSANGE

Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
Joseph Pulitzer



Alles nur Programm :-)
L&L für Euch alle
HDF



Die nächste Karte bitte: Combined Desasters - wird Big Ben fallen??

Im Jahre 1995 kam von Steve Jackson ein Kartenspiel mit dem Titel "Illuminati" auf den Markt, auf dem damals schon die Anschläge vom 11.September 2001 auf das WTC und auf das Pentagon zu sehen sind. Heiße Debatten findet man nun im Internet, woher Steve Jackson all das wußte, und vor allem, ob die anderen Zukunftsprognosen des Kartenspiel wohl auch eintreffen werden - das Kommen des Antichristen, dem Führer der Neuen Weltordnung? Hier sehen wir ein paar der Karten aus dem Kartenspiel, unter anderem auch ganz links unten die Karte "Combined Desasters", mit einem gesprengtem Big Ben. Irgendwie habe ich diese Karte in Erinnerung gerufen, als soeben über die Studenten Proteste die Bilder über SPON verteilt wurden.
Wird Big Ben nun fallen?

Alles merkwürdig, dieses Programm was hier nach Script läuft :-)
Ich wünsche Euch allen Liebe und Licht!
Euer HDF


Dienstag, 30. November 2010

Wieder eine FALSE FLAG vor unseren Augen??

Ok, langsam kann ich mich damit anfreunden, dass das Wikileaks Zeug geplanzt wurde...mit oder ohne Assange, der nur der Briefträger ist.

"Die" brauchen für uns eine false flag die sich gewaschen hat... eine, die wir fast nicht erkennen können, obwohl wir mitten drin leben.

Teflon-Merkel? Wer benutzt denn heute sowas wie Teflon für jemanden, der beratungsresistent ist?
Westerwelle aggressiv? Für einen Homo fällt denen nichts besseres ein?

Das ist doch alles normales Diplomaten Geschätz...das keinem Politiker wirklich schadet.

Aber alle andere Intel, dass der IRAN alleine dasteht, dass die USA sich bestens mit China austauschen und gemeinsam gegen das Iranische Technikprogramm vorgehen, das alles ist hoch explosiv, und zwar für den Iran und Pakistan. Auch dass die Saudis einen schnellen Krieg wollen....und somit Israle und Saudis zusammen ein gemeinsames Ziel haben.

PROBLEM - REACTION - SOLUTION

Wir werden die Reaktion in den nächsten Tagen und Wochen sehen
Und die Solution ebenfalls....ich hoffe allerdings nicht, dass dies bedeudet: "Internet ade, Angriff ole"

Liebe und Lich für Euch!!!

Alles nur Programm
Euer HDF

Sonntag, 28. November 2010

Wikileaks stellt US Chor bloss - BKA bedankt sich mit DoS Attacke

Wikileaks hat vor ein paar Stunden das Cablegate veröffentlicht!!

SPON berichtet bereits wie peinlich dieses amerikanische Diplomaten Geschwätz ist. Über alle Politiker ziehen sie her.

Traurig, wie doof die alle sind. Keine Spur von weisen oder spirituell erwachten Politikern oder Diplomaten auf der anderen Seite. Nur Mutti Merkel kommt gut davon :-)

Ok, soweit so gut, aber die Wikileaks Homepage ist nun down, und zwar mittels DoS-Angriffen !! Denial of Service Angriffe plagen schon länger die "Truther Szene". Infokrieg.tv oder Infokriegernews.de können ein Liedchen von DoS singen.

Somit wird mir nun eines klar: Hinter all diesen feigen DoS Attacken stehen unsere eigenen Regierungen!!!! In flagranti erwischt. Gotcha! DoS-Angriffe sind scheinbar staatliche Komplimente...

Alles nur Programm :-)
Euer Hot_dog_friend

Samstag, 27. November 2010

AES256 von NSA wahrscheinlich geknackt!

Wikileaks steht vor einer Veröffentlichung, die die Kriegspolitik der USA und seine "scheinbar Verbündeten" endgültig poltisch wegfegen wird....so die Voraussage!

Was steht dahinter?

Nun Wikileaks hat bereits die verschlüsselte die 1,4GB Datei, die mit AES256 geschützt ist, unters Volk gebracht. Es fehlt nur mehr der Schlüssel, und den zu verteilen ist es ein Leichtes. Das kann wahrscheinlich nicht mal die Vergewaltigung Assanges zu seiner angeblichen Vergewaltigung verhindern, denn:

DER CODE IST GEKNACKT. Der als unknackbar geltende AE256 Verfahren ist gefallen. Die USA wissen bereits was in der Datei steckt und was blüht! Deswegen sind USA und UK Politiker in  planker Panik!

Es wurde die Gegenpropaganda schlechthin gestartet... Aber Propaganda können wir auch.

Auf dieser Welt funktioniert nur mehr Satire oder Truth-Music!


Alles Gute Wikileaks und Julian!
Wir müssen sie stoppen!!!!

Wer jetzt noch deren Verschlüsselungsverfahren verwendet, ist selber schuld....

PEACE
Euer HDF

Fleischwerbung auf ASR - pfui deibel

Mir wird echt schlecht. Freddy von ASR macht nun sogar für Hamburger Werbung.

Hallo Freddy, weißt Du überhaupt was Du anrichtest mit Deiner Werbung???

Solang es Schlachthäuser gibt, wird es auch Kriege geben.

Warum? Nun, die ganzen Seelen der getöteten und gefolterten Tiere inkarnieren auch in uns Menschen.  Das böse Karma wird somit unser eigenes Schicksal besiegeln. Wir Menschen degenerieren zu vollkommen Bestien.

Du glaubst nicht an Inkarnation und Karma? Ok, dann kauf Dir ein Schwert und zieh in den Krieg. Du wirst durch dein eigenes Schwert sterben.

Auch auf meinem Blog werden hin und wieder Links von ASR kommentiert. Ich bitte das sofort zu unterlassen, solange ASR so eine Werbung schaltet.

Hört auf Fleisch zu essen und sogar Werbung dafür zu machen. Freddy, ich wünsch Dir alles Gute mit Deinem Blog, aber bitte hör auf mit diesem Mist. Mir ist echt KOTZ übel!

Alles nur Progamm :-(
Euer HDF

Das beste Deo der Welt

Wir brauchen Lösungen die (fast) kein Geld kosten. Nur so können wir dieses System schlagen. Wieviel gebt ihr für Kosmetika von der Pharma-Mafia aus? Ich jedenfalls immer weniger...

Eine super Deo-Lösung die auch bei mir im harten Alltag bestens funktioniert hat Mr. Fernsehkritik für uns gefunden:


Das Zeug wirkt echt nachhaltig! Ein echtes mehr als 24h Deo!!

Alles nur gutes Programm :-)
Euer HDF

Donnerstag, 25. November 2010

Ich will meinen scheiß Euro behalten - weil ich FRIEDEN will

Ich kann es nicht mehr hören, das Quaken der Anti-Euro-Blogger :-o

......................................................................................................
.....Bleibt der Euro stabil?.............................................................
.............Das Spiel ist aus...............................................................
......................Täglich immer mehr Euro Schwindel.....................
.............................Wie lange kann sich der Euro noch halten?....
.....................................................................................................

Liebe Anti-Euro-Blogger, wisst ihr überhaupt was das heisst, wenn der Euro baden geht? Es kommt der Krieg - und nicht die DM! Die werden es niemals zulassen, dass die EU Einheitswährung zerfällt. Im Gegenteil, eine weltweite Einheitswährung wird angestrebt!

Dieser doofe Euro ist doch nur ein Stück Papier, nichts weiter! Es geht bei Geld und Gold doch nur um Vertrauen.  Ist das Vertrauen gestört /zerstört kommt es immer unweigerlich zum Krieg. Es gibt viele Politiker die den Krieg wollen.....

Ich hetzte schon länger nicht mehr gegen das Vertrauen des Euro. Ich will weiter in Frieden leben. Sollen die doch die Nullen am Papier herumschieben wie sie wollen... was zählt ist der Frieden. Deflation frist Inflation und umgekehrt. Was kümmert mich heute eine Krone mit zig 000000000000 nach der 1. Es ging immer weiter...nach der Krise 1.0 kommt 2.0 und dann 3.0.

