Montag, 23. Mai 2011

Recomo - Grundeinkommen für Alle

Die Leute grummeln, raunen, klagen und protestieren ...aber nur Wenige tun wirklich etwas. Und wenn mal Einer etwas macht, wird er oft skeptisch von den Neidern angeguckt.
Leute, wacht endlich auf! Lasst euch nicht weiter begrenzen in Eurem Streben!!!!! Tut mit, und nicht immer dagegen!!!

  • Hört nicht auf die "alles ist schlecht" Fraktion - denn es ist gut!
  • Hört nicht auf die "die Welt wird untergehen Pessimisten" - denn diese schöne Welt wird weiter bestehen!
  • Hört nicht auf die "Geld ist schlecht, Geld wird untergehen -  Schreier" - denn es kommt nur darauf an, was man mit dem verdienten Geld macht. Geld wird weiter bestehen, in welcher Form auch immer.

Der Bewusstseinssprung, das Erwachen ist nicht mehr aufzuhalten.

Frank hat sich daher entschlossen, eine Firma zu gründen - Recomo - eine Verkaufs und Kaufgemeinschaft auf Basis von Empfehlungen. Deren Produkte, von Menschen mit Verstand, Herz und lokalem Engagement, sind für alle gleichgesinnten Menschen, die sich auf gute Produkte verlassen wollen und auch noch ein neues Standbein aufbauen wollen. 

Kauf einfach nicht mehr schlechte Produkte von den Industrie-Konsortien die uns zumüllen. Kümmert Euch um eure Produkte selbst. Kauf Produkte von erwachten Menschen. Und dieses funktioniert per Empfehlungsmarketing! Gestern war die Vorstellung der neuen Firma - und hier ist die Aufzeichnung. Wir wünschen allen viel Erfolg!



Das Produkt bekommt ihr über Frank
http://aera-company.com/1512. Kontakt zu Frank ist auf dieser Seite möglich.

Damit wird ein Grundeinkommen für Alle möglich! Für ALLE!!

Lebt, liebt und lacht!
Alles nur Programm :-)
Euer HDF

Kommentare:

  1. Wirkt sehr seriös, sichere zukunft und dann euro scheine :D :D warum fallen so viel spirits auf abzocke rein?

    AntwortenLöschen
  2. @Geldfrei: Danke für Dein Kommentar. Ja, auch ich habe mich mit vielen Systemen beschäftigt und empfinde dieses Empfehlungmarketing als seriöse Variante, autark zu werden. Auch die Leute dahinter gefallen mir sehr.

    Nur so wird sich das Gute a'la long durchsetzen, indem "Spirits" und nicht Aldi, Rewe und Co. Produkte empfehlen.

    Es kann nicht angehen, dass wir (Spirits) nichts machen und "denen" das Feld überlassen, welche krankmachende Produkte verkaufen, die obendrein unökologisch und unfair produziert wurden.

    Ich weiß auch nicht warum so viele Spirits weiter bei Lidl und Metro einkaufen....wahrscheinlich weil sie noch nicht genügend aufgeklärt sind.

    Wir machen nun aber etwas. Wir klären auf über wirklich gute Produkte, zahlen faire Preise und heben so das Niveau aller Interssierten die mitmachen. Und das sind nicht nur matrielle Güter, die im Recomo Programm sind.

    Und nach einer gewissen Zeit, wenn wir alle keine (Bank)Sklaven mehr sind, dann können wir gerne über Autarkie ohne Geld reden und andere ins Boot bringen.

    Bitte akzeptiere diese Form der Befriedung. Wir wollen alle das Gleiche! "Geldfrei" ist auch eine Lösung, die ich prinzipiell auch heute schon in Satz und lastenfreien, geschlossenen Gesellschaften für Möglich halte.

    Dennoch, wer hat schon solche Voraussetzungen, und so sehe ich das persönlich momentan mit Skepsis. Auch erscheint mit das in aktueller Welt(schief)lage zu radikal (unpassend). Denn auch wenn wir kein Geld mehr verwenden, wird das die "parasitäre Elite" nicht davon abhalten uns unter die Erde zu bringen (Stichwort Eugenik)..... denn das ist die eigentliche Agenda mein Freund.

    Aber es wird eine geldfreie Zeit kommen...Think and do positiv!

    LG HDF
    PS: Grüße mir das schöne Graz. Ich bin mit Graz sehr verbunden :-)

    AntwortenLöschen

!!!------------------------------------------!!!
Vor einem Kommentar bitte den Beitrag
Ethik und Moral lesen. Vielen Dank
!!!------------------------------------------!!!