Mittwoch, 3. August 2011

10 Jahre 9/11 - Nuked into reality - auf den Fersen der Macht hinter der Macht

Heute geht es mal wieder um die Anschläge vom 11.September 2011, in den USA. Ist für Euch ein abgelutsches Thema? - Weit gefehlt meine Lieben! Der Druck durch Evidenzien wird immer größer.
Am 11.6.2011 war ich ja, wie schon hier berichtet, in Saarbrücken beim Kongress für Grenzwissenschaften. Dort hat Robert Stein, der Ersteller der "Mega-Ritual 9/11" Videos, die aktuellste Version seiner Recherche vorgestellt, die 9/11 Version 4.0.

Robert Stein hat uns eine atemberaubende Version herausgearbeitet, die nun die Beteiligung der US Regierung etwas anders darstellt als  bisher angenommen. Diese Recherche bezieht vollkommen neue Aspekte mit ein. Das eigentlich gelaufene "9/11 Ritual" wird als "false flag in einer false flag operation einer false flag operation" entlarvt, die klar die Handschrift einer Macht hinter der Macht aufzeigt.
Kompliziert? Nun, nur auf den ersten Blick. Wenn man aber die richtigen (russischen) Atom-Wissenschaftler und Zeitzeugen befrägt, macht das plötzlich eine ganz schön runde Sache. Also, schnallt euch an!

Hier ein paar Stichworte vorab: Kursk, Wasserstoffbombe, Dritte Partei, kontrollierte-atomare Sprengung...seit ihr gespannt? ok, hier kommt: "9/11 Wahrheit 4.0  - nuked into reality".  Vielen Dank an MainstreamSmasher für diese Videoleistung.




Die Hydra, die Schattenregierung, die Macht hinter der Macht, wird bald enttarnt.

Alles nur Programm!

Ich wünsche Euch allen Liebe und Licht!
Euer HDF

Montag, 1. August 2011

Der Dollar stirbt ein Jahr zu früh! Oder doch nicht?

Die Neue Weltordnung hat total versagt. Der Euro, der als Ersatzwährung zum alten "Doller" gedacht war, ist ums verrecken besser als der Dollar. Und der Plan B, der global Warming Hoax hat nicht wie geplant zu einer neuen Währung, der CO2 Abgabe geführt. Ganz schön doof nun.  Also, jetzt geht es mal dem Dollar an den Kragen. Seht wie die sich das vorstellen...


Was ist nun der Plan "C"? Bin gespannt....Der Dollar stirbt ein Jahr zu früh! Oder doch nicht? Werden die das heute verhindern und auf 2012 verzögern??

Alles nur Programm :-)
Liebe und Licht für Euch Alle!
 
Euer HDF

Sonntag, 31. Juli 2011

Templer Richard Löwenherz schlachtete damals 3000 Menschen ab

Apropos religiöser Tempelorden, der ja angeblich mit Gott so verbunden ist...Da gab es schon einmal einen bemerkenswerten Kabalen, namens Richard von Löwenherz. Dieses Herzchen hat damals beim Dritten Kreuzzug ca. 3000 Menschen, Moslems, heute würde man Islamisten sagen, einfach so abschlachten lassen....

Kurz und bündig erklärt:


Ob dieses Löwenherzchen auch so ein blonder Nazi war??

Alles nur Programm :-(
Liebe und Licht für Euch Alle!
Euer HDF

War in Norwegen ein Militär und Polizei-Putsch geplant???

Die Suche nach den Unterstützern des Anschlages auf der Ferieninsel bringt immer mehr Merkwürdigkeiten ans Tageslicht. Nach dem Anschlag in Oslo haben einige Personen die Insel verlassen, bevor der Attentäter dort eintraf und deren Kinder dahin metzelte.

Einer zB, der die Insel verlassen hat, war niemand geringerer als der Vorsitzende der sozialdemokratischen Jugendorganisation AUF, Egil Pedersen.

Irgendwie verdächtig, oder?

Nun, es wird aber noch skurriler. Als die Behörden ihn befragten, warum er "flüchtete" gab er Folgendes zu Protokoll:

Er berichtete am Samstag, so FTD,  über seine Flucht vor dem Massaker auf einer kleinen Fähre. Pedersen sagte, er und andere auf der Insel hätten wegen der kurz vorher gekommenen Berichte von der Zerstörung des Osloer Regierungsviertels an eine putschartige "Machtübernahme" in Norwegen geglaubt, an der auch die Polizei und das Militär beteiligt gewesen seien.


Ich frage Euch welches Vorwissen diese Typen hatten und in welchem politischen Klima diese AUF lebt?
 
Und woher bekam der Attentäter überhaupt das Geld für 6 Tonnen Unkraut-Ex und Zucker? Sein Buch sollte angeblich 320T€ gekostet haben, wohl eher Verdienstengang für seine verplemperte Zeit die 1500 Seiten zu formulieren. Wie auch immer, das stinkt alles gewaltig!
 
Nun, wenn ich gefragt werde was ich von dem Ganzen halte, dann antworte ich Folgendes:
  • Das sieht alles danach aus, als wenn sich hier Gruppierungen bekämpfen, das Ganze also eine Verschwörung Meherer war.
  • Der Täter war (ist) hypnotisiert, von wem auch immer. 
Mein Beileid an Alle, die durch diese verrückte Tat leiden müssen.
Alles nur Programm :-(
Liebe und Licht für Euch Alle!
Euer HDF