Ich will deren liebes Geld und den Frieden behalten. Denn nur wenn die Masse auf deren Geld vertraut, bleibt uns der Frieden erhalten.  Es geht nicht nicht darum dass wir uns zw. Euro oder DM entscheiden sollen, sondern zwischen GELD in jeglicher Form, oder totale Unabhängigkeit von jeglichem Geld. Erst wenn wir wirklich unabhängig sind, sind wir nicht mehr deren Sklaven.  Euro oder DM Sklave macht keinen Unterschied!

Ich wünsch uns allen weiterhin "deren" Euro und  FRIEDEN - FRIEDEN -FRIEDEN und nochmals FRIEDEN! (Bis wir ein Rezept gefunden haben, auf dass wir unabhängig werden (Stichwort Autarkie))

Dies wünscht von Herzen
Euer HDF

Sonntag, 21. November 2010

Und, auch schon die Schnauze voll??



Alex hat se jedenfalls ;-)

Alles nur Programm
Euer HDF

Dienstag, 16. November 2010

Nicht mal Bambus knickt bei Flammen ein

Geschweige denn, das Gebäude aus Stahl ...
...Alles nur Programm
HDF

Samstag, 6. November 2010

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass das EU Verkaufsverbot von Heilpflanzen in DE nicht greift

Ich gebe es zu, dass ich bisher ein ePetitions-Muffel war

Was kümmert die BRD (= nicht Deutschland) des Volkes Meinung, was kümmert es den Deutschen Bundestag??? Es geht bei diesem ePetitionen m.E. nur darum, "uns, die kritischen Geister"  zu identifizeren. So is "Al-Kaida" auch entstanden. Kaida heißt "Die Datenbank". Toll, noch so eine Datenbank, die nun aufgebaut wird mit politisch engagierten Menschen...soweit, so gut.

Ok, Diesmal aber habe ich mitgzeichnet! Warum? Nun bei Heilpflanzen kenne ich keine Gnade...und gehe gerne in den Datenbank-Knast. Aktuell sind schon mehr als 46.000 Mitzeichner registiriert und wir können wirklich ein deutliches Signal senden, dass die EU nicht so weit gehen darf. Hände weg von der Natur!

An alle ePetitions-Muffel: Bitte diesmal mitzeichnen! Auch ich habe es geschafft mit meinem echten Namen zu zeichnen ;-) Ihr müsst Euch dafür auf der Seite des Deutschen Bundestages registrieren lassen und anschliessend diese Petition zeichnen. Man braucht dafür nur eine gültige email, keine Passnummer oder andere legale Verifizierung. (Weitere Infos ebenfalls auf der Seite des Deutschen Bundestages).

Es geht um die Zukunft der Verwendung von Heilpflanzen! Bitte sprecht auch Verwandte, Bekannte und Freunde an, es müssen mehr als 50000 Mitzeichner werden! Man wir sicher ein paar für ungültg erklären lassen.

Hier der link:
https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition%3Bsa%3Ddetails%3Bpetition%3D14032

Alles nur Programm :-)
Euer HDF

Freitag, 29. Oktober 2010

Was in aller Welt sprühen die da? Das Chemtrail/Geo-Engineering Coverup


Die US Air Force hat in Owning the weather in 2025 vieles beschrieben, was sich bereits heute am Himmel vor unser aller Augen abspielt.

Eine Leserin hat unlängst kommentiert": Schau zum Himmel, die Giftstreifen macht nicht der Liebe Gott! Jetzt darfst Du Dich noch entscheiden wem Du dienen willst". Wie wahr! Diejenigen, die uns wegen dieser "Verschwörungstheroie" auslachen, haben selbst nichts mehr zu lachen und sind bedauernswert...schickt denen Liebe, und sie werden aufwachen!

Auch kann ich nur jeden hier bitten und auffordern auf unnötige Flüge zu verzichten. Ich weiß, manchmal lässt der Arbeitgeber einem keine andere Chance. Aber jeder der für ein paar € mit einem Billigflieger in den Urlaub fliegt, muss wissen, dass er den Teufel reitet!


Liebe und Licht für Euch alle!
Euer Hot_Dog_Friend

Irdischer Wohlstand kann vernichtet werden - Wissen bleibt aber ewiges Eigentum

Wie ihr wisst, stehe ich auf das Entlarfen von Verschwörungen. Hier ist wieder so eine tolle :-) (sehr zweideutig - ich weiß)

Seit einiger Zeit suche ich, frage ich, will ich wissen, woher wir denn kommen, wer wir sind, und was wir wollen. Und so kommt es, dass ich an den Begrifflichkeiten wie Lichtnahrung, Bi-Gu, Qi-Gong oder Prana nicht vorbei komme. All diese Lebenseinstellungen oder LebensWEISEn stehen für unser menschliches Dasein ohne grobstoffliche Verstoffwechselung. Ernährung ohne feste Nahrung, manchmal auch ohne flüssige Nahrung.

Kann es soetwas geben? Ist das möglich? Die Meisten werden nun hier spotten oder hetzen.

Wie viele Beispiele müsste es geben um der Menschheit dies beweisen zu können? Dass wir Menschen anders gestrickt sind, wie uns anerzogen wurde. Reicht uns ein schwarzes Schaf? Oder mehrere? Braucht es tausende Menschen, die sich der herkömmlichen Ernährung abwenden?? Wieviel Beweise braucht es, bis wir das System unserer aktuellen Lebensweise entlarfen, bis wir verstehen, dass alles, aber auch alles was unsere heutigen Wissenschaft propagiert nicht Wissen schafft, sondern Wissen blockiert oder zensuriert??

Eine wirklich absurde Verschörungstheorie, wenn nicht die Tollste überhaupt! Nahrung aus Liebe, Luft und Licht.

Gestern war die Premiere von "Am Anfang war das Licht"! Hier in Stuttgart läuft der Film nun täglich um 18:40 im Bollwerk. So der Name so auch der Film. Ein Bollwerk an INFORMation. Ich persönlich möchte diesen wertvollen Film mit dem Prädikat "sehenswert" auszeichnen!

Dieser Film soll anregen nachzudenken. Er zeigt uns eine Vision, einen Weg. Es geht nicht darum, dass wir aufhören sollen zu essen, sondern darum zu erkennen, dass es mehr Reize gibt auf Erden, als nur unseren KOnsum.





Danke P.A. Straubinger für diesen tollen Film, für diese EINWEIHUNG

Alles nur Programm :-)

Liebe und dann Licht für Euch!
Euer Hot_Dog_Friend

Freitag, 22. Oktober 2010

Stuttgart 21: Jetzt erst Recht! Ausweitung der Aktionen gegen S21

Sie haben Angst vor uns....dass wir zu Tausenden regelmässig dagegen friedlich demonstrieren.

JETZT ERST RECHT!

  1. Wir kommen nun jeden Montag, Freitag und  Samstag in den Schlossgarten!!
  2. Irgendwo habe ich gelesen, dass die zu den Demos anreisenden Autofahrer ganz wild hupen wollen? Stimmt das?
  3. Irgendwo habe ich gelesen, dass die Schwarzfahrer zu Hauf sich organisieren wollen und für den öffentlichen Transport zum Schlossgarten nichts dieser Lobby zahlen wollen. Stimmt das?

Jetzt erst Recht!
Euer Hot_Dog_friend

PS: Danke an G.S. und Monitor.de

Mittwoch, 20. Oktober 2010

Ist nun die Liebe endlich messbar??


Die Liebe.... seit eh und je wird behauptet, dass wir Menschen von unserem Herzen aus Wellen aussenden, die es ermöglichen, Gefühle mit anderen Menschen auszutauschen oder gar mit diesen Kräften mittels Liebe zu heilen.

Nur welche wissenschaftlichen Beweise liegen vor?

