Samstag, 1. August 2009

Bankenkrise: Pax und die Gier

Unser armer deutscher Papst wurde wahrscheinlich nun zum zweiten Mal aus den eigenen Reihen "geleimt".

Unlängst die Geschichte rund um die unglücklich gelaufene Annäherung an die Pius- Bruderschaft, weil einer der "Brüder" die Anzahl der Holocaustgetöteten gewagt hat anzuzweifeln, und nun dieser neue Skandal!

Der Papst kritisiert Verhütungsmittel und Kriege, aber die katholische Pax-Bank machte nach neuen SPIEGEL-Informationen Geschäfte, die wohl im ethischem Widerspruch dazu stehen. Das göttliche Geldhaus investierte angeblich in einen US-Pharmariesen, der Pillen zur Empfängnisverhütung produziert, und außerdem auch noch in Rüstungs- und Tabakkonzerne. Sie erfüllt nun scheinbar alle Kriterien einer "Bad-Bank" ;-)

Tja, dumm gelaufen...das mit der Gier. Diese gnadenlose Waffe des Bösen, namens Gier, kann schon mal zurückfeuern. "Satans Empire strikes back". Man bittet aber bereits um Vergebung...

Wann wird uns Menschen endlich klar, dass egal ob wir uns anstrengen oder nicht, Geld uns immer in Versuchung bringen wird? Es geht vielen nicht mehr um die Debatte rund um Zins und Zinseszins. Auch wenn Geld ohne dem schon mal besser wäre....

Die wirkliche Erlösung scheint für viele zu sein, wenn wir endlich das Geld überwinden!
Lieber Papst, bitte hilf mit! Lasst uns das Geld überwinden!

Alles nur Programm :-)
Euer Hot_Dog_Friend

Freitag, 31. Juli 2009

Tägliche Wettervorhersage vs. langfristige Klimamodelle

Auch ich mache mir natürlich ständig Gedanken zum Wetter. Was zieh ich morgen an? Brauche ich einen Schirm? Fahr ich besser mit dem Rad oder dem Bus?

Zur Beantwortung dieser Fragen, nehme ich oft die Wetterdienste zur Hand, um mal das Wetter morgen oder Voraussagen der nächsten Tage auszuloten.

Aber wie's halt so kommt, hat sich die Voraussagefähigkeit der Wetterfrösche auch in den letzen Jahren nicht wirklich verbessert. Fast jeden zweiten Tag irren sie sich, so ist meine subjektive Wahrnehmung! Mal stimmt das Wetter gar nicht mit der Prognose, mal ist der Temperaturunterschied gewaltig, oder die Zeiten wann es regnet sind so falsch, dass man diese Wetterinfo voll knicken kann!

Und doch trauen sich diese Pseudo-Wissenschaftler die uns Tag täglich was vormachen wollen, uns tatsächlich auf die Nase zu binden, dass sich die Temperaturen bis 2050 dramatisch erhöhen werden. Die behaupten fest, dass sie die Klimamodelle im Griff haben, und die Temperaturen 40 Jahre voraussehen können?! :-o

Die Wassertemperaturen der österreichischen Seen, so heißt es in dem Artikel vom Standard.at (der übrigens vom Bilderberger O. Bronner geleitet wird), werden sich bis 2050 um ca. 2 Grad auf der Oberfläche erhöhen. Angst! Panik!

Für das morgige Wetter schaffen die es nicht die Temperatur auf +/-5°C vorauszusehen, aber 40 Jahre im voraus auf +2°C????????????????????!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Die CO2 Kampangne läuft auf vollen Touren. Alle machen sich Gedanken, wo man noch einsparen kann, was man noch verdrehen kann.

  1. Die Kiddies werden eingespannt in Workshops alles zu strukturieren.
  2. Steuermodelle und Handel werden nach CO2 Emissionen ausgerichtet
  3. Geoengineering-Programme laufen an!
    (Chemtrailing, Watertrailing...)
Was für ein Schwindel nur an weitere Steuereinnahmen ran zu kommen! Pah!




Freddy Freeman, von ASR Schweiz, hat über 60 Beiträge zum Thema Klimaschwindel verfasst. Check it out!


Alles nur Programm :-(
Euer Hot_Dog_Friend

Donnerstag, 30. Juli 2009

Die USA und die Angst vor den Bauern - HR2749


Was ist nur los in den USA? Worum geht es?


Der Gesetzesentwurf HR2749 schikaniert alle US-Bauern mit einschneidenden Regeln. Das Regelwerk umfasst natürlich (wie kann es sonst sein) einen jährlichen Obolus von 500$, auch für Kleinbauern die nur ihre Tomaten oder Hühner züchten wollen...

