Sonntag, 28. Juni 2009

Neue Thesen brauchen die Völker

Die Welt steckt m.E. in einem fürchterlichen Patt, zw. Ordnung und Chaos.

Diese Dualität zwischen scheinbar Gut und Böse, langsam und schnell, 1 und 0 scheint so verlockend zu sein, dass die Erdenbürger nur zu leicht, auf einer der beiden Seiten "hereinfallen". Dabei helfen uns angebliche Binsenweißheiten wie zB "Wenn man zw. den Lügen vergleicht, kommt man auf die Wahrheit", oder "Des einen Freud ist des anderen Leid" usw. die Gegebenheiten in entweder / oder einzuteilen.

Doch kann es ein, dass die Wahrheit, und ich meine nichts als die Wahrheit, sich in der Mitte trifft? Dass die Wahrheit zwischen gut und Böse, nur ein Milimeter in unserem Universum bedeutet, dass die Schneide die uns spaltet, nur einen Hauch dünn ist, und wir alle nur ganz knapp entweder in das eine oder andere Loch fallen?


Neue Thesen brauchen die Völker!

Nach tausenden Jahren unserer Reife durch Manipulation (Fälschung), Zensur (Vorenthaltung)und Psychotricks (Werbung) sollten wir uns aus diesem Mißverständnis befreien und einfach nur so drauf los denken. (Sind damit Freidenker gemeint? sollte ich mal prüfen)
Ok, also wenn sich nun die ganzen Ereignisse anschaut, dann fällt es natürlich extrem schwer sich daraus zu befreien. Um neue Impulse zu setzen, um Andere zu neuen Ideen zu ermuntern, bedarf es neuen Ansichten.

Zu sehr werden wir geblendet von den Taten und den Medien, die als Propagandaabteilung der Politik uns gleich darauf erklären, warum dies und das durchgeführt wurde. Dies bringt dann "die Anderen" gleich auf die Idee dagegenzuhalten, zu polarisieren, und voila, hier ist sie wieder, die Dualität. Ich habe Recht, also haben die anderen Unrecht.

Wo sind denn die Thesen, die uns eine völlig neue Denkrichtung angeben können?

Können wir, wenn wir diese Ideen haben, diese nützen und auch wiederum andere auf neue Ideen bringen? Können wir daraus wieder lernen? Können wir das überhaupt noch, so gefangen wie wir sind?

Ich wünschte wirklich, wir Menschen besäßen die Eigenschaft, Ideen empfangen zu können, ohne diese gleich in, "passt bzw. passt mir nicht" einzuteilen. Mir passiert das ständig. Ich bin da keine Ausnahme. Was mir nicht in den Kram passt, wird verworfen.

Eine dieser neuen Thesen zB wäre folgende:
  • Die Götter die uns erschaffen haben, waren hochtechnisiert
  • Und sie werden wiederkommen.
  • Aus verschiedenen Überlieferungen erwarten wir sie so um Ende 2012.
  • Wenn sie wiederkommen, dann müssten sie doch dort landen, wo sie schon damals waren
  • Das wäre dann in Mesopotamien – Wikipedia, im heutigen Irak, Iran und Syrien
  • Wenn die dort landen, dann werden sie ihre damals gegründete Rasse "Menschen wie die Götter", also die "echten" Vertreter der Menschehit suchen. Sie würden dann die lokalen Iraner finden.
Oooooops! Klingelt es nun, wenn man die Nachrichten heutzutage über den Irak und Iran hört?

Es wird also scheinbar Zeit, dass "wir" uns dort im Iran noch schnell niederlassen und auf die Niederkunft der Götter vorbereiten. Das Wettrennen hat begonnen. Wer hat welche Taktik ans Ziel zu kommen?

Ok, soweit sogut. Diese These kann man glauben oder nicht. Aber viel wichtiger ist, was die "Erleuchteten" glauben, und woran. Und da scheint es so zu sein, dass die Erleuchteten niemand mehr fürchten, als die zurückkehrenden Götter... man scheint nichts dem Zufall zu überlassen.

Na, glauben Sie immer noch, dass die USA als Weltpolizit wegen dem Öl da unten ist?
Öl, dass sowieso nachwächst, durch die der Erde zugefürten Energie...

Ich bin gespannt auf eure Thesen :-)

Alles nur Programm :-)
Euer Hot_Dog_friend

Samstag, 27. Juni 2009

AZK 4 - Insel der Glückseligkeit :-)

Die magische Anziehungskraft mehrerer Faktoren hat heute am 27.Jun.09 sage und schreibe mehr als 2000 Menschen nach Widnau, in die schöne Schweiz, zum vierten AZK Kongress gelockt. Zum Einen, wie schon mehrmals davor, haben die Familie Sasek und das Team alle menschlichen Register gezogen, zum Anderen, konnte man wieder mit interessanten Themen zur Aufklärung der Bevölkerung aufwarten.

Themen, die man nicht, oder nur ganz selten in der sogenannten "Mainstream" Presse findet. "Mainstream" ist die Presse, die fest in der Hand von ein paar Nachrichtenargenturen ist, und nicht das Internet, obwohl man meinen könnte, dass das Internet bereits jetzt schon, des Bürger's Nachrichtenmedium Nummer Eins ist.

Und so kommt es, dass die mittels Internet gut organisierte Bürgerschaft sich eingefunden, und von einem noch besser organisierten AZK Team sich beeindruckten lassen konnte. So war es zB. für die Neulinge überraschend zu erleben, dass die Teilnahme der Veranstaltung kostenlos war. Und sogar das Essen und die Getränke haben nichts gekostet! Ja wo gibt es denn sowas heute noch?? Dieser Aussergewöhnlichkeit ist sich auch Ivo Sasek bewußt, und so erklärte er stolz dem Publikum, dass er alles aus seiner eigenen Tasche bezahlt!