Ein Stückchen näher dieser Wahrheit rücken wir mit dieser NIST* Meldung:

"Researchers from the German national metrology institute have used a miniature magnetic sensor developed to successfully track a human heartbeat"

Was heißt das? Dass das Herz Magnetismus erzeugen kann, zwar nur in Pictoteslas, aber immerhin. Und dies obwohl das Herz nur ein Muskel ist.... Nicht auszudenken, welche Wellenlängen unser Herz noch so aussenden kann!

Hier der trockene Artikel vom theengineer (R) der diese hoch interessante, astrale Botschaft aus rein materialistischer, wissenschaftlicher Sicht beleuchtet.


Liebe und dann Licht für Euch!
Euer HDF


*NIST ist die US Propaganda-Behörde, die geholfen hat, die Wahrheit rund um die Anschläge vom 11.9 zu vertuschen :-(

Freitag, 8. Oktober 2010

Schneller sterben mit der Mikrowelle? QED....

Unlängst habe ich eine Arbeitskollegin telefonieren gehört. Nichts Ungewöhnliches bei ihr, doch als sie sagte: "Schatz, mach bitte der Kleinen das Fläschen in der Mikrowelle warm" wurde ich ganz hellhörig.

"Du", sagte ich danach zu ihr, "weißt Du eigentlich, dass die Mikrowelle total schädlich ist? Mach ja kein Wasser oder Speisen damit warm!". "Wieso?" gotzte sie blöd zurück. "Na weil das schädlich ist". Ich hab ihr dann vom Versuch von Oxford erzählt, aus Peter Fereirras's Vortrag...dass man damals 8000 Katzen mit Mikrowellenfutter ernährte, mit fatalem Ergebnis für die Tiere...

Und ihre Reaktion: "Ach, Du bist ein paranoider Verschwörungstheoretiker", war ihre schnippische Antwort....

Am nächsten Tag kam Sie nochmal zu mir und konfrontierte mich mit:
"Hey Verschwörungstheoretiker, ich hab mal gegoogled und nix über Katzen und Mikrowelle gefunden. So ein Blödsinn. Typisch du mit deinen Gerüchten..."

Fup m D!
------------------------------------

Oh ja, Mikrowellenöfen sind klasse! Rein mit dem Essen, einschalten, ping, 5min später ist alles schön lecker warm. Toll, nicht wahr? Ist ja so paraktisch...und überhaupt nicht ungesund!

Glauben Sie so einen Schwachsinn? Nein, ich glaube nichts, sondern überprüfe es selbst:-) Ich habe also auf Anregung eines anderen Freundes einen Versuch mit Wasser aus der Mikrowelle mit Pflanzen gemacht.
et voila:


Hey A.! Damit nun wieder was im Internet dazu steht....langsam aber sicher musst Du Dir überlegen, was Du mit dem Internet willst. Steht nix drinnen, ist es ein "Gerücht". Steht was drinnen, wird es von Dir angezweifelt...typisch!

Also, hier zum Mitschreiben für Dich und alle anderen Zweifler: Peter Fereirra hat Recht. Mikrowellen sind tödlich. QED!

Alles nur Programm! EUgenics eben!
Euer Hot_dog_friend

Sonntag, 3. Oktober 2010

Stuttgart 21: Da muss mehr los sein!! Montag bitte wieder volle Demo!!


Dieses Bild zeigt die Nacht vom Samstag auf Sonntag, also die Zeit, in der der antidemokratische Schutzzaun errichtet wurde. Wie zu erkennen ist, waren leider nicht viele S21 Gegner anwesend, und das Elend nahm seinen Lauf. Vor 20 Jahren fiel die Mauer. In Stuttgart wird sie dieses Jahr wieder aufgebaut.

Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf!
Entweder wird jetzt Geschichte geschrieben oder ihr verpennt alles!(Da muss ich ASR-Freddy Recht geben)


Morgen Montag bitte wieder volles Programm!

Alles nur Programm
Euer HDF

20 Jahre Deutsche Einheit - Danke schwarz, gelber Block

via Außer Atem

Alles nur Programm,
Euer HDF

Samstag, 2. Oktober 2010

Stuttgart 21: Liveübertragung 2.1 aus Schlosspark, Beginn um ca. 21:00

Da mir nicht zu feiern zu mute ist, habe ich mich entschossen selbst ins Internet zu übertragen....kein Stuttgarter Wasen Besuch, sondern Schlosspark pur!




Alles nur Programm...nun auch im TV.
Viel Spaß bei meiner ersten Liveshow :-)
Euer HDF

Mittwoch, 29. September 2010

Stuttgart 21 : Parkschützer - live Video broadcast

Und wenn die Welt untergeht...wir sind live dabei :-)




LG HDF

Stuttgart 21 : Achtung - Fallen ab 30.9 die Bäume?? Aufpassen vor Provokateuren!!

Wenn die morgen anfangen Bäume zu fällen, gibt es in Stuttgart Ausnahmezustand!!! Jeder Baum hat hunderte Jahre morphogenetische Information gespeichert. Das wird die Volksseele ordentlich verletzen. Und das haben sie vor....

WARNUNG1, WARNUNG2, WARNUNG3: Dazu sollte man unbedingt diesen WDR Film gesehen haben. "Der schwarze Block der Polizei..."wenigestens den ersten Teil! Besonders interessant ab Minute 8...Teil1....



Lasst euch bitte nicht von Randalierern oder der Polizei in schwarz provozieren!!!

Alles Gute!
Euer HDF

Montag, 27. September 2010

Eugenics - Warum haben die Angst vor uns?

Einer der wichtigsten Gründe der Elite, oder derer, die gegen die Menschheit in all seiner Fülle und Variationen ankämpfen ist der, dass wir Menschen angeblich auf eine Menge anwachsen werden, die eine Kontrolle der Ressourcen von Mutter Erde unmöglicht machen wird. (siehe Stichwort Malthusianer, Eugenics...usw.).

Wir "nutzlosen Fresser" vermehren uns angeblich solange, so die Befürchtung, bis nichts mehr über beibt, so die These derer, die uns mit den vielen bunten Programmen das Tages und Nachtlicht ausknipsen wollen. Damit fehlt uns dann Vitamin D3 und das nötige Pflanzenwachstum zwecks Ernährung. Wir würden somit aussterben....
Die Sache hat nur einen Haken (wenn nicht Mehrere)...

Was ist, wenn das Märchen von der haltlosen Vermehrung gar so nicht stimmt?

Ich habe ein Beispiel: Seit Jahren fahre ich gerne zum Wolfgangsee. Ein herrlicher See, groß, reichlich an Nahrungsangebot für alle Tiere:


Und doch fällt mir auf, dass, obwohl reichlich Angebot an Futter und beste Wasserqualität zur Verfügung steht, die Vögelpopulation am See nicht anwächst. Seit 10 Jahren zähle ich dort die ungefähr gleiche Anzahl von Schwänen oder Enten. Kein nennenswerter Anstieg. Eher weniger...

Wie gibt es denn sowas?

Kann es sein, dass die NWO sich zu unrecht Sorgen macht, und alle Programme zur Bevölkerungsreduktion vollkommen unangemessen sind? Ich glaube die Elite sitzt der Mär vom dummen Fresser, der die Erde zerstören wird, auf.

Dem ist m.E. nicht so. Unser Wachstum wird sich auf natürlichem Wege einpendeln. Und zwar abhängig von unserem Bewußtsein. Wenn wir so um 12 Mrd. Menschen werden, vernetzen sich unsere energetischen Felder zu einem neuen Bewußtsein (googled global brain) und dadurch regeln wir Menschen u.A. unser Bevölkerungswachsum selbst. Es gibt ein Verhältnis (wie in der heiligen Geometrie) von Erdbewohnern zur Erdoberfläche und Ressourcen, das auf natürlichem Wege eingehalten werden wird.

Es gibt keinen Grund für die Eugeniker aktiv zu werden und uns aller Freiheiten zu berauben...

STOPPT Geoengineering
STOPPT Chemtrailing
STOPPT unsere Vergiftung
STOPPT Kriege

Hallo herrschauen, nicht weggucken!!!

