Samstag, 27. Juni 2009

AZK 4 - Insel der Glückseligkeit :-)

Die magische Anziehungskraft mehrerer Faktoren hat heute am 27.Jun.09 sage und schreibe mehr als 2000 Menschen nach Widnau, in die schöne Schweiz, zum vierten AZK Kongress gelockt. Zum Einen, wie schon mehrmals davor, haben die Familie Sasek und das Team alle menschlichen Register gezogen, zum Anderen, konnte man wieder mit interessanten Themen zur Aufklärung der Bevölkerung aufwarten.

Themen, die man nicht, oder nur ganz selten in der sogenannten "Mainstream" Presse findet. "Mainstream" ist die Presse, die fest in der Hand von ein paar Nachrichtenargenturen ist, und nicht das Internet, obwohl man meinen könnte, dass das Internet bereits jetzt schon, des Bürger's Nachrichtenmedium Nummer Eins ist.

Und so kommt es, dass die mittels Internet gut organisierte Bürgerschaft sich eingefunden, und von einem noch besser organisierten AZK Team sich beeindruckten lassen konnte. So war es zB. für die Neulinge überraschend zu erleben, dass die Teilnahme der Veranstaltung kostenlos war. Und sogar das Essen und die Getränke haben nichts gekostet! Ja wo gibt es denn sowas heute noch?? Dieser Aussergewöhnlichkeit ist sich auch Ivo Sasek bewußt, und so erklärte er stolz dem Publikum, dass er alles aus seiner eigenen Tasche bezahlt!

Und nicht genug, er legt auch noch eins darauf! Er rief dem Publikum zu, dass "wir das Geld überwinden müssen"! Eine durchaus interessante Aufforderung, die er sicher in den nächsten Veranstaltungen konkretisieren wird. Denn "das Geld ist an allem schuld", wie öfters festgestellt wurde. In tiefer Zustimmung, gab es mehrmals tosenden Applaus, und als Ivo Sasek aus dem Nähkästchen plauderte, wie denn die Strategie der nächsten Monate sein wird, nämlich eine "Handschlag AZK" zu gründen, da wollte der Applaus dann gar nicht mehr aufhören...

Von dieser Handschlag AZK, also dem schneeballartigem Verteilen der AZK Information, zB mit der AZ-Zeitung, erhofft man sich mehr als 1 Million Bürger und Bürgerinnen zu erreichen. Die Erfüllung dieses Wunsches wäre eine Sensation, auch wenn man sich bewusst ist, dass diese Herausforderung sehr schwer zu stemmen sein wird. Aber schlimmer kann es ja fast nicht mehr werden, steht denn Ivo Stasek und seine Familie jetzt schon ständig unter Beschuss aus der Mainstream Presse und den Behörden.

Vorwürfe wurden laut, bei dem der Unmut über die Presse im Publikum deutlich zu spüren war. "Apostel" soll er und "Sektierer" sollen wir angeblich sein. Wer ich? Ich wo ich da bei der AZK dabei bin? Pah, ein aufgeklärter Bürger bin ich und will ich sein! Wie kommen diese Schmierfinken in der Presse auf die Idee, dass nur irgend jemand hier, da einer Sekte folgen will? Na ja, außer der "Sekte der Wahrheit", das könnt' ich mir noch vorstellen...

Wie auch immer, Angriffe auf die AZK und seine Anhänger, also uns, sind wir ja schon quasi gewöhnt. Mit der Entscheidung jedes Einzelnen, mehr über die Welt wissen zu wollen als was uns die Medien präsentieren wollen, also mit dem Ausbrechen aus dieser versklavenden Matrix, ist ein Bruch mit der Umgebung vorprogrammiert. Jeder von uns musste schon oft erleben was passiert, wenn man "Nicht-Mainstream taugliche Themen" mit anderen unaufgeklärten Personen besprechen wollte. Ungläubigkeit, Abneigung, Hilflosigkeit, Ohnmacht, Ignoranz ernten wird da oft.

Aber warum ist das denn so, fragt man sich dann oft verzweifelt. Die Antwort wurde uns sogleich bei diesem Kongress vermittelt. Mittels „Mind Control” Waffen, das Thema vorgetragen von Fr. Dr. Rauni Kilde, der Ex-Gesundheitsministerin von Finnland, geht man seit Jahrzenten gegen die Bevölkerung vor. Eine außergewöhnliche Frau, deren bisherige Tätigkeiten man gar nicht so einfach aufzählen kann, so lang ist die Liste. Sie hat uns ihre ungewöhnliche Erfahrung aus Ihrem Leben dargebracht, die sie und uns an die Grenzen des denkbar Möglichen brachte. Hier der Videomitschnitt


Aber nicht nur mit Strahlung von Haarp und aus dem All durch Satelliten, werden wir angegriffen und manipuliert, sondern uns wird auch richtig auf den Zahn gefühlt. Die totale Vergiftung unserer Körper steht an. Doch auch hier werden uns Möglichkeiten aufgezeigt, wie wir unser Schicksal beeinflussen können. Denn überall wo böse Absicht dahintersteckt, kann man, wenn man nun aufgeklärt wurde, handeln!!!
Hier der Videomitschnitt von Dr. Mutter's spitzen Vortrag!