Und nicht genug, er legt auch noch eins darauf! Er rief dem Publikum zu, dass "wir das Geld überwinden müssen"! Eine durchaus interessante Aufforderung, die er sicher in den nächsten Veranstaltungen konkretisieren wird. Denn "das Geld ist an allem schuld", wie öfters festgestellt wurde. In tiefer Zustimmung, gab es mehrmals tosenden Applaus, und als Ivo Sasek aus dem Nähkästchen plauderte, wie denn die Strategie der nächsten Monate sein wird, nämlich eine "Handschlag AZK" zu gründen, da wollte der Applaus dann gar nicht mehr aufhören...

Von dieser Handschlag AZK, also dem schneeballartigem Verteilen der AZK Information, zB mit der AZ-Zeitung, erhofft man sich mehr als 1 Million Bürger und Bürgerinnen zu erreichen. Die Erfüllung dieses Wunsches wäre eine Sensation, auch wenn man sich bewusst ist, dass diese Herausforderung sehr schwer zu stemmen sein wird. Aber schlimmer kann es ja fast nicht mehr werden, steht denn Ivo Stasek und seine Familie jetzt schon ständig unter Beschuss aus der Mainstream Presse und den Behörden.

Vorwürfe wurden laut, bei dem der Unmut über die Presse im Publikum deutlich zu spüren war. "Apostel" soll er und "Sektierer" sollen wir angeblich sein. Wer ich? Ich wo ich da bei der AZK dabei bin? Pah, ein aufgeklärter Bürger bin ich und will ich sein! Wie kommen diese Schmierfinken in der Presse auf die Idee, dass nur irgend jemand hier, da einer Sekte folgen will? Na ja, außer der "Sekte der Wahrheit", das könnt' ich mir noch vorstellen...

Wie auch immer, Angriffe auf die AZK und seine Anhänger, also uns, sind wir ja schon quasi gewöhnt. Mit der Entscheidung jedes Einzelnen, mehr über die Welt wissen zu wollen als was uns die Medien präsentieren wollen, also mit dem Ausbrechen aus dieser versklavenden Matrix, ist ein Bruch mit der Umgebung vorprogrammiert. Jeder von uns musste schon oft erleben was passiert, wenn man "Nicht-Mainstream taugliche Themen" mit anderen unaufgeklärten Personen besprechen wollte. Ungläubigkeit, Abneigung, Hilflosigkeit, Ohnmacht, Ignoranz ernten wird da oft.

Aber warum ist das denn so, fragt man sich dann oft verzweifelt. Die Antwort wurde uns sogleich bei diesem Kongress vermittelt. Mittels „Mind Control” Waffen, das Thema vorgetragen von Fr. Dr. Rauni Kilde, der Ex-Gesundheitsministerin von Finnland, geht man seit Jahrzenten gegen die Bevölkerung vor. Eine außergewöhnliche Frau, deren bisherige Tätigkeiten man gar nicht so einfach aufzählen kann, so lang ist die Liste. Sie hat uns ihre ungewöhnliche Erfahrung aus Ihrem Leben dargebracht, die sie und uns an die Grenzen des denkbar Möglichen brachte. Hier der Videomitschnitt


Aber nicht nur mit Strahlung von Haarp und aus dem All durch Satelliten, werden wir angegriffen und manipuliert, sondern uns wird auch richtig auf den Zahn gefühlt. Die totale Vergiftung unserer Körper steht an. Doch auch hier werden uns Möglichkeiten aufgezeigt, wie wir unser Schicksal beeinflussen können. Denn überall wo böse Absicht dahintersteckt, kann man, wenn man nun aufgeklärt wurde, handeln!!!
Hier der Videomitschnitt von Dr. Mutter's spitzen Vortrag!


Und die, die nicht aufgeklärt wurden, werden einfach "behandelt". Wie uns im nächsten Beitrag vom Impfreport Gründer Hans Tolzin deutlich vor Augen geführt wurde. Die ganze Welt wird da mit der angeblichen Schweinegrippe offensichtlich zum Narren gehalten. Fein säuberlich recherchiert, aus offiziellen Meldungen der Nachrichtenargenturen und von den Internetseiten der betroffenen Organisationen, lässt sich die atemberaubende Pandemie-Hysterie der WHO & CDC leicht nachvollziehen und diese Organisationen überführen. Die Täuschung der Menschheit wird immer offensichtlicher, häufen sich nämlich diese Verbrechen im immer schneller werdenen Tempo. Hier der Videomitschnitt

Der Grund und wer denn da dahintersteckt, wurde uns dann im nachfolgenden Beitrag von Jo Conrad, dem Moderator von secret-tv dargebracht. Die "Erleuchteten" toppen die Freimaurer in der Machtpyramide, in der Arroganz, sie seien die Herrscher der Welt, und die Einzigen Erdenbürger mit dem Auftrag die "Welt zu retten". Ein Spektakel an Rieten und Zeichen, die einem sofort klarmachen, dass Unsereins der Organisiertheit dieser Mächte, hunderte Jahrzehnte hinterherhinkt. Hier der Videomitschnitt.


Gerhard Schröder hat uns danach klipp und klar das Für und Wider von Gentechnik dargebracht. Hier der Videomitschnitt.