Dass sich dieses Gesetzeswerk nicht gegen die Muli und Mega -Agrokonzerne richtet, versteht sich von selbst.

Inhalt des Gesetzesentwurf HR2749 :

  • 500$ "Mitmach-Jahresprämie"
  • Die FDA regelt die Art und Weise, wie die Kulturen und Tiere wachsen und geerntet bzw. getötet werden dürfen.
  • Voller Eingriff in die Flächenwidmung und Transportlogistik
  • unangemeldete Audtitierung und Einsicht in alle Bücher
  • vollständige Aufzeichnung der Bewegungshistorie aller Produkte und involvierten Personen
  • und Festlegung von Strafen bei Verstössen gegen das Gesetz bis zu 100.000$ und/oder 10 Jahren Gefängnis.
  • Sonstiges

Die Bauern dort kommen einfach nicht zur Ruhe. Auf der einen Seite drohen Agrokonzerne mit Genmanipulationen den Farmen den Gar auszumachen, und auf der anderen Seite lauert der Staat, der versucht als Wegelagerer den Bauern die verbleibende Kraft zu rauben - deren Autarkie.

Zusammen mit HR2749 und HR875 stehen den US-Behörden nun alle nötigen Mittel zur Verfügung, die verbleibenden amerikanischen Farmer zu versklaven.

Alles nur Programm :-(
Euer Hot_Dog_Friend

Adieu liebe Schweinegrippe :-)

War von euch Schweinegrippe-Kranken unlängst jemand beim Arzt? Habt ihr versucht euch da auf Schweinegrippe testen zu lassen? Hat der Arzt euch gesagt, dass die BKK diesen Test leider nicht mehr zahlt?.

:-)))))

Ich habe heute von einem Arzt gelernt, dass die Kassen den Test nicht mehr zahlen wollen. ca. 170€ kostet angeblich dieser, und die Kassen sind nicht mehr bereit für die Testkosten aufzukommen. Der Patient soll selbst tief in die Tasche greifen, wenn er auf einen Test besteht!

Endlich haben die Kassen begriffen, dass auch hier das Sprichtwort gilt: "Wer misst, misst Mist". Für diejenigen, die nicht wissen wovon ich hier zynisch schreibe, hier eine Erklärung zur Funktionsweise des Schweinegrippetests von Hans Tolzin :-))


Ohne die ganze "Messerei" ist die Schweinegrippe-Statistik in Deutschland akut vom Aussterben bedroht!! Ob das den Befürwortern einer Zwangsimpfung in den Kram passt ?? Zumindest läßt sich dann nicht das Gegenteil beweisen, wenn Behauptungen aufkommen, dass jeder Schnupfende mit Schweinegrippe infiziert ist. Werden nun alle Kränkelnden partout zu Schweinegrippeinfizierten erklärt??

Alles nur Programm :-)
Euer Hot_Dog_Friend

Mittwoch, 29. Juli 2009

Die Wahrheit wurde erkannt, bravo!




Text: Credit to Muhpol







Der Betrug an der Menschheit ist tatsächlich noch viel größer als Ihr es bisher erkannt habt!

  • Ihr habt erkannt, dass der 11. September 2001 (9/11), und all diese False-Flag-Attacken Lügen waren ... (Bravo!)

  • Ihr habt erkannt, dass die Pharma-Industrie die Menschen mit teils überflüssigen und unwirksamen Medikamenten ausnimmt ... (Bravo!)

  • Ihr habt erkannt, dass das Volk tatsächlich nur gemästet wird, um sie zu melken (finanziell auszunehmen) ... (Bravo!)

  • Ihr habt evtl. erkannt, dass das Volk mit Alkohol, Tabak, Drogen, usw. ruhig gehalten wird, damit es gar nicht erst nachdenkt (Echtes Opium fürs Volk) ...(Bravo!)

  • Ihr habt evtl. erkannt, dass den Menschen mit Fußball, Unterhaltung, Beschäftigung, Computer-Spielen, usw. Energie & Zeit weggenommen wird, damit die Menschen erst gar keine freie Zeit und Energie im Leben mehr haben um nachzudenken ...(Bravo!)

  • Ihr habt wahrscheinlich schon ein Menge erkannt ... (Bravo!)
ABER ... ihr habt wahrscheinlich noch folgenden größten Betrug an der Menschheit nicht erkannt!