STOPPT euren arroganten Mist!

Alles nur Programm :-(
Euer Hot_dog_friend

Samstag, 25. September 2010

Mutter aller Chemtrails - Chemtrail 2.0

Unlängst war ich wieder beim Säntis. Und was ich da zu sehen kam, hat mir wirklich die Sprache verschlagen. Der Himmel war blau, es war perfektes Wetter seit Tagen...und am Mittwoch war es dann soweit.

 Die Mutter aller Chemtrails über Appenzell!

So einen Sprüher hab ich noch nie gesehen... ich bin in der Thematik bewandert. Das war kein normaler Flieger. Das war kein normaler, vermeindlicher Chemtrailer der seine deutlichen Spuren hinterließ - nein, das war das Mutterschiff aller Chemtrailer!

Bisher habe ich den Begriff "Chemtrails" im diesem Blog etwas "umschrieben". Für mich ist der Nachweis, dass flächendeckend gesprüht wird, nicht ganz gegeben. Meine "offizielle" Haltung war bisher: Der Flugbenzin ist mit soviel Zusatzstoffen angereichert, dass der Dreck der dann hinten rauskommt immer eine Chemtrail ist. Die Flieger mit kurzen Trails, deren Trails nach einiger Zeit verschwinden, was sie auch sollten, verwenden nur Brennraum (reduzierte Restfeuchte im Abgasstrahl) optimierte Triebwerke, die auch den Dreck im Kerosin verbrennen und nicht so ausspucken, wie die Chemtrailflieger das machen. Zusatzdüsen mit Sprühvorrichtungen sind nicht flächendeckend im Einsatz. Meist nur im Flugraum US/EN. In DE/AT/CH kaum ausmachbar.

Wie auch immer....doch am diesem Tag wurde mein Weltbild ordentlich durchgeschüttelt. Sowas habe ich bisher nur in Videos aus den USA gesehen. Ein echter Sprüher direkt vor meiner Nase. In der Schweiz. Und was für einer - Mann oh Mann. Der Abgasstrahl ist nach dem Flügel förmlich explodiert. Als Auto hätte man den sofort aus dem Verkehr gezogen. Die Chemtrail ist binnen Minuten auf eine geschätze Breite von 1km angewachen und hat sich pro Stunde vervierfacht.

So einen Flieger hab ich noch nie gesehen. Am nächsten Tag, dem Donnerstag, hat es von der Schweiz bis nach Stuttgart zu regen begonnen. Leider hab ich von dem schnellen Flieger keine Aufnahme zusammengebracht. Aber die Trails schreiben Bände.

Und es geht noch weiter! 1h nach dem Flieger weg war, sind spinnwebenartige, weiße Fäden vom Himmel gefallen. Auch Flocken! Wie in der schlimmsten Chemtrail-Alptraum-Info aus den USA. (Links)

Ich hab das ganze Trauerspiel auf Video: Musik stammt von Kilezmore.com. Bitte unterstützt freie Musik



Wie kann sich die Freimaurerei und die Politik nur anmaßen, so ein Chemtrail-Programm aufzufahren? Wer glauben die, dass sie sind? So eine Frechheit die Menschheit dezimieren zu wollen. Woher nehmen die sich die Freiheit für uns Menschen alle solche Entscheidungen zu fällen?? Es hilft nur eins: Nicht wählen zu gehen!!! Nur wenn wir die nicht mehr wählen, können sie sich nicht mehr zu Regierungs-Koalitionen zusammenschliessen und uns zu Tode koalieren!

Alles nur Programm :-((
Euer Hot_dog_friend

Donnerstag, 23. September 2010

Meine persönlichen Erfolge mit Peter Fereirra's Solekuren - Wasser und Salz

Purer Zufall oder auch Synchronität (weil es keinen Zufall gibt) hat einen Engel bei mir vorbeifliegen lassen ;-)

Jasmina war ihr Name, die mich auf den Vortrag von Peter Ferreira gestossen hat. Peter Ferreira ist einer der Adepten, der es schafft, mehrere Stunden über das banale Thema "Wasser und Salz" zu referieren. Und dies in einer Form, fast ohne Luft zu holen ;-), die uns alle nur staunen lässt.

Total begeistert habe ich mich dazu weiter schlau gemacht, und trotz Unkenrufe über diesen "Geschäftsmann", wie er gerne von seinen Kritikeren vorgeführt wird, vor Wochen begonnen, das eine und andere mit Salz und Wasser selbst auszuprobieren.

Hier die gesamte Paylist seines vier stündigen, sehenswerten Vortrags:


Ok, also ich habe das eine oder andere selbst ausprobiert und kann die Wirkung von hoch kristallinem Salz und reinem, gut informiertem Wasser bestätigen.

Was habe ich zB gemacht.

1.) morgenliche Solekur:
Ergebnis: Trotz der Einnahme einer nur geringen Menge der Fereirrschen Sole, ist eine deutliche Veränderung meiner Ausdünstung und die Blut-Reinigung durch die Nieren deutlich wahrnehmbar.

2.) Deo
Ein Solespray als Deo wirkt wie beschrieben und ersetzt kommerzielle Produkte. Ich sprühe mich 2 mal pro Tag ein und es wirkt im harten Geschäftsalltag. Demnächst werde ich Natur-Düfte dazu mischen und von nun nur mehr mein eigen hergestelltes Deo verwenden! Selbst ist der Mann ;-)

3.) Augenbad
Das regelmässige 1% Solebad hatte eine Veränderung meiner Sehleistung zur Folge. Ich sehe schärfer, klarer und auch gehen die roten Adern im Augapfel zurück :-) Einzig muss man die 15 min pro Tag durchhalten und auf die Wassertemperatur achten.

4.) Kopfhaut-Wäsche
Durch die jahrelange Anwendung eines Haarschampoos von einem Pharmagiganten bin ich inzw. süchtig, bzw. ist meine Kopfhaut süchtig nach diesem Produkt. Sämltliche Versuche dieses Schampoo abzusetzen haben zu Schuppenanfällen und extrem gereitzer Kopfhaut geführt. Das ging soweit, dass ich Juckreiz bekam und ich mich manchmal blutig kratzte (igit). Die Reizungen kamen immer, egal ob ich langsam oder schnell das Produkt mit anderen sanfterten Mitteln abgesetzt hatte, sobald ich 2 oder 3 Tage nicht mehr das Produkt angewendet hatte.

Heute schaff ich es total ohne dieses Schuppenschampoo!
Was habe ich gemacht?? Ich wasche meine Harre mit einem beliebigen Natur-Produkt und danach spüle ich mit Sole. Einfach Sole danach, und ich bin befreit!!! Keine Schuppen!! Keine Rötung!!! Kein Jucken, auch nach 3 Tagen nicht mehr waschen!!!

Ich bin absolut begeistert über diese positive Information die obendrein fast kein Geld kostet und mich wieder ein Stück unabhängiger macht von der Konsum und Pharma-Mafia!!!

Kristall-Salz von Fereirra rockt! Beim Wasser nehme ich meine eigene Quelle (20ppm TDS) und für die Augen Lauretaner.

Danke Peter Fereirra!!

Alles Gute wünscht Euch
Euer Hot_Dog_friend


Samstag, 11. September 2010

JFK, 9/11, Willkommen am Lügen-Planeten Erde



http://www.buildingwhat.org/

1281 verified architectural and engineering professionals and 9387 other supporters including A&E students have signed the petition demanding of Congress a truly independent investigation.

http://www.ae911truth.org/


Happy 9tes Jahr 9/11....bald baumeln die wahren Terroristen!

Alles nur Programm :-)
Euer HDF

Sonntag, 15. August 2010

Wie bringen wir das NWO Kartenhaus zum Einstürzen?


Wir bräuchten nur eine Kleinigkeit in unserem Leben ändern....


Alles nur Programm :-)
LG HDF

Samstag, 14. August 2010

Final Thoughts - worum es auf dieser Welt geht


Übersetzt aus Nassim Harramein's Final Thoughts capter 4.2. Original Video siehe unten.