Hier das Nachwort vom Gründer der AZK, Ivo Sasek
Zu guterletzt möchte ich nun den Titel dieses Beitrages erklären. Die Teilnehmer hatten das Glück und Vergnügen, an einzigartig wichtige Information zu kommen, wie und durch wen denn die Welt sich wirklich dreht. Oft wird uns eingeredet, dass man bei solchen Informationen wegzuschauen hat. "Man solle sich denn nicht unglücklich machen....". Was für eine teuflische Hinterlist die uns da immer eingeredet wird!

Wenn man spürt, dass mit der Welt etwas nicht in Ordnung ist, wenn man sieht, wie die Erdenbürger leiden, oder auch, wenn man gar selbst betroffen ist, so erfährt man Glückseligkeit, wenn einem umfassend die Wahrheit gesagt wird, und nicht umgekehrt! Denn zu jedem Problem gibt es auch eine Lösung!!!! Und das macht uns frei und nimmt die Ängste!!!!!!!
Die AZK als Plattform, als Insel, mit all seinen freundlichen Mitarbeitern, strahlt diese Zuversicht für Lösungen so deutlich aus, dass diese Aura einfach nicht mehr klein zu kriegen ist! Die Völker haben ein Recht auf Stimmen und Gegenstimmen. An diesem Tag, haben wir wahrlich die Gegenstimmen gehört!

Alle Videos nochmals als URL:
Ivo Sasek, Einleitung AZK4 http://blip.tv/file/2295013
Dr. Rauni Kilde, Mind Control http://blip.tv/file/2297520
Dr. Mutter Nanotechnolgie + Supergifte http://blip.tv/file/2295718
Hans Tolzin, Seuchenerfinder http://blip.tv/file/2296804
Jo Conrad, Mythos oder Wirklichkeit: http://blip.tv/file/2307720
Gerhard Schröder, +/- Gentechnik http://blip.tv/file/2310948
Ivo Sasek, Nachwort http://blip.tv/file/2302244

Alles nur Programm:-)
Euer Hot_dog_friend

Mittwoch, 24. Juni 2009

Anit Zensur Koalition - Treffen am 27.6.09





Ich lade alle herzlich ein zum nächsten AZK Treffen


Am: Sa, 27.6.09
Zeit: 10:00 - ca.19:00 Uhr
Wo: Kunsteisbahn, Rheintal Aegetenstrasse 62CH-9443 in Widnau






Themen:

„Mind Control” Dr. Rauni Kilde(Ex-Gesundheitsministerin) Finnland

Unsere Gedanken sind nicht so frei, wie wir immer dachten. Zunehmend werden wir gezielt manipuliert, gesteuert und für gefährliche Zwecke missbraucht. Für welche und durch wen?

„Nanotechnologie + Supergifte” Dr. Joachim Mutter, Deutschland
Nanotechnologie – (k)ein Risiko? Über Betrug in der Wissenschaft und Alltagsgifte. Wie gelangen Supergifte in den Mund? Und vor allem – wie bringen wir sie da wieder raus?

„Die Seuchen-Erfinder” (Virus-Schweinegrippe) Ref. Hans Tolzin (freier Journalist, Deutschland)
Ging früher die Pest durchs Land, fiel der Tod über Nacht unangemeldet über ganze Völker her. Kann es sein, dass er sich heute zuerst bei den grossen Pharmas anmeldet, um Raum für Impfkampagnen zu bieten?

„Mythos oder Wirklichkeit?” Jo Conrad (Moderator secret-tv,Deutschland)
Auch ihm galten die Illuminati als Mythos, die Mondlandung als Wirklichkeit. Eine 15-jährige Hintergrundstudie stellte dieses Weltbild jedoch auf den Kopf. Beweisbar? Wie ticken die Illuminati?

Film „Die arme Sau” Horrorszenario: Gentechnik - Machenschaften im Jetzt. (falls die Zeit reicht)

Ich freue mich auf dieses Progamm ;-)
Euer Hot_dog_friend

Dienstag, 23. Juni 2009

Wasser - das vierte Element

Heute möchte ich einen Artikel dem Wasser widmen.



Für mich war Wasser langezeit etwas ganz "normales", nur H2O eben. Unaufgeklärt über die wirkliche Welt, weder vom Elternhaus, Schule noch Hochschule, machte ich mir naturgemäß wenig Gedanken über Wasser...so wie viele meiner Generation auch.


Im Laufe der Zeit aber, schnappte ich merkwürdige Information zu Wasser auf, die zusammen mit andern Hinweisen, welche mir auch lange vorenthalten waren, zusammengefügt einen neuen Sinn ergaben.


Nach Jahren, intensivem Studiums über die Machenschaften auf unseren Planeten, kommt man auch nicht am Wasser vorbei. Wasser hat einfach unsere uneingeschränkte Aufmerksamkeit verdient!!


Wasser - das vierte Element - das einzigartige Medium - ist eines der 10 Elemente:
  • Erde (Masse, nahe Umgebung)
  • Wind (Energie)
  • Feuer (Energie)
  • Wasser (Energie)
  • Sonne/Licht (Energie)
  • Die Zeit
  • Magnetismus, Anziehungskraft (Gravitation, Energie)
  • Du selbst (Gene)
  • Sie, die Anderen (Gene, "Götter")
  • Universum (Unendlichkeit, Äther, das Unbekannte, die Vorstellungskraft)
Wasser stand und steht einem gewaltigem Angriff der Menschheit gegenüber. Gnadenlos gejagt, gegängelt, vergiftet und verschwendet, wird es immer kostbarer. So kostbar, dass man auch tief nach Urwasser bohrt und uns als Mineralwasser verkauft.

