Freitag, 23. September 2011

ET Artefakte erklärt von Klaus Dona und Nassim Haramein: Seltenheitswert!!

Wurmlöcher auf kleinen Flugscheiben aus Stein?? oops! Wie kann das sein? So was darf es doch nicht geben... :-D








Ich war in Saarbrücken damals dabei :-) Die Halle bebte ;-)
Alles nur Programm ;-)

Liebe und Licht für Euch
Euer GIN Stuttgart

Kommentare:

  1. Tut mir Leid, aber woher sind die Steine, Herkunft und Alter bewiesen? Kann ich leider in dem Beitrag nicht entnehmen. Und das der Deutsche nicht zu den Abbildungen reden will, weil im das zu Wissenschaftlich war und er kein Wissenschaftler ist, sorry, was war den daran Wissenschaftlich?
    Also so ist das für mich wenig glaubwürdig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Alter von Stein kann nicht geschätzt werden. Klaus Dona wurden an die 3000 Stück Tonscheiben mit eindeutigen Ufo-Darstellungen zugespielt. Herkunft : Mittelamerika - Maya-Kultur.

      Löschen
  2. Kann ich doch leicht mit nem Lötkolben oder so ein Paar Steine bekritzeln, was ist den da Wissenschaftlich??

    AntwortenLöschen
  3. Alte Technolgie jetzt entschlüsselt worden!
    Kosol Ouch Wurmloch-Technologie.
    Internet.
    www.baramay.com
    www.neologicaltech.com

    AntwortenLöschen

!!!------------------------------------------!!!
Vor einem Kommentar bitte den Beitrag
Ethik und Moral lesen. Vielen Dank
!!!------------------------------------------!!!