Mittwoch, 16. März 2011

10Km Tiefe?

Das Mega- Erdbeben in Japan, am 11.3. 2011, weißt eine Besonderheit auf, die in der Vergangenheit bereits auffällig wurde. Die Tiefe von 10 Kilometern ist ebenso festzustellen bei etlichen anderen Erdbeben.


AnP
HDF

Dienstag, 15. März 2011

Fragen über Fragen zu was hier läuft

Ich habe es nie verstanden, dass das einzige Land der Welt, welches jemals das Leid der Atombombe erfahren musste, so umfassend auf Atomenergie setzte.....

Dass dieses kleine Land soviel Atommeiler baute...
Und das, obwohl bekannt war, dass ganz Japan Erdbeben gefährdet ist!
Dass man Atomkraftwerke direkt an der Küste des erbenenaktiven Japangrabens aufbaute....

Und wir wie nun wissen, dass man mehrere Meiler nebeneinander aufbaute, auf so engem Raum, wie wenn es das Thema RISIKO nicht gäbe.
Und wie es scheint, hat man die Dieselaggregate zur Notstromversorgung als Schutzwall zum Meer aufgebaut....

Wer hat bitte Japan so geblendet, so das Gehirn gewaschen, dass das möglich war??

Ein paar erwähnenswerte Gedanken finden wir hier bei Terraherz. Langsam aber sicher bin ich echt von den Socken. Handelt es sich hier um das Werk, um den hinterlistigen Plan der (Atom) Eugeniker die 80% der Weltbevölkerung abschlachten wollen??

Alles nur Programm :-(
Euer HDF