Was viele auch heute nicht wissen ist, dass Wasser uns versteht. So unglaublich es klingt, es kann zuhören, in Resonanz mit unser Stimme oder Musik fallen, und dadurch belebt werden. Nicht nur durch Bewegung, speziell Verwirbelung ist eine Wiederbelebung und Reinigung eines Wasser Stand der Dinge. Wasser passt sich seiner schwingenden Umgebung an, durch Resonanz, und merkt sich Zustände, also ob es ein Lebenwesen sei...

So ist es möglich, dass Wasser auch durch Kristalle (Bergkristalle) oder andere Wasser (Quellwässer) stimuliert wird, und in Resonanz fällt, also das Wissen dieser Medien aufnimmt. Nicht dass das bereits unglaublich genug klingt. Es wird noch fantastischer. Ja, Wasser kann uns heilen! Durch einzigartige physikalische Gegebenheiten kann Wasser Lebewesen, also uns heilen.

Das funktioniert so: Lebewesen bestehen hauptsächlich aus Wasser. Der Mensch aus 70%, das Hirn sogar aus 85%. In unseren Zellen befindet sich Zellwasser. Trinken wir nun belebtes, reines Wasser, so führen die Zellen durch den "Osmotischen Druck", ein Wassertausch durch. Das "schlechte" Wasser oder abgestorbene Zellen werden im Organismus ausgetauscht und über die Niere und Darm ausgeschieden. Reines und belebtes Wasser kommt so in unsere Zellen und ermöglicht somit Heilung.

Nur dazu müssen wir wieder lernen Wasser zu trinken und wir müssen belebtes, reines Wasser haben. Und genau da ist der Angriffpunkt:


Unser Wasser wird vergiftet. Und zwar vergiften wir es selber!. Mit Kaffee, Alkohol, Zucker, Kohlensäure, Salzen, Farbstoffen, Pesitzide, Herbizide, Metallen, Schwermetallen, Öl und zu guterletzt Waschmittel, oder in den USA sogar auch Fluorid und Raketentreibstoff.

Wir trinken zu wenig. Dadurch, dass wir eben obiges zu uns nehmen, brauchen wir die doppelte Menge, wenn wir uns heilen wollen. Erstens zum Reinigen, zweitens zum Zellaustausch. 5l/100kg pro Tag sind angesagt! Eine Menge, die wir unter normalen Umständen nicht schaffen!

Seit ich unserem guten Quellwasser auch belebende Bergkristalle zugebe, trinkt mein Sohn viel mehr Wasser. Wir Erwachsenen könnten von Kinden so viel lernen. Scheinbar haben kl. Kinder noch den Ur-Instinkt für reines, gutes Wasser, was bei uns Erwachsenen leider verloren ging... Kinder und Scharlatane ;-) sagen bekanntlich die Wahrheit.

„Wahrlich, Ich sage euch, wenn ihr nicht umkehrt und wieder werdet wie die Kinder, so werdet ihr keinesfalls in das Reich der Himmel gelangen!“ (Jesus, ein Insider)

In diesem Sinne...wohl bekommt's :-)
Euer Hot_Dog_Friend

Samstag, 20. Juni 2009

Zensur des Mythos "Freie Energie"

Seit einiger Zeit schon faszinieren mich immer wieder Berichte über das Thema Freie Energie. Vor einiger Zeit war mal im Fernsehen (als ich das noch schaute) ein Film über die "Kalte Fusion". Dabei ging es um den einen bösen russischen Politiker, der die Errungenschaft einer Amerikanerin (wie kann es denn sonst sein?) zu der Erfindung (oder besser Findung) der kalten Fusion an sich reissen wollte. War ein netter und unterhaltsamer Film.
Na wie auch immer, seit damals fasziniert mich das Thema. Viele, ja fast alle Wissenschaftler und Hobbytüftler wünschen sich doch so sehr, dass dieses Märchen wahr wird, wie in Hollywood eben... ein happy End mit freier Energie zum Wohle der Menschheit!

Ganz verdutzt hat mich meine Partnerin angeguckt, als ich ihr aber erklärte, dass so eine Erfindung ganz was Schreckliches wäre. "Wie, Du bist da dagegen?. Es wäre schrecklich, wenn die Menschheit freie Energie hätte? Das musst Du mir nun erklären!", erwiderte sie.

Ok, ich erklärte ihr dann meine Version, und danach was sie total irritiert und verstört. So als hätte meine Liebe ein Blitz freier Energie getroffen.

Was hab ich ihr gesagt?

Ich habe sie darüber aufgeklärt: "dass die Menscheit sicher so blöd sein wird, mit Freier Energie nur Dummheiten anzustellen. Es wird dann Idioten geben, die auf so verrückte Ideen kommen werden, dass Seen auf Badetemperaturen aufgeheizt werden, oder dass im Winter die Welt hochgeheizt wird, oder im Sommer in Afrika dann Winter ist, und hier im Winter der Nachbar auf Sommer seine Heizung einstellt und unseren Schnee dann schmelzen wird.

Kurz herum, wir Menschen würden es schaffen uns damit endgültig zu zerstören..."
Es ging ihr danach echt ein Licht auf!

Ok, und jetzt zur scheinbaren Realität:

Wie ich schon sagte, beschäftige ich mich schon länger einwenig mit dem Thema. Das Internet ist voll mit Videos, Foren und Berichten über die Findungen von Freien Energien. Magnetmotore, Gaserzeugung, Äthermaschinen usw...

Doch alle die Informationen haben enorme Schönheitsfehler. Die Seiten sind mit Links zu Links und die wiederum zu Links verlinkt, die dann meist schlussendlich gebrochen sind. Bilder die so klein sind, Konstruktionszeichnungen die so unübersichtlich sind, dass einem die Harre zu Berge stehen könnten. Und die Krönung der menschlichen Ingenieursleistung sind die superscharfen Videos und aufschlussreichen Beweisdarstellungen, dass es Freie Energie doch gibt.