"So, was habe ich von meiner Suche bisher gelernt. Oh mein Gott. Das ist viel. Aber wenn ich es zusammenfassen darf, dann klingt es für Sie etwas esoterisch, aber ich kann Ihnen versichern, dass es auf untersuchten Tatsachen basiert.

Ich glaube, dass die Geschichte unserer Welt ziemlich anders ist, als man uns sagte oder auch lehrt. Es ist nun eine Tatsache, dass der "Missing link" zwischen dem Neandertaler und dem Homo Sapiens nicht nur aus einem Link, sondern in Wirklichkeit aus einer ganze Kette von Ereignissen besteht, die mit fortgeschrittenen fremden Zivilisation zu tun hatte, die zur Erde kamen, diese Erde dann auf einem niedrigen Entwicklungsniveau vorfanden, und deren Gene mit uns Menschen vermischten, um uns weiterzuentwickeln zum Homo Sapiens, mit einem größeren Gehirn usw..

Diese Veränderung oder Verbesserung in unserer evolutionären Entwicklung ist beschrieben und dokumentiert in vielen unterschiedlichen Völkern auf der ganzen Welt mit antiken Texten und in Legenden und in Entstehungs-Myhten manifestiert. Alle definieren diese fortgeschrittenen Zivilisationen die auf die Erde kamen als Sonnengötter, oder die Söhne des Sonnengottes, die Kinder hatten mit den Frauen der Erde oder diese mixten deren Gene mit den Menschen der Erde um eine neue Menschenrasse zu erzeugen.

Ich glaube, dass diese Interaktion mit dieser fortschrittlichen Zivilisation einher geht mit unser gesamten Entstehungsgeschichte. Zuerst haben sie uns neue Technologien überlassen, sogar deren größte Errungenschaft, eine Technologie die ein Raumschiff fliegen kann, oder die große Mengen an Energie herstellen kann, oder die Felder erzeugen kann, sodass das Vegetationen unterstützt werden, oder dass Flüsse oder Meere gespalten werden könnten, also alles Dinge, die auch heute noch als Wunder gelten.

Diese fortschrittliche Technologie, die m.E. hier war zum Start unserer frühen Menschheitsgeschichte, wurde uns dann irgenwann wieder weggenommen, mit der Hintergrund, dass wir Menschen uns erst dahin entwickeln müssen, würdig erweisen müssen, bevor wir wieder in Besitz so einer Kraft sein durften.

Ich glaube, dass aber auch zu dieser Zeit die Entscheidung gefällt wurde, dass alle Informationen für so eine Entwicklung eingebetten wurden, um den Level dieser Technologie selbst erreichen zu können. So dass wir eines Tages dies haben könnten, für jene Veränderungen die sich vollziehen werden auf unseren Planeten, zu der kommenden Zeit.

Dieses Wissen wurde eingebettet in Religionen, kulturelle Strukturen und auch in Verfahren/Praktiken, sodass dieses Wissen über Generationen weitergegen würde, bis zu diesem Tage für Dich und mich, um dieses Rätsel aufzudecken, zu lösen aufdass es auch angewendet werden kann als fortgeschrittene Technologie und Philosophie.

Die fortgeschrittene Technologie die aus diesen Wissen hervorkommt, kann aber enorme Auswirkung auf unsere Gesellschaft haben. Dies kann eine vollkommene Umkehr bedeuten. Von einer Gesellschaft, die auf einer flachen Ebene lebt, zu einer Gesellschaft die Zugang zur sagen, wir "C" Achse hat, also die Zugriff hat auf unser Sonnensystem oder vielleicht auch Zugriff auf die ganze Galaxie hat.

Ich glaube aber auch, dass implizit eine fundamentale Warnung eingebettet wurde, die uns sagt, dass wenn wir soweit kommen, diesen Level von Technologie erreicht zu haben, es auch von entscheideneter Bedeutung sein wird, dass wir zu einer vertrauenden, zusammenhaltenden Gesellschaft herangewachsen sind, anstatt zu einer konkurierrenden, beunruhigten.

Und ich meine, ich schaue um mich herum, und ich sehe in der Entwicklung dieses Planeten, seiner Völker, dass wir diese Lektionen ganz schnell lernen. Das Feld ist sehr polarisiert, viele Menschen entscheiden sich für Frieden, spirituelle Entfaltung und Zusammenarbeit. Und viele wiederum wählen Krieg und Wettkampf. Und es wird dabei immer mehr offensichtlicher, welche der beiden Seiten stärker ist, welche davon nötig ist für unseren nächsten Evolutionsschritt in unserer heutigen Menschheitsgeschichte.

Ich glaube dass wir entlang gestossen werden, all diese Lektionen zu lernen, wegen der Ereignisse die auf unserm Planeten kommen werden, die dann ziemlichen viel Stress in unserer Gesellschaft bedeuten, die uns zwingen werden, dass wir zusammenzuarbeiten.

Ich bin sehr erfreut hier sein zu dürfen, zu dieser Zeit, in unserer Entwicklungseschichte, wenn wir daran sind, den Horizont unserer nächsten evolutionären Weiterentwicklung zu überqueren. Dies zu tun mit Ihnen, mit uns allen, in Zusammenarbeit und in Frieden. Ich fühle, dass wir in eine Ära galaktischer Beziehungen eintreten werden, wenn wir uns steigern können mit dem vollen Potential in uns, also die galaktische Wesen werden, die in uns stecken.



4.2 Crossing the Event Horizon - Final Thoughts

Danke Nassim für all den Ansporn, die noch kommenden Lektionen auszuhalten!

Alles nur Programm :-)
Euer HDF

PS: alle 4 DVD's von Nassim Haramein gibt es hier:

Krieg, solange und so oft, bis Krieg der Menschheit zum Halse heraushängt


Was ist der Plan, dass es dem Iran nun an den Kragen gehen soll? Was steckt dahinter, dass wir gezielt gegeneinander aufgehetzt werden? Dass die Welt so ist, wie sie ist, oder so zu sein scheint?

Nun, der Mensch lernt nicht oder zuwenig durch einfaches "Beobachten".  Und auch wenn wir selbst direkt leiden, macht es uns nur traumatisiert.

Nein, der profane Mensch lernt am Schnellsten und Sichersten durch das "Beobachten des ultimativen Leid Anderer". Er muss Monate oder gar Jahre sehen und dabei Blut schwitzen, was ihm alles passieren könnte, indem er über Fehler und Schicksal anderer Mitmenschen bis zum Erbrechen informiert wird.

Und darum geht es liebe Leute! Darum lassen sie soviele Unglücke vor unseren Augen geschehen, zeigen uns Widerstand und deren Zerschlagung. Bereiten Kriege medial vor und nach, bis zum Erbrechen.

Krieg, solange und so oft, bis Krieg der Menschheit zum Halse heraushängt! Nur dann wird Frieden einkehren. Das ist deren Devise.

Wir werden in unserer Menschheitsentwicklung gestossen, all diese bitteren Lektionen zu lernen. Man möchte sicher gehen, dass wir alle aufpassen, diese Lektionen nicht auszulassen.  Die Angelsächsische Agenda wird ausgerollt. Keiner darf fehlen, keiner darf schwänzen. Wir kriegen alle unser Fett ab.

Nassim erklärt's hier genauer, warum dem so ist....

Alles nur Programm :-(
Euer HDF

Sonntag, 8. August 2010

Phytotoxischer Index - Wie uns der Fleisch-Verzehr schadet

Der Phytotoxischer Index ist jener Index, der uns Aufschluss darüber gibt, inwieweit eine Substanz uns Menschen wohlgesonnen ist, die aus anderne Lebewesen gewonnen wird. Dieser Extrakt aus den anderen Lebewesen wird wachsenden Pflanzen beigemengt. Deren Wachstumsrate entspricht dem Phytotoxischer Index. Über 100% also sind die Pflanzen größer gewachsen, als unbehandelte. Kleiner 100% wurde das wachstum behindert.

