Samstag, 27. November 2010

Fleischwerbung auf ASR - pfui deibel

Mir wird echt schlecht. Freddy von ASR macht nun sogar für Hamburger Werbung.

Hallo Freddy, weißt Du überhaupt was Du anrichtest mit Deiner Werbung???

Solang es Schlachthäuser gibt, wird es auch Kriege geben.

Warum? Nun, die ganzen Seelen der getöteten und gefolterten Tiere inkarnieren auch in uns Menschen.  Das böse Karma wird somit unser eigenes Schicksal besiegeln. Wir Menschen degenerieren zu vollkommen Bestien.

Du glaubst nicht an Inkarnation und Karma? Ok, dann kauf Dir ein Schwert und zieh in den Krieg. Du wirst durch dein eigenes Schwert sterben.

Auch auf meinem Blog werden hin und wieder Links von ASR kommentiert. Ich bitte das sofort zu unterlassen, solange ASR so eine Werbung schaltet.

Hört auf Fleisch zu essen und sogar Werbung dafür zu machen. Freddy, ich wünsch Dir alles Gute mit Deinem Blog, aber bitte hör auf mit diesem Mist. Mir ist echt KOTZ übel!

Alles nur Progamm :-(
Euer HDF

Kommentare:

  1. Laß die doch einfach machen, es ändert doch nichts. Wer noch zu ASR gehen will tut es ohnehin und wer nicht bleibt auch weg. Ob Werbung für Tampons oder Fleisch ist dabei doch völlig egal.
    Also mach doch besser andere Themen, das ist doch sicher interessanter ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Du weißt aber schon, dass man bei den GoogleAds nicht selbst bestimmen kann welche Werbung geschaltet ist?

    AntwortenLöschen
  3. Jawohl, lieber HDF!
    Dein Statement hat Biss. Dennoch hat für mich ASR durchaus seine Berechtigung. Er macht einen "guten Job". Manchmal zwar viel zu undurchsichtig, aber warum nicht... Leben und Leben lassen.
    Auch die "Truther Szene" braucht seine eigene BILD Zeitung.
    @Freddy: Weiter so! und nimm dir das mit der Werbung zu Herzen. Das hast du nicht nötig, du hast doch genug Kohle...

    AntwortenLöschen
  4. @ anonym 28/11/10 3:03 AM

    " Du weißt aber schon, dass man bei den GoogleAds nicht selbst bestimmen kann welche Werbung geschaltet ist? "

    Das ist so nicht ganz richtig, denn Du kannst schon Einfluß darauf nehmen, denn die Werbung orientiert sich in der Hauptsache nach den Themen die Du im Blog angehst - oder welche Werbung Du zuläßt.
    Also so einfach wie Du es meist ist es nicht wirklich.

    AntwortenLöschen
  5. diese Seite hier benützt doch selbst bestimmte URLs um die User auszuspionieren:
    http://stats.blogoscoop.net/6485/3.gif
    http://www.topblogs.de/tracker.php?do=in&id=7763
    http://www.blogtoplist.com/tracker.php?u=98063
    http://www.e-referrer.com/link.js
    http://www.google-analytics.com/ga.js

    Also ich blockiere in meinem Browser sowohl Werbung als auch Tracker-URLs. Ich bin sowieso der Meinung, dass die exzesive Werbung im Internet nur zum Schaden der Bürger ist (wir bezahlen ja die ganzen Werbefuzzies).
    Wenn du der gleichen Meinung bist, dann reg' dich nicht über MC-Doof Werbung auf, sondern erkläre deinen Lesern in einer ausführlichen Anleitung wie sie diesen Dreck blockieren können.

    AntwortenLöschen
  6. @General-Investigation
    Natürlich kann man bei Google Ads Werbeanbieter blockieren. Es gibt da so eine Art Konkurrenzfilter (Blacklist), da trägt man einfach ein welche Domainnamen nicht bei dir ihre Werbung schalten dürfen. Ich benutze diesen Filter schließlich auch selbst.

    AntwortenLöschen
  7. Hall Romeo,

    Danke für Deinen Kommentar. Aber Werbung und Tracker-URLs zur Traffic Analsyse sind zwei unterscheidliche Dinge. Warum Dich Tracker stören versteh ich nicht.

    LG
    HDF

    AntwortenLöschen
  8. Bitte, laß Deine Atacken gegen ASR, es schadet nur Deinem Ansehen. Es sieht sonst so aus als ob ein Zwerg einem Riese ans Bein binkelt. Oder willst du ewig ein Zwerg bleiben? Das glaube ich eigentlich nicht denn bisher war der Blog ganz gut.

    AntwortenLöschen
  9. Klar will ich ein Zwerg bleiben...sonst würde ich auch Fleischwerbung machen und mit Googöl absahnen.

    Der Sinn meines Blogs besteht einzig und allein darin, mich selbst, meine Seele aufzuklären.

    LG HDF

    AntwortenLöschen
  10. Sie können zwar nicht richtig schreiben, doch den hündischen Instinkt, den spürt man in jeder Silbe.
    Hündische Zwerge die einen Riesen brauchen.
    Und der hündische Anonym kennt bestimmt nicht den Namen Achmed Khammas, dafür den Lebenslauf von Freeman und Alex Jones auswendig. Wollen wir wetten? ;)

    Bei der ASR-Revolution werden Menschen getötet, darum lest ihr auch nicht über (R)evolution von Dieter Broers bei ASR und Konsorten, denn diese (R)evolution ist friedlich.

    Meistens kennen sie auch nicht den Unterschied zwischen
    - Information und Manipulation
    - Quantität und Qualität
    - Zentralisierung und Dezentralisierung
    Sie leben in ihrer Revolutionswelt und Träumen von bewaffneten Aufständen.

    Warum berichtet Freeman, der Schweitzer Hobbypilot nicht über Chemtrials? Wieviel gibt die Chemielobby für die Redaktion ASR aus?
    Denn Wut und Hass ist das Einzige was ASR erzeugt, etwas was die Lobbyverbände brauchen, wonach sie sogar gierig ist.

    Ich versuche Blogs die Werbung haben in meine Leseliste nicht mit aufzunehmen.

    Hoch lebe die Zwerge!!!
    Nieder mit dem Riesen!!!
    LG

    AntwortenLöschen
  11. [Denn Wut und Hass ist das Einzige was ASR erzeugt, etwas was die Lobbyverbände brauchen, wonach sie sogar gierig ist.]

    Kann ich so nur unterschreiben... ASR ist bei mir auch schon vor einigen Monaten aus der Blogliste geflogen. Info"Krieg" (.tv) tu ich mir sowieso nicht an! Mir reicht Info ohne Krieg :)

    AntwortenLöschen
  12. Frage an alle. Seht ihr auch diese Fleisch-Werbung, oder hat es Google auf mich persönlich abgesehen, weil die wissen, dass ich Veggi bin????

    LG HDF

    AntwortenLöschen
  13. Hallo, du interpraetierst das leider ein bisschen falsch, Google generiert den Inhalt der Werbung selbst, der Websiteinhaber hat keinen Einfluss auf den Inhalt der Werbung. Bitte macht nicht den groessten Fehler den ihr machen koennt und hetzt nicht gegeneinander, das macht alles kaputt... so spalten sich nur wieder Gruppen und wir koennen nicht mehr gemeinsam stark sein. Ich lese beide Blog s sehr gern...

    AntwortenLöschen

!!!------------------------------------------!!!
Vor einem Kommentar bitte den Beitrag
Ethik und Moral lesen. Vielen Dank
!!!------------------------------------------!!!