Manche sind so verzweifelt, dass sie mit den schlechten Materialen dann wiederum ein Filmchen drehen, und nach den Lügen und Betrügern fragen.

Also, entweder ist die "Freie Energie" wirklich ein schönes Märchen, oder wir unterliegen bereits seit langem! einer der mächtigsten und umfassendsten Internetzensuren durch Diejenigen, die es verstanden haben, dass die Menschheit damit sich selbst endgültig den Gar ausmachen würde....

Alles nur Programm :-)
Meint Hot_Dog_Friend

Freitag, 19. Juni 2009

Heiligt der Zweck die Mittel?



Internetsperren sind Zensur! Ich bin gegen Zensur, denn das Volk hat ein Recht auf Stimmen und Gegenstimmen!

Internetsperren gegen Kinderpornografie sind auch Zensur. Dennoch trifft dies m.E. nur die, die auch daran Interesse haben.

Interesse daran haben die perfiden NWO Anhänger, wie man öfters lesen oder hören kann. Auch sind es oft Diejenigen, die sich außerdem mit illegalen Waren, Waffen und Drogen ihre Mücken verdienen! (Schublade auf und rein damit;-))

Da ich gegen die NWO bin, bin ich zwar gehen die Zensur, aber nicht gegen die Sperrung von Kinderpornografie, sofern es diese überhaupt gibt.


Denn auch ich habe, obwohl ich seit mehr als 15 Jahre regelmässig surfe, so ein Angebot merkwürdigerweise noch nie selbst zu Gesicht bekommen!!! (Zum Glück!). Und da bin ich nicht der Einzigste...Aber wir wissen dass es Kinderpornographie gibt, ja geben muss!
....
Also, Augen zu und durch. Diese Sperre, in dieser Form (siehe Bild) ist akzeptabel. Der Zweck heiligt dieses Mittel. Ihr habt meinen Segen für diese Sache. Ich hätte auch dafür gestimmt.


Aber wehe, "Ihr" nützt das aus und blockiert aus politisch oder wirtschaftlich motivierten Gründen andere Seiten, außer die Seiten, die gegen den Jugenschutz verstoßen!!

Alles nur Progamm :-)
Meint Hot_Dog_Friend

How the world works!

I have such important Job to do!


How do I reach out to you people? How can I prove to be right? With all the evidence I have.... I have the facts, that I understand the globalist's agenda! There is a world government, run by eugenesists. They wanna bring in a tyranny and then forcable exterminate at least 80% of our population.



How do I get to the people, that are lack dayscale punch drunk on entertainment and alcohol to wake up and realize the amaizing parallel before this system, that adore Hilter, Stalin and Mao Zetung is able comming to its own and carry out its operation. Well I do it with the facts. This is a very important radio show today. It is sunday 24.5.2009.

Eugenics, Eugenins and Eugenics:

  • Here is the times of london, today: Billionaire club in bid to curb overpopulation. They met already severals year. This was a secret meeting and first exposed in engame, no where else. Now it is mainstream. This is the group above that. Intersteering commitee for eugenics.
  • Mayo Clinic: Six year doubble view study is conclusive, that Children who get Flu Vaccine have three times risk of hospitalization for flu, the Study suggests. The flue outbreaks are from the shots! For 7 years straight, they haven't gotten the right flu. They always try to guess the right mutation a year before and make a flu shot for it. They claim 8 years ago they got it right, if you can belive that. The point is, that you can pull up hundrets of government studies that you tripple your chance of alzheimers after just tree flu shots. Alot of you'll say, hey I have had already three, so it is too late. That's why we got 25 year old with alzheimer in mass. And they make an industry out of that, people wear ribbons, wonder why their 18 years old are cruling in the corner... hey stop taking it. You can stop any time you want! But you want facts? This is mayo clinic report...check it out.
  • Fear of plastic drinking bottles, leach the estrogen, according to Scott Belcher. There are hundrets of differnet types of plastic that don't leach the estrogen, that sterilize men, over 85% sperm reduction. And the same for women. It totally scrues them up. It is the main causes of breast cancer at women. Because of drinking that. Hey, you wanna die? Go ahead, stick ribbon on you all the day and give money at the movie center when they ask to donate money for breast cancer research. Thats a big industry. They will never find the cure, because they know, they have hundrets of hundrets ot plastics, that don't leach this , but they chosen adoped world wide as the dominant plastic, the one combination because it cost more money. I talked to petro chemists which run this biz. The one they choose, was the one type that leaches this! The perfect type to deliever it...like sodeum floride in the drinking water system, the perfect system ...
  • Like Melamine in babys milk. Sure it is good for babies...
  • Or Rocket Fuel chemical found in baby formula. Rocket fuel sterilizieres them!
  • Almost half of tested samples of commercial high-fructose corn syrup (HFCS) contained mercury as published by washington post.
So what? Just drink it! Don't listen to me! There is a game on later. It is too scary to admit this is going on, eugenists running all this things. Don't even look up the word eugenics, don't believe me...don't care about your children. Just give them the flu shots, just drink out of the plastic bottles, don't breast feed!! Give them the rocket fluel laced, give the other goodies like melamin as mentioned earlier, and floride the babies....don't give the mothers milk...It's a lie!

und es ist "Alles nur Programm"!
Euer Hot_Dog_friend :-)

Dienstag, 16. Juni 2009

Are we going to war ?