Die EVOLUTIONSTHEORIE


Denn alle Probleme resultieren daraus! Ihr wurdet schon seit der Kindheit damit vollgepumpt, indoktriniert und gehirngewaschen! Bis jetzt konntet Ihr genug Verstand, Mut und vor allem Vernunft aufbringen, aber schafft Ihr das jetzt auch bei diesem Thema? Dem wichtigsten Thema überhaupt? Oder fürchtet Ihr Euch vor all den (Pseudo-) Wissenschaftlern, dass sie Euch als unwissenschaftlich, zurückgeblieben und fanatisch abstempeln? Wenn Ihr genug Mut und Selbstüberwindung aufbringen könnt, dann möchte ich Euch empfehlen hier zu beginnen (und die rote Pille zu schlucken)


Warum ist die Evolutionstheorie schuld?
Weil die Kernaussage der Evolutionstheorie lautet: "NUR DER STÄRKERE ÜBERLEBT"!!! Übertragen auf die Menschen heißt das: "Nur der mächtigere, reichere (weiße) Mensch überlebt"!
Dies legitimierte das Rassendenken, die Unterdrückung anderer Menschen, ganzer Völker und deren Ausbeutung und die Gier! Das war auch der Grund warum die Indianer fast ausgerottet, die Afrikaner versklavt und viele Länder kolonialisiert wurden. Das ist auch der Grund warum das Gleiche heutzutage passiert, weil einige Menschen denken, sie können tun und lassen was sie wollen um zu überleben.

Sie denken, dass sie sich ja ohnehin nicht vor Gott verantworten müssten, und dass sie ohnehin nur einmal leben, also wollen sie das Leben natürlich voll auskosten ... auf Kosten der anderen "minderwertigeren" Menschen. Das Christentum erkennt die Reinkarnation der Seele nicht an! Also was soll's, carpe diem!
Wer es wagt sogar noch einen Schritt weiter zu denken, dass hinter all diesem Übel, der Urfeind der Menschen steckt, sich versteckt und verschleiert, nämlich Satan, der verfluchte Erzfeind der Menschheit, welcher die Menschheit zerstören und die Menschen allesamt in die Hölle stürzen möchte, wird dann für verrückt erklärt.

Ich weiß, das klingt jetzt für viele wie nach einem Religionsspinner, aber diese Reaktion wird auch nur durch die Gehirnwäsche in dieser Gesellschaft und einige Verfehlungen der Kirche im Mittelalter (Hexenverfolgung, "die Erde ist eine Scheibe", Kreuzritter usw.) möglich gemacht.
Der Film "Herr der Ringe" zeigt uns, was wir noch alles zu erwarten haben. Wir befinden uns momentan dort, wo der König wie betrunken auf dem Thron sitzt, unter dem Einfluß des Bösen.

Open your mind. Ich rate Euch das Buch http://www.zurwahrheit.de/ zu lesen und Euch von den Lastern zu befreien!

Alles nur Programm :-(
Euer Hot_Dog_Friend

Dienstag, 28. Juli 2009

An alle Geld-Schnorrer - weg mit dem Geld!

Leider gibt es immer mehr Schnorrer, die per Paypal / Chipin oder anderen Aufforderungen versuchen Geld für ihre ach so "wachrüttelnde News" abzubetteln, also zu "schnorren".

Auch versuchen sie Dich mit Pop-up Werbung zuzuballern, oder sie versuchen Dich mit Googöle zu einem Klick auf einen anderen Müll zu lotsen, um ein paar Mücken mit Dir zu verdienen.



Diese Seite verzichtet auf solche Sammelaktionen (für News)...


Sollte ich Geld sammeln, dann mit Gegenleistung (Produkte/Hardware/IP) oder für den guten Zweck Dritter, wie zB die NuoViso's DVD Auktion.

Ich möchte sogar noch eines drauflegen!

Wir müssen endlich das Geld überwinden!! (siehe das Motto von Ivo Sasek). Denn das Geld ist an allem schuld. Die Gier, eines unserer menschlichen Laster, läßt die Meisten scheinbar nur mehr nach Geld jagen, ohne Rücksicht auf Verluste...

Was für ein Irrtum!!!

Laßt uns bitte das Geld überwinden! Helft mit Ideen, wie das von statten gehen könnte.

Wir brauchen irgend etwas Neues, was abhängig ist von unseren Bedürfnissen, von Bedarf, aber Geld in seiner heutigen Form ersetzt! Laßt uns bitte das Geld überwinden!