Und der Gewinner ist: Der Wolfsbarsch. Er ist das einzige Lebewesen, das sozusagen düngt! 3% (Sorry Nicolas, nicht 113%. Habe mich gestern geirrt)

Hier die jeweiligen Meßdaten entnommen aus dem Video von Dr. Walter Veith, Rein und unrein. Alles im Allem also nicht so berauschend, wie uns die Fleisch Industrie füttert und irreleitet.

Fleisch ist ungesund. Punkt.


Go vegan!

Alles nur Programm :-)
Euer HDF

Gesundheit und Ernährung - Link-Sammlung


Immer wieder werde ich bei unserem Stammtisch gefragt, was mir zum Thema Gesundheit und Ernährung wichtig ist. Ich komme dann immer mit dem Aufzählen nicht nach.. ;-). Im Zuge dessen habe ich auch bemerkt, dass hier eine Linksammlung fehlt...

Voila: Also nun beginne ich hier mal einen Artikel der die m.W wichtigsten Beiträge sammelt. Der Eintrag wird immer wieder mal gepflegt.

Wasser und Salz: Wasser- das 4 Element, Emoto, Scharlatan 1/2Ferreira,
Ausleitungen: Darmreinigung Zeolith-Naturalith-Klinoptilolith, Gallensteine Entfernung, Aderlass nach H. v. Bingen, Chlorella und Co
Kräuter: Die vergessenen Wilden, Kräuterspaziergang,
Vitamine: UVB/Vitamin D3,
Vegan: Rein und Unrein, Milchlüge,

Alles nur Programm :-)
Euer HDF

Gute und Böse - Was haben wir gegen den Euro und nicht gegen den Dollar


Unlängst habe ich Mail bekommen, dass ich doch bitte Werbung für eine kommende Veranstaltung machen solle. Eine Initiative macht ihren ersten großen Kongress mit dem Thema "Euro am Abgrund" oder so ähnlich und hat das "who ist who" der Euro kritischen Journalisten und Redner angeheuert. Der Eintrittspreis kostet sage und schreibe 35,-Euro.

Das ist so weit ok, sollen die das doch machen, nur ich mach da nicht mehr mit!

Warum?

Auch wenn ich bei der Hetze gegen den Euro unlängst mitgemacht habe, mir wird immer mehr klar, dass das ein Infokrieg gegen den Euro ist. Der Doller ist am Abgrund, nicht der Euro! Man versucht den Euro schlecht zu reden, um mit dem Doller noch länger über die Runden zu kommen.

Es scheint, dass wir im Euroland uns vor den Karren des "Anglo-amerikanische Finanzkartell" spannen lassen, gegen dass wir hier in den alternative Medien am Meisten agieren. Gegen diese neue Weltordnung.

Geld an und für sich ist schlecht, aber nun gegen den Euro zu schimpfen war m.E. gestern. Wir haben den Euro nicht aufgehalten. Damals hätte wir mehr tun müssen. Doch nun sollten wir ihn gut loben, sodass der Euro uns weiter Stabilität und Frieden sichert.

Der Dollar ist tot, period, mausetot, Schluss aus. Es lebe der Euro - unsere Währung.

Für einen Titel "Angriff des Anglo-amerikanische Finanzkartell gegen den Euro - Wege aus der Gefahr" hätte ich eventuell Interesse gezeigt.

Lieber wäre mit gewesen "Geld war gestern - Stabilitätssicherungssysteme von morgen"

Alles nur Programm :-)
Euer HDF

Montag, 2. August 2010

Veranstaltung: Das Gesetz der Resonanz am eigenen Leib spüren - das Oberon-System

Wir wissen heute, jedes Organ, ja, jede Körperzelle, verfügt über eine eigene, nur für sie spezifische elektro-magnetische Schwingung. Äußere oder innere Störungen dieser individuellen Schwingungen verändern im Laufe der Zeit die Funktionsfähigkeit der Organe und Organsysteme, sei es durch Alterung, mangelnde Bewegung, einseitige Ernährung, Umwelteinflüsse, Medikamente mit gravierenden Nebenwirkungen bis hin Unfällen, Operationen, degenerativen Krankheiten, z. B. Diabetes und Krebs.

Das um 1990 in Russland entwickelte OBERON-System ermöglicht es, mit einem hoch-differenzierten Computer-Programm, die Frequenz-Charakteristiken eines lebenden Organismus zu erkennen, zu verarbeiten und sichtbar zu machen, pathologische Zustände in Organen und Zellen selbständig zu finden, Korrekturen und Behandlungsmöglichkeiten vorzuschlagen.

Der Stammtisch Stuttgart, das Stuttgarter Diskussions und Vortragsforum, freut sich auf einen Abend mit Dr. phil Baldur R. Ebertin, der uns dieses System näherbringen wird und via Video-Beamer eine Live-Untersuchung durchführen wird!

Den anderen Teil des Abends übernimmt Bernard Bury. Wir gehen davon aus, dass der Mensch schwingt. Jedes Organ – ja sogar jede Zelle – hat eine ganz bestimmte Eigenschwingung bzw. Frequenz. Diese Grundschwingung erlaubt es dem Organismus, Gesundheit und Entwicklungsfähigkeit aufrecht zu erhalten. Beschwerden oder Krankheiten können erst dann auftreten, wenn diese Eigenfrequenz gestört wird. Bei der ionisierenden Strahlung (Radioaktivität) geschieht dies in einer radikalen und oft definitiven Weise. Bei der nichtionisierenden Strahlung (Elektrosmog) kann der Einfluss ganz subtil und über längere Zeit verteilt geschehen. Deshalb tauchen aus unserer Sicht elektrosmogbedingte Beschwerden meist schleichend auf, ohne dass von Anfang an ein direkter Zusammenhang erkannt wird.

Die "Schnurloskommunikation" wird immer unverzichbarer, ohne das wir uns Gedanken über die subtile Wirkung auf unsere Eigenfrequenz machen, die wir mit OBERON untersuchen können.

Wie kann man sich konkret vor Elektrosmog schützen? Ist eine Abschirmung realistisch und sinnvoll?

 
Am Schloßgarten 26 70173 Stuttgart
Cafe Nil am See
 

Dr. phil Baldur R. Ebertin, Do 5. August 2010, ca 19.00h
 
Unkostenbeitrag: 5 €


Wir freuen uns auf Eure Teilnahme! Wir haben diesmal wieder für 100 Personen Platz geschaffen :-)

Alles nur Programm :-)
Euer HDF


Mittwoch, 28. Juli 2010

Wikileaks: (update) Bin Laden ist in Pakistan! Let's bomb Pakistan first

1.) Wikileaks wurde mit "passender" Information hereingelegt! Auch meiner Meinung nach, ist Julian Assange weder korrupt, noch ein Spion. Das wird von Wikileaks Feinden gestreut, aus behördlichem Interesse, oder durch Konkurrenten die schlicht neidisch sind und persönlichen Erfolg als ihre höchste Priorität sehen um Wikleaks zu zerstören.

Die tausenden Dokumente sind keine Fälschungen. Es ist echtes Geschwätz aus der US-Spionage. Das ist der Witz. Es ist echter Bullshit, der nichts wert ist. Aber er wurde wahrscheinlich extra zu diesem einen Zwecke produziert, um bei Wikileaks zu landen und als echter Bullshit die Welt noch blöder zu machen, als sie es jetzt schon ist, was zugegebenermaßen immerhin eine Leistung ist.
2.) Obama erhält weitere Milliaren, nun um in Pakistan vorzugehen. Laut den Dokumenten, fährt ja Bin Laden einmal im Monat nach Pakistan. Man macht aus den negativen Schlagzeilen etwas Nützliches. Der Freibrief für einen Angriff gegen Pakistan!
3.) Präsident Mahmud Ahmadinedschad sagte am Montag, dass er einen US-amerikanischen Angriff auf mindestens zwei Länder im Mittleren Osten innerhalb der nächsten drei Monate erwarte!
Also, darum hat die Veröffentlichung solange gedauert. Assange hat ja schon vor Wochen angekündigt, dass er dieses Material veröffentlichen wird. Es hat aber gedauert und gedauert. Die Politik war eben noch nicht soweit. Die 60 Mrd waren halt noch nicht unterschriftsreif. Deswegen hat die ganze Veröffentlichung sich so Lange hingezogen.
Wieder mal eine "embedded conspiracy"!