Heute bei AJ's Radio Show, war wiedermal David Icke zu Gange. Höchst interessant, was die beiden immer wieder zu besprechen haben. Wenn man mit der Materie vertraut ist, dann ist es eine Freude den Beiden beim Plausch zuzuhören. Die Jungs bringen soviel Offensichtliches rüber, aber, und das ich für mich äußerst interessant, für Einige unter uns Agenda Analysten, waren deren Gespräche vollgepackt mit Botschaften, die "normale" Hörer bisher nicht verstehen können. Manchmal waren die versteckten Botschaften und Hinweise so eindeutig, dass mir der Atem stockte.
Sie werden sich nun denken, dass ich nicht mehr alle Tassen im Schrank habe...

Für den "normalen" Hörer war da

  • von den bösen, manipulativen Machenschaften unserer Regierungen die Rede, von hierachischen Systemen, die wie Zombies nur Befehle ausführen (Exekutive, Militär), oder
  • von "Race specific biowapons" die schon PNAC versucht hat, als Militärdoktrin (Rebuilding Americas Defence) der Verteidigung der USA mit auf den Weg zugeben,
  • sowie von unserem "Reptilien-Gehirnen", welche unsere untersten Triebe steuern und Instinkte wecken, die gezielt durch die NWO beeinflusst werden.

Also alles Themen, die schon länger von der Wahrheitsbewegung besprochen, ausgeschlachtet bzw. auch propagiert werden.

Für mich waren weitere und spannende Details hörbar. Und zwar zwischen den Zeilen!

  • Sie versuchten uns zu erklären, warum wir phyramidische Steuerungs-Systeme überhaupt denn brauchen.
  • Sie erklärten, warum in die totale Bewaffnung der Menschheit investiert wird, sowohl defensiv, also auch offensiv.
  • Und auch, wer hinter den Machenschaften steckt, gegen wen wir, wenn es denn soweit ist, Krieg führen werden und vor allem,
  • dass die Masse nicht eingeweiht werden wird, und nur einige Wenige instruiert werden.

Die Meisten werden nun denken, dass dies eine sau miserable Erklärung war, und ich somit wirklich nicht mehr alle Tassen im Schrank habe...

Ehrlich, es fällt mir wirklich schwer auf den Punkt zu kommen, nicht weil ich ihn nicht weiß, sondern aus dem Schutzbedürfnis heraus, was für dieses Vorhaben nötig ist. Es ist ungeheuer wichtig, dass nicht jeder davon erfährt und vielleicht die Mission zur Rettung gefährdet! Es droht nämlich Reibungsverlust, dass wenn immer mehr von der Sache "spitz" kriegen, die Mission durch die Masse sabotiert wird.

Ich versuche nochmals zu erklären was uns David Icke und Alex Jones mitteilen wollen:

Der Krieg der bevorsteht, und er wird kommen, wird kein Bruderkrieg sein. Die Bewaffnung die wir benötigen, um uns zu wehren, um den Feind zu schlagen, muss außerordentlich stark sein, denn so ist der Gegner. Wir müssen uns total auf unsere Gewalt über den Machtapperat verlassen können, denn sonst sind wir geliefert. Und wir müssen jetzt beginnen "Kriege zu üben", denn die Gegner, und das werden sie sein, sind unbekannt!

Spätestens jetzt geben Sie mit keine Chance mehr...ich weiß, dennoch möchte ich an dieser Stelle nichts mehr hinzufügen....

Alles nur Programm:-)
Euer Hot_Dog_Friend

Erzeugen Mobile Phones wirklich nur Krebs??


Heute nach der Arbeit, bin ich neben einem jungem Mädchen im Bus gesessen. Die Kleine hat telefoniert, das habe ich mein Lebtag noch nicht gesehen....Ganz ruhig sitzend, hat sie das Handy fest an ihr Ohr gepresst, und an das Fensterglas unseres Busses lehnend schlicht weg ewig telefoniert. 5min, 10min...15min, 20min.... Die Kleine hat telefoniert und einfach nicht aufhören wollen.

Mir tat das richtig weh. Ich habe mir, wie die Zeit so verging, ganz fest vorgenommen sie anzusprechen und dann aufzuklären...wenn sie nur aufhören würd'! 25min...30min... Sie hat einfach alles falsch gemacht. Nicht nur, dass sie solange durch telefonierte, auch hat sie ihr Handy ganz fest an das Ohr gedrückt und dabei nicht ein einziges Mal die Ohrseite gewechselt!!!

Mensch, nach 3min brennt mir normalerweise mein Ohr und brummt mein Kopf. Wie hält die das nur aus, hab ich mir unentwegt gedacht. 35min. 40min...und dann, ja dann musste ich leider aussteigen.

Ich hatte leider keine Gelegenheit mehr, ihr meine Visitenkarte mit Hinweis auf dieses Blog zu geben. Ich fühle mich echt geschlagen. Wieder eine Seele, die nicht gerettet werden konnte :-(

Gerettet davor, dass die Strahlung des Mobilephones ihre Seele kaputt macht, ja wohl, sie Seele. Die Schnittstelle zur Seele ist das im höchsten Maße wichtige „endokrine System", also der Hypothalamus und die Zirbeldrüse. Ich wette das hat sie nicht gewusst!

Waaas, das wussten Sie auch nicht??? Am Hypothalamus und an der Zirbeldrüse dockt nämlich die Seele an.!