Alles nur Programm :-)
Euer Hot_Dog_Friend

Montag, 27. Juli 2009

BCG2009 Kongress der unabhängigen Medien




Referenten:

  • Prof. Dr. iur. K.A. Schachtschneider
  • Michael Mross (MMnews)
  • Prof. Dr. Bernd Senf
  • Nicolas Hofer
  • Dr. Lober
  • Gerhard Spannbauer
  • Daniel Neun
  • Andy Müller-Maguhn
  • Wilhelm Ruprecht Frieling
  • F. William Engdahl

Alles nur Programm :-)
Euer HDF

Update: Baxter und kontraproduktive Anzeigen

Die parlamentarische Folgeanfrage ist beantwortet! Geschickt ist Österreich's Bundesminister für Gesundheit, Dr. Alois Stöger, den Fragen von Fr. Dr. Belankowitsch ausgewichen.


Der Tenor seiner Antworten: "Für Vorkommnisse im Nachbarland ist sein Ressort nicht zuständig..."

Leider hat Dr. Stöger aber vergessen bzw. verdrängt, dass es eine Österreichische Firma war, die diesen tödlichen Virenmix ins Nachbarland zum Test gebracht hat. Dass er und sein Ressort nicht an einer lückenlosen Aufkläung dieses Vorfalls interessiert sind, und nur penibel die unangenehmen Fragen der FPÖ beantwortet, läßt weiterhin böse Absicht dahiner vermuten!

Zur Wiederholung, Fr. Dr. Belakowitsch hat zwei parlamentarische Anfragen zu der vermeindlichen Biowaffe von der Baxter gestellt.
  • Am 20.3 Anfrage J_01437, die am 20.5 beantwortet wurde, und eine
  • am 18.6, Anfrage J_02525, welche erst mit 17.7 beantwortet wurde.
Viel beachtet tobt aber nicht nur im Österreichischen Parlament, sondern auch hier im Internet ein Aufklärungskrieg zu dieser Sache. Erwähnt sei hier Jane Burgermeister, die Mithilfe von Dr. Carley und Alex Jones sich einen Namen gemacht hat. Jane hat so ziemlich alles angezeigt, was Rang und Namen hat.
Jane hat auch im deutschsprachigem Europa rege Diskussionen ausgelöst, wie zB. bei renomierten Bloggern und Journalisten. Aber nicht alle sind ihr uneingeschränkt wohlgesonnen. Es gab und gibt heftig hinterfragende Stimmen auf zB inforkriegernews oder anderen...
Auch ich hatte so meine Bedenken über ihre Vorgehenweise, und so ist mir nun doch etwas Besonderes aufgefallen. Jane hat Anzeige gegen die FPÖ erstattet! Jawohl, Jane hat nun auch die FPÖ im Visier!! Ich habe mich daher entschlossen, Jane anzuschreiben.
Ein "friendly fire" sondersgleichen was die gute Jane da veranstaltet!
Jane war sofort erreichbar. Wir haben zig emails ausgetauscht. Quintessenz? Sie mäht alles nieder, auch Jene, die an einer Aufklärung arbeiten. So traf es nun per Namen Fr. Dr. Belakowitsch, die Gesundheitssprecherin der FPÖ, die entgegen der Bedenken aus den eigenen Reihen obige zwei (1/2) parlamentarische Anfragen durchgefochten hat und für uns Bürger ihren Ruf auf Spiel setzte. Nachdem ich nun Jane zur Email Rede stelle, musste ich lernen, dass Jane keinen Millimeter von ihrer Meinung abweicht. Nahezu besessen verteigt sie ihre Haltung und wirft Fr. Dr. Belakowitsch Völkermord vor!

So eine Anzeige ist absolut nutzlos, oder doch nicht?

Ich habe nun wirklich ein ungutes Gefühl. Das ganze wird Öl ins Feuer der Jenigen gießen, die den Baxter Vorfall als Schlamperei und nicht als Verschwörung gegen die Menschheit sehen, und eine Zensur des Internets wegen genau solchen Fällen gutheißen. Mir scheint es dass diese Aktion
  • alle blockiert, in dem sie alles und jeden in einen Anklage-Topf wirft.
  • den ganzen Fall lächerlich macht, mit einer maßlosen Übertreibung, mit einer Anklage gegen quasi die ganze Welt.
  • andere davon abhält, weitere Anfragen an BM Stoiger zu erheben
Jane, "an dem Tag an dem Du glaubst, dass nur Du es alleine schaffst, beginnst Du zu verlieren"...der Spruch stammt von Keke Rossberg, nachdem er verloren hatte!
Mein Resümee: Dummheit oder was ich nicht hoffe Cointelpro! Das wäre nämlich wirklich schade, denn der restliche Inhalt der Anzeige macht durchaus Sinn, bringt diese nämlich alle Verquickung dieser umfassenden Machenschaften in einer Anzeige zusammen.

Aber nochmals. Ist es wirklich nötig gegen alle gleichzeitig vorzugehen??
Alles nur Programm :-(
Euer Hot_Dog_Friend