Ich ziehe zum ersten Mal überhaupt, einen Blog-Artikel zurück. Ich habe mich in meiner Einschätzung zur embedded conspiracy geirrt.

Stattdessen erlaube ich mir auf die Datei http://leakmirror.wikileaks.org/file/straw-glass-and-bottle/insurance.aes256 zu verweisen, die ich euch ermuntere herunterzuladen, und darauf zu warten, dass Wikileaks Mitrabieter gezwungen werden, das Passwort dazu zu veröffentlichen. Denn der Inhalt ist scheinbar deren Lebensversicherung.

Wenn nicht, macht es auch nichts, denn dann sind Wikileaks und seine Mitrabeiter verschont worden. Ein wirklich cooler Schachzug, oder nicht ? :-))

Alles nur Programm :-)
Euer HDF

Montag, 26. Juli 2010

Eva Hermann hat einen Traum

Den Traum eines Landes mit glücklichen Menschen, ohne Drogen, ohne übermäßigen Alkohol, ohne eine sexualisierte Gesellschaft, sondern eines Landes, in dem Menschen leben, denen Verlässlichkeit und gegenseitiger Respekt wichtig sind. Wünschenswert wäre ein Land, in dem die Menschen sich füreinander verantwortlich fühlen, ein Land, in welchem Politiker nicht mehr die Unwahrheit sagen dürfen, ein Land mit Medien, die wahr berichten. Ein Land mit geistiger Freiheit und Hilfe sowie Liebe für den Nächsten.

Danke Eva!
Du bist die wahre Mutter Deutschlands!

Alles nur Programm
Euer HDF

Sonntag, 25. Juli 2010

Sex- und Drogenorgie Loveparade: Zahlreiche Tote bei Sodom und Gomorrha in Duisburg

Credit to Eva @ Kopp-Verlag

Die Loveparade in Duisburg ist zu einem Sodom und Gomorrha mit katastrophalen Folgen geworden: Mindestens neunzehn Tote, über 340 Verletzte. Bei einer Massenpanik wurden die jungen Menschen zertrampelt, stürzten von meterhohen Gerüsten herunter, über die sie sich hatten retten wollen, sie fielen bewusstlos um und gingen in den wildgewordenen Massen unter. Zu Recht werden die Toten und Verletzten nun beklagt, eine derartiges Unglück hatte es noch nie zuvor gegeben. Der frischgebackene Bundespräsident Wulff stellte in einer eiligen Reaktion schon kurz darauf »bestürzt« fest, dass eine solche Katastrophe, die während eines friedlichen Festes fröhlicher junger Menschen aus vielen Ländern Tod, Leid und Schmerz verursacht, furchtbar sei. Friedliches Fest fröhlicher junger Leute? Wer die Loveparade kennt und wer der Berichterstattung am Samstagabend über mehrere Stunden im Fernsehen gefolgt ist, kommt allerdings zu einem völlig anderen Ergebnis:




Dieses »friedliche Fest fröhlicher junger Menschen« ist in Wahrheit eine riesige Drogen-, Alkohol- und Sexorgie, geplant, genehmigt und zum Teil finanziert von der Stadt Duisburg und NRW. Als handele es sich um eine Kultur-Veranstaltung auf höchstem Niveau, waren Politik und Medien, allen voran der öffentlich-rechtliche WDR, schon im Vorfeld um eine lückenlose Berichterstattung bemüht. Schließlich ist das Ruhrgebiet Kulturhauptstadt 2010 geworden. Und die größte Tanzparty der Welt, die Loveparade, ist einer der absoluten Höhepunkte des Jahres! Stolz heißt es in den Vorankündigungen: »Die maximale Tongesamtleistung auf dem Gelände beträgt 750 000 Watt. Es handelt sich um eins der größten Beschallungssysteme, das je in Europa zum Einsatz kam.«

Doch was ist das in Wahrheit für eine »Kulturveranstaltung«? Wer sich die Bilder der Loveparades aus den zurückliegenden Jahren ansieht, glaubt, in der Verfilmung der letzten Tage gelandet zu sein, wie sie in der Bibel beschrieben werden. Viele der Partygäste wirken auch in diesem Jahr bereits lange vor dem Unglück wie ferngesteuert. Betrunken oder vollgekifft, mit glasigen Blicken, wiegen sich die dünn bekleideten Körper in rhythmischem Zucken wie in Trance.

Das ohrenbetäubende, stereotype Rave-Gehämmere, das nicht mehr im Geringsten etwas mit dem einstmaligen Begriff von Musik zu tun hat, zerschmettert ihnen über zahllose Stunden Trommelfelle und Nervenkostüme. Doch das scheint den 1,4 Millionen Partygästen nichts auszumachen. Sie wussten, was sie erwartet, haben sich freiwillig dazu entschieden, hierher zu kommen. Viele Mädchen haben den Busen blank gezogen, manche sind fast völlig nackt. Sie wiegen sich in ekstatischer Verzückung im ohrenbetäubenden Lärm, Begriffe wie Sittlichkeit oder Anstand haben sich in den abgrundtiefen Bassschlägen ins Nichts aufgelöst.

BILD hatte im Internet schon lange zuvor getrommelt für die »geilste Party der Welt«! Und überträgt im Internet die Veranstaltung mit prominenten Moderatoren: Oliver Pocher und Lebensgefährtin Sandy Meyer-Wölden melden sich immer wieder aus dem »geilen Getümmel«, sie interviewen Promis wie die Klitschko-Brüder oder DSDS-»Stars«, und wollen diesem Sodom und Gomorrha damit das Flair einer »normalen Veranstaltung« verleihen. Viele anderen Medien wiederholen ständig das Motto der diesjährigen Loveparade: »The Art of Love«.

Nachdem die Ausmaße des Unglücks deutlich werden, sprechen die betroffen wirkenden Moderatoren dann gebetsmühlenartig davon, dass die jungen Leute doch ganz friedlich und nur unter dem Motto der Liebe zusammengekommen seien. Liebe? Oder Triebe? Man muss nicht ausgesprochen prüde sein, um sich hier nach kurzer Zeit mit Grausen abzuwenden. Riesige dunkle Wolken der Enthemmung und Entfesselung treiben über dem Geschehen, die jungen Menschen wirken, als hätten sie jegliche Selbstkontrolle abgegeben, ekstatisch und wie im Sog folgen sie dem finsteren Meister der sichtbaren Verführung.

Zudem, das wird auch schnell deutlich, birgt das »friedliche Fest fröhlicher, junger Menschen« in Wirklichkeit eine Menge Aggressionspotential. Der Alkohol und die Drogen wirken schnell, viele kommen bereits am Nachmittag in völlig verglastem Zustand an. Unkalkulierbar reagieren sie teilweise, als die Sicherheitskräfte eingreifen. Später wird sich herausstellen, dass an dem eingedrückten Zaun, an dem die »geilen Raver« (O-Ton BILD) von den Sicherheitskräften vorbeigeleitet werden sollten, die Wut sich entlud. Denn die Partygäste wollten sich eben nicht umleiten lassen, sondern sie wollten direkt und schnell Party machen, waren sie doch extra hergekommen, um so richtig die Sau raus zu lassen. Die Polizei und die Sicherheitskräfte, die ihr Bestes tun, werden von den Vollgedröhnten bepöbelt, beleidigt und angegriffen.