Nicht nur das Gehirn hat mit Frequenzmuster, sondern auch unser endokrines System (Hypothalamus, Zirbeldrüse). Letztendlich ist für jeden Gefühlszustand, den unsere Seele erfährt, ein elektromagnetisches Frequenzmuster (Schwingungsmuster) zuständig. Wird nun der Kopf bestrahlt, oder auch wie in dem Fall "verstrahlt", wird unweigerlich die Seele NEGATIV beeinflusst. Diese arme Seele, das Mädchen!
Erfährt eine Seele Trauer, dann entspricht diese Trauer einem anderen Frequenzmuster, als es bei der Erfahrung von Freude der Fall ist. Ein Frequenzmuster liegt vor, wenn verschiedene Frequenzen zugleich empfangen werden und sich überlagern. Die Grundfrequenzen unseres Hirn (Gehirnwellenbänder) überlagern sich mit der Strahlung von außen und es kommt zu einem Mix, der auch unser allgemeines Bewusstseinszustand beeinflusst.
Unser Wachzustand zB., liegt im Beta-Frequenz-Band, also zw. ca. 14 und 40 Hz. Handies, also Mobilephones und DECT Telefone takten in diesem Bereich bzw. auch in dezimal Vielfachem. DECT zb 400Hz.
Es wir uns also ein ständiger Wachzustand induziert. Wir werden elektronisch gejagt! Unsere Seele stirbt, denn mit andauernder Trauer oder Schlafentzug, stirbt die Seele!

Zusammen mit ELF-Wellen oder HAARP-Strahlung, und auch sonst so überaus beliebten "friendly fire" wie WLAN usw., ist der Strahlungsmix nicht mehr kontrollierbar und überschaubar und jagt uns gnadenlos. Führt man sich vor Augen, in welchem Umfang und mit welcher Strahlung das menschliche Bewusstsein manipuliert und kontrolliert wird, wird einem ganz schlecht.
Eine echte Schande! Aufklärung jetzt. Ich kann diese Seite sehr empfehlen bei dem Thema zu beginnen!
Alles nur Programm :-(
Eurer Hot_Dog_Friend

Sonntag, 14. Juni 2009

Hautkrebs durch Sonnenlicht, ein Mythos??




Warum wird uns eingeredet, dass Sonnenlicht Krebs erzeugt??



Das tut es nämlich nicht, wenn man auf die Zahlen und Argumente schaut!)








Sonnenlicht auf der Haut
  1. versorgt den Körper mit lebenswichtigem Vitamin D
  2. macht ein frohes Gemüht
  3. baut eine Sonnen-Schutzschicht auf (man wird immer unempfindlicher gegen weitere Sonne)
Im Kontext mit dem was wir momentan über die Pläne der NWO wissen, möchten "die" eben diese positive Effekte verhindern!

Denn mangelnde Sonne macht uns:
  1. empfindlich gegen Krankheiten
  2. depressiv
  3. hält uns (Menschen) in Kellern versteckt
Wie werden wir damit manipuliert?

  1. Da Chemtrails auch schechtes Wetter erzeugen, helfen solche Mythen ungemein. Quasi: "Mensch ich bin ja so froh, dass die Sonne heute nicht runterknallt". Somit brauch ich heute keinen Sonnenschutz vor der bösen Sonne...." Tolles schlechtes Wetter...zum Gück zerkratzen die Flugzeuge unseren Himmel.

  2. oder "Ich schmier mir lieber diese künstlich Creme auf die ganze Haut, bevor die Sonne meine Haut verbrennt." (Lieber Hautkrebs und Allergien durche unbekannte Stoffe aus den Cremen, als durch Sonne.)

  3. Sonnencremen und Anitallergika sind ein Millarden Geschäft. Business as usual.


Dieser Mythos hilft der NWO ungemein!

Alles nur Programm meine Lieben...
mfg Hot_dog_friend

Reverse Psychologie - dieser Mist funktioniert niemals!

Man hat ja schon von Gerüchten gehört, wie zum Beispiel von Gedankenkontrolle per Drogen, Medien (MK-Ultra, ELF-Wellen...usw). Naja, wer das glauben will...
Angeblich sollen aber auch komplexe Psychotricks helfen, wie zB die Reverse Psychologie , mit der man Ungläubige überzeugen kann, oder eigene Vorgaben einfach bei Anderen durch setzen kann.

Sorry, aber dieser Psycho-Mist von irgendwelchen Psyho-freaks funktioniert niemals!!


Wer hat sich denn das einfallen lassen?? Das waren die Herren Adorno und Horkheimer, die angeblich dieses Verhalten bei uns Menschen beobachtet hätten. Hmm, ob das "Alles nur Programm" ist? ;-)

mfg,
Euer Hot_dog_friend

Mittwoch, 10. Juni 2009

Wenn ich "das Böse" wäre...