Und die, die nicht aufgeklärt wurden, werden einfach "behandelt". Wie uns im nächsten Beitrag vom Impfreport Gründer Hans Tolzin deutlich vor Augen geführt wurde. Die ganze Welt wird da mit der angeblichen Schweinegrippe offensichtlich zum Narren gehalten. Fein säuberlich recherchiert, aus offiziellen Meldungen der Nachrichtenargenturen und von den Internetseiten der betroffenen Organisationen, lässt sich die atemberaubende Pandemie-Hysterie der WHO & CDC leicht nachvollziehen und diese Organisationen überführen. Die Täuschung der Menschheit wird immer offensichtlicher, häufen sich nämlich diese Verbrechen im immer schneller werdenen Tempo. Hier der Videomitschnitt

Der Grund und wer denn da dahintersteckt, wurde uns dann im nachfolgenden Beitrag von Jo Conrad, dem Moderator von secret-tv dargebracht. Die "Erleuchteten" toppen die Freimaurer in der Machtpyramide, in der Arroganz, sie seien die Herrscher der Welt, und die Einzigen Erdenbürger mit dem Auftrag die "Welt zu retten". Ein Spektakel an Rieten und Zeichen, die einem sofort klarmachen, dass Unsereins der Organisiertheit dieser Mächte, hunderte Jahrzehnte hinterherhinkt. Hier der Videomitschnitt.


Gerhard Schröder hat uns danach klipp und klar das Für und Wider von Gentechnik dargebracht. Hier der Videomitschnitt.

Hier das Nachwort vom Gründer der AZK, Ivo Sasek
Zu guterletzt möchte ich nun den Titel dieses Beitrages erklären. Die Teilnehmer hatten das Glück und Vergnügen, an einzigartig wichtige Information zu kommen, wie und durch wen denn die Welt sich wirklich dreht. Oft wird uns eingeredet, dass man bei solchen Informationen wegzuschauen hat. "Man solle sich denn nicht unglücklich machen....". Was für eine teuflische Hinterlist die uns da immer eingeredet wird!

Wenn man spürt, dass mit der Welt etwas nicht in Ordnung ist, wenn man sieht, wie die Erdenbürger leiden, oder auch, wenn man gar selbst betroffen ist, so erfährt man Glückseligkeit, wenn einem umfassend die Wahrheit gesagt wird, und nicht umgekehrt! Denn zu jedem Problem gibt es auch eine Lösung!!!! Und das macht uns frei und nimmt die Ängste!!!!!!!
Die AZK als Plattform, als Insel, mit all seinen freundlichen Mitarbeitern, strahlt diese Zuversicht für Lösungen so deutlich aus, dass diese Aura einfach nicht mehr klein zu kriegen ist! Die Völker haben ein Recht auf Stimmen und Gegenstimmen. An diesem Tag, haben wir wahrlich die Gegenstimmen gehört!

Alle Videos nochmals als URL:
Ivo Sasek, Einleitung AZK4 http://blip.tv/file/2295013
Dr. Rauni Kilde, Mind Control http://blip.tv/file/2297520
Dr. Mutter Nanotechnolgie + Supergifte http://blip.tv/file/2295718
Hans Tolzin, Seuchenerfinder http://blip.tv/file/2296804
Jo Conrad, Mythos oder Wirklichkeit: http://blip.tv/file/2307720
Gerhard Schröder, +/- Gentechnik http://blip.tv/file/2310948
Ivo Sasek, Nachwort http://blip.tv/file/2302244

Alles nur Programm:-)
Euer Hot_dog_friend

Kommentare:

  1. Schön das so viele da waren.
    Noch schöner das dieser Satz gefallen ist:
    "wir das Geld überwinden müssen"
    Absolut auch mein Motto.

    Ich nun schon als Verschwörungstheoretiker, als Linker, als Rechter und einfach als Idiot abgetan worden.
    Das ich nun auch noch einer Sekte angehöre freut mich dann doch zu hören :)
    Das Mainstreamschreibervolk ist schon arg kreativ.

    AntwortenLöschen
  2. Ich denke jeder darf und sollte sich da seine eigene Meinung bilden. Man sollte zudem immer beide Seiten der Medaille betrachten.

    Ich persönlich finde einige Beiträge der AZK doch recht plausiebel.

    Apropo Schweinegrippe.

    Hier mal eine Milchmädchenrechnung:

    Statistisch gibt es in Deutschland jährlich 10.000 "normale" Grippetote. Laut Presse gibt es ca. 80 Todesfälle der Schweinegrippe weltweit.

    hmmm mitgerechnet? und nun? noch Fragen?

    Was ist es nun? Panikmache der Medien? oder nur Mediengeilheit? oder werden wir doch alle dahingerafft?... hmmm ich lass mich überraschen

    in diesem Sinne Grüße pifight

    AntwortenLöschen
  3. hey axelb79. Danke für Dein Kommentar.
    Ja, ich lass mich auch überraschen, aber sicher nicht impfen...
    Bald wissen wir mehr...die Impfpanikmedienpropaganda steht buchstäblich vor der Tür..

    Viel Glück!
    HDF

    AntwortenLöschen
  4. Einfach Klasse, was dort für Aufklärungsarbeit geleistet wird! Vielen Dank, Ivo Sasek für deinen MUT!

    AntwortenLöschen
  5. Bla, bla, bla, Anonym wollte nur den Counter für die Fearmonkerbande erhöhen.
    Und falls Anonym noch mal nachschaut,
    ich erhöhe den Counter von diesem Video:

    ZDF Angstmanipulation 1979
    http://www.youtube.com/view_play_list?p=34BB918DDE4E0859
    Eine Playlist mit bisher 10 Videos.

    Bei dem Wetter heute...
    Grüßle an Manfred Staades

    AntwortenLöschen

!!!------------------------------------------!!!
Vor einem Kommentar bitte den Beitrag
Ethik und Moral lesen. Vielen Dank
!!!------------------------------------------!!!