Das ist die Kehrseite der Medaille über die Loveparade, die laut dem neuen Bundespräsidenten Wulff ein »friedliches Fest fröhlicher, junger Menschen« sein sollte. Man fragt sich, welche Veranstaltung der Mann wirklich meint? Den Musikantenstadl vielleicht? Niemand wird jetzt natürlich, angesichts der Zahl von nahezu zwanzig Toten und den weiteren zahlreichen, zum Teil schwerverletzten jungen Leuten, über die entfesselten Auswüchse der »geilsten Party der Welt« berichten, die symbolisch doch nur für den kulturellen und geistigen Absturz einer ganzen Gesellschaft steht. Kritik an dieser Veranstaltung war schließlich auch schon in den letzten Jahren politisch unkorrekt. Denn wir alle, die Jungen wie die Alten, sind doch »total cool«, oder? Wir, die Älteren, wollen doch nicht etwa als verstaubt gelten, indem wir eine solch witzige, lässige, total tolerante Veranstaltung schlechtreden, oder? Im Ruhrguide, dem Online-Magazin des Ruhrgebiets heißt es: Mit dem Motto »The Art of Love« stehen auch dieses Jahr alle Zeichen auf Liebe. Der ehemalige WDR-Intendant, Fritz Pleitgen, Vorsitzender der Geschäftsführung Ruhr.2010, betonte im Vorfeld die positive Auswirkung der Loveparade auf die Metropole Ruhr. Weiter heißt es: »Die massenhaften Pre- und Afterpartys, die wahrscheinlich das ganze Wochenende andauern, ergänzen, was an diesem Tag geschaffen wird: Eine riesige Party mit dem zwar inflationär gebrauchten, aber niemals zu vergessenen Wort Liebe.«

Selten wurde ein Begriff mehr durch den Dreck gezogen als bei der Loveparade. Man fragt sich verzweifelt, welche Definition von »Liebe« die jungen Menschen durch derartige und leider selbstverständlich gewordene Falschbezeichnungen für das eigentlich Schönste und Höchste in dieser Schöpfung erhalten müssen? Die unheilvollen Auswüchse der Jetztzeit sind, bei Licht betrachtet, vor allem das Ergebnis der Achtundsechziger, die die Gesellschaft »befreit« haben von allen Zwängen und Regeln, welche das »Individuum doch nur einengen«. Wer sich betrunken und mit Drogen vollgedröhnt die Kleider vom Leib reißt, wer die letzten Anstandsrnormen feiernd und tanzend einstürzen lässt, und wer dafür auch noch von den Trägern der Gesellschaft unterstützt wird, der ist nicht weit vom Abgrund entfernt. Die Achtundsechziger haben ganze Arbeit geleistet!

Viele sind durch das ausgeuferte Unglück ernüchtert und wach geworden, herausgerissen aus der falschen Traumwelt. Etliche der jungen Leute werden sich das nächste Mal genau überlegen, ob sie sich noch einmal auf eine solche »Massenparty« einlassen. Den Familien und Angehörigen der Toten gebührt tiefstes Beileid, sie haben schwerste Zeiten vor sich.

Für die Zukunft wurden jedoch Weichen gestellt: Denn das amtliche Ende der »geilsten Party der Welt«, der Loveparade, dürfte mit dem gestrigen Tag besiegelt worden sein! Eventuell haben hier ja auch ganz andere Mächte mit eingegriffen, um dem schamlosen Treiben endlich ein Ende zu setzen. Was das angeht, kann man nur erleichtert aufatmen! Grauenhaft allerdings, dass es erst zu einem solchen Unglück kommen musste.

Danke Eva für diese klaren Worte. Du bist die wahre Mutter Deutschlands!

Alles nur Programm :-(
Euer HDF

Freitag, 2. Juli 2010

Kräuterspaziergang 4 : 1 Viertelfinalspiel

AnP 1.7.10: Was macht der mündige Bürger bei einem für Deutschland ach so wichtigen Fußballspiel?

Richtig: Er geht Kräuterwandern.

Denn Bildung über unsere wunderbare Natur ist das einzige Allheilmittel was uns vor all den lauernden Gefahren schützen kann! Geld oder Gold kann man nicht essen! Nur wer Nahrungs- und Heilkräuter erkennt, und deren Wirkung versteht, kann sich dieses Geschenk der Natur überall und sofort zu Nutze machen.

Letzen Sonntag fand mit der bekannten Heilpraktikerin Natascha Becker eine mehrstündliche Wanderung in der Nähe von Ditzingen statt. Diesmal zum Thema Heilkräuter / Duftkräuter. Vom ersten Termin im Frühling gibt es leider kein Video. Da ging es um Kräuter zu Ernährungszwecken.

Ich hab mir die Arbeit gemacht diesen Sommerspaziergang für euch auf Youtube zu laden: Dieses Service ist wie immer gratis. Geht damit weise um, wer weiß, wie lange wir dieses Vergnügen noch haben dürfen.

Viel Spaß und Erleuchtung wünscht Euch
Euer HDF


Die Heilpraxis "Bewegungs-Spielraum" von Natascha Becker kann mal per email erreichen.

Mittwoch, 30. Juni 2010

Präsidentenwahl: Videobeweis zum Wahlbetrug - Wulff unrechtmässiger Sieger -


[Satire on] Eindeutig Wahlbetrug!


Dem Blog "Alles nur Programm" liegen "Videobeweise" vor, die eindeutig belegen, dass der dritte Wahldurchgang manipuliert war.

Durch das allgemeine Chaos im zweiten Wahldurchgang, bei dem der Sieg von H. Wulff irrtümlich und vorzeitig  bekannt gegeben wurde, sind die meisten Wahlmänner und Frauen anschliessend nach Hause gegangen. Die Gunst der späten Stunde haben dann die restlich verbliebenen Parteimitglieder genützt, um das ausgeklügelte elektronische Wahlsystem zu manipulieren.

Die Wahl wurde somit zugunsten H. Wulff eindeutig entschieden.

Nach der Wahl kam natürlich enorme Erleichterung und Freude auf. H. Wulff bedankte sich laut schreiend bei seinen Parteifreunden und bei den Entwicklern des elektronischen Wählsystems, ohne dem diese erfolgreiche Wahlmanipulation niemals möglich gewesen wäre. Der Jubel in der Koalition ist riesig und laut, sofort musste Wulff reihenweise Glückwünsche entgegennehmen.

Hier das Beweisvideo:



[Satire off]

Alles nur Programm :-)
Euer HDF

Sonntag, 27. Juni 2010

Meine persönliche Inspiration durch Vuvuzelas :-)


Etwas Positives hat diese WM für mich: Die Vuvuzelas.

Vor Wochen hat mal einer meiner Nachbarn hier am Lande laut vor sich her getrötet und mich mit seinem Lärm belästigt, ohne dass ich ihn oder seine Tröte gesehen habe.

Damals hab ich mir noch gedacht: Mann, was ist denn das für ein lautes Ding?? Sowas hab ich ja noch nie gehört. Muss dieser Lärm sein??

Nun, jetzt bei der WM hab selbst ich (ich gucke weder Fernsehen noch bin ich Fussball interessiert) mitbekommen, dass diese Vuvuzelas diese lauten Tröten sind. 

Wirklich erstaunlich, wie laut diese Dinger sind. Ganz ohne Gaspatrone oder andere, technische Hilfsmittel, bringt dieses Ding ohrenbetäubene Töne hervor.



Nun, ich frage mich, wenn so eine irre Verstärung mit Tönen funktioniert, was würde das für einen Bewußtseinsverstärker oder Emotionsverstärker bedeuten?? Wenn das für die eine Frequenz funktioniert, dann sich auch für andere, höhere Frequenzen.


Hier steht: "Philip Corso, beschreibt in seinem Buch The Day After Roswell (Der Tag nach Roswell) detailliert, was er denkt, wie dieses Raumschiff, das er gesehen hat, funktionierte. Er verstand, dass diese Schiffe funktionierten, indem sie das Bewusstsein des Piloten verstärkten. Es war ihr Bewusstsein. Es war ihre Fähigkeit zu reisen und sich zu superpositionieren, gleichzeitig an verschiedenen Orten zu sein, welche vom Schiff verstärkt wurde, und dass in Wirklichkeit alle diese Fähigkeiten grundsätzlich mit dem Bewusstsein der Wesen selber verbunden war.

Herr, schmeiss Hirn vom Himmel, damit wir von nun an diese Vuvuzelas für unsere Bewußtseinverstärkung verwenden...

Alles nur Programm :-)
Euer Hot_dog_friend