Autor Rudi Berner hat geschrieben:
Wenn ICH das „Böse“ wäre, ICH würde nicht nur brachial und grausam Leben vernichten, das wäre MIR auf Dauer gesehen viel zu billig und äußerst unbefriedigend. ICH würde meine hässlichsten Eigenschaften zum Einsatz bringen: die Verblendung, die Täuschung und die Hinterlist! ICH würde MIR stets den Anschein des Guten geben, und aus dieser perfekten Tarnung heraus die Welt in Zwietracht, Hass, Krieg, Terror, Elend und Leid stürzen. ICH wäre der perfekte Wolf im Schafspelz. ICH hätte alles Geld der Welt zur Verfügung, und dank der Gier, mit der ICH die Menschen infizieren würde, wäre mein Geld allmächtig. ICH würde in feinstem Zwirn gekleidet, stets satt gefressen und mit höchstem Einfluss und Ansehen ausgestattet in allen Weltmetropolen und Regierungen sitzen und ein paar willenlose Hampelmänner dazu benützen, weltweit Hunger, Folter, Mord und Terror zu befehlen. Und um MEINER Bosheit noch die Krone aufzusetzen, käme ICH stets als „Retter“ daher, und würde in das von MIR angezettelte blutige Szenario auch noch Retter-Blut vergießen, und die dumme Welt würde MIR dafür sogar noch danken und MIR huldigen. ICH würde die Menschen krank und süchtig machen, und MICH durch deren Elend auch noch maßlos bereichern. ICH würde MEINEN Namen stets mit Hilfsorganisationen in Verbindung bringen, in denen sich die Menschen dahingehend aufopfern, das von MIR verursachte Leid zu lindern. Niemand käme auf den Gedanken, dass ICH es bin, der alles Leid verursacht. ICH würde das Gute – das ICH abgrundtief hasse – wo immer es sich zusammenfindet, geschickt und hinterhältig unterwandern, und ihm somit langsam aber sicher MEINE finstere Natur überstülpen. Dort, wo ICH auftrete, würde ICH mich stets national und gottesfürchtig geben, doch in Wahrheit bin ICH international, gottlos und verheize sämtliches Menschenmaterial, ganz wie es MIR beliebt. ICH würde dieser Welt keine ruhige Minute mehr gönnen. All meine Propagandamittel, deren Empfangsgeräte und Einrichtungen ICH weltweit so genial verteilt habe, würden 24 Stunden rund um die Uhr ANGST ausstrahlen, denn in der ANGST sonne ich MICH! ICH würde die Menschen in einen teuflischen Prozess verwickeln, der dazu führt, dass sie sich gegenseitig rücksichtslos bekämpfen, und dass sie ihre Erde gnadenlos ausbeuten, vernichten, vergiften und verstrahlen. ICH würde die Welt teilen in Arm und in Reich, in Hunger und in Satt, und ICH würde mich an der Gier der Reichen stündlich ergötzen, denn deren Gier ist unersättlich! ICH würde weltweit Terror und Angst verbreiten, in einem Maße, dass die Menschen zu mir gekrochen kommen und MICH um Sicherheit anflehen, und sie würden jeden Preis dafür bezahlen. ICH würde jedem einzelnen von ihnen mein Brandmal aufdrücken, ihn kennzeichnen und für immer kontrollieren. MEINE Augen wären überall auf der Welt installiert, und es würde keiner auch nur einen Schritt unternehmen, über den ICH nicht informiert wäre. ICH würde den Menschen die höchsten Güter rauben, die sie besitzen – die Freiheit, die Eigenständigkeit, die Individualität und das Bewusstsein. ICH würde sie solange verblöden, bis sie nur noch eine dumme, geile, vergnügungssüchtige, geldgierige Masse sind, die sich in immer größer werdenden Arenen das letzte Stückchen Verstand aus dem Leib schreit. Und als Höhepunkt würde ICH den Leidenden einen „lieben Gott“ vor die Nase setzen, den sie unaufhörlich anbeten dürfen, nur um MICH weiterhin ertragen zu können. Und ICH würde dafür sorgen, dass selbst MEINE ranghöchsten Sklaven davon überzeugt und dahingehend verblendet sind, dass sie stets glauben, das Richtige zu tun. Niemand, ICH wiederhole, niemand würde MEINEN Namen wirklich in aller Tiefe erfassen, denn ICH bin
DAS BÖSE!

Wie heißt es doch immer so schön: Eventuelle Ähnlichkeiten mit noch lebenden Personen, Institutionen oder Geschehnissen sind nicht beabsichtigt und, falls vorhanden, rein zufälliger Natur!

Alles nur Programm :-(
Meint Hot_Dog_Friend

Sonntag, 7. Juni 2009

Baxter, Grippemutanten und Nasenspray-Testimpfungen (A/H5N1)

Ihr errinnert Euch sicher noch an den Vogel-Grippeviren - Verteilversuch der Firma Baxter (siehe Blogeintrag von Infowars.com).
Dabei ging es darum, dass Grippeviren-Schutzimpfungen (H3N2) mit lebendigen! Vogelgrippeviren (A/H5N1) verseucht wurden.
Die damalige Verteilung in 18 Länder wurde unterbrochen, weil ein zufällig gemachter Test in einem Tschechischem Labor, zu tödlichen Ergebnissen bei Versuchstieren (Frettchen) führte. Viele haben ja dieses Ereignis als nicht existent abgetan.
Dazu gibt es nun Neuigkeiten! Die Österreichischen Behörden haben aufgrund der parlamentarischen Anfrage Nr. 1437/J, der FPÖ-Abgeordneten Dr. Belakowitsch-Jenewein sich dieser Sache angenommen. Und das Ergebnis ist in mehrerer Hinsicht für mich erstaunlich, weil
1.) Es wurden 72kg von diesem "Versuchsstoff" produziert. Wow, etwas viel für einen Versuch, oder?

2.) Es wurde beteuert, dass dieser "Versuchsstoff" nicht für Menschen vorgesehen war! Wenn dies ausschliesslich für Forschungszwecke diente, warum wurden 18 Beteiligte dann kontaminiert und vorsorglich in Wien behandelt??

3.) Warum wurde der Versuchstoff dann sofort auch "ordnungsgemäß" vernichtet??. War dieser Mix nun ein gewollter Forschungsversuch, oder doch ein Versehen, welches fast mit Impfungen von Menschen geendet hätte??

Baxter hat bislang keine öffentliche Stellungnahme dazu abgegeben. Von denen sollen wir weiter Produkte kaufen? Aber seht selbst.

Anbei die Anfrage und das Antwort-Schreibens des Bundesministers für Gesundheit an die Präsidentin des Nationalrates:

Wie wir nun wissen, kam es nicht zu einer Pandemie in diesem Fall, gleich aber darauf brach "angeblich" die Schweinegrippe aus....

Alles nur Programm :-(
Meint Euer Hot_Dog_Friend