Dienstag, 23. Juni 2009

Wasser - das vierte Element

Heute möchte ich einen Artikel dem Wasser widmen.



Für mich war Wasser langezeit etwas ganz "normales", nur H2O eben. Unaufgeklärt über die wirkliche Welt, weder vom Elternhaus, Schule noch Hochschule, machte ich mir naturgemäß wenig Gedanken über Wasser...so wie viele meiner Generation auch.


Im Laufe der Zeit aber, schnappte ich merkwürdige Information zu Wasser auf, die zusammen mit andern Hinweisen, welche mir auch lange vorenthalten waren, zusammengefügt einen neuen Sinn ergaben.


Nach Jahren, intensivem Studiums über die Machenschaften auf unseren Planeten, kommt man auch nicht am Wasser vorbei. Wasser hat einfach unsere uneingeschränkte Aufmerksamkeit verdient!!


Wasser - das vierte Element - das einzigartige Medium - ist eines der 10 Elemente:
  • Erde (Masse, nahe Umgebung)
  • Wind (Energie)
  • Feuer (Energie)
  • Wasser (Energie)
  • Sonne/Licht (Energie)
  • Die Zeit
  • Magnetismus, Anziehungskraft (Gravitation, Energie)
  • Du selbst (Gene)
  • Sie, die Anderen (Gene, "Götter")
  • Universum (Unendlichkeit, Äther, das Unbekannte, die Vorstellungskraft)
Wasser stand und steht einem gewaltigem Angriff der Menschheit gegenüber. Gnadenlos gejagt, gegängelt, vergiftet und verschwendet, wird es immer kostbarer. So kostbar, dass man auch tief nach Urwasser bohrt und uns als Mineralwasser verkauft.

Was viele auch heute nicht wissen ist, dass Wasser uns versteht. So unglaublich es klingt, es kann zuhören, in Resonanz mit unser Stimme oder Musik fallen, und dadurch belebt werden. Nicht nur durch Bewegung, speziell Verwirbelung ist eine Wiederbelebung und Reinigung eines Wasser Stand der Dinge. Wasser passt sich seiner schwingenden Umgebung an, durch Resonanz, und merkt sich Zustände, also ob es ein Lebenwesen sei...

So ist es möglich, dass Wasser auch durch Kristalle (Bergkristalle) oder andere Wasser (Quellwässer) stimuliert wird, und in Resonanz fällt, also das Wissen dieser Medien aufnimmt. Nicht dass das bereits unglaublich genug klingt. Es wird noch fantastischer. Ja, Wasser kann uns heilen! Durch einzigartige physikalische Gegebenheiten kann Wasser Lebewesen, also uns heilen.

Das funktioniert so: Lebewesen bestehen hauptsächlich aus Wasser. Der Mensch aus 70%, das Hirn sogar aus 85%. In unseren Zellen befindet sich Zellwasser. Trinken wir nun belebtes, reines Wasser, so führen die Zellen durch den "Osmotischen Druck", ein Wassertausch durch. Das "schlechte" Wasser oder abgestorbene Zellen werden im Organismus ausgetauscht und über die Niere und Darm ausgeschieden. Reines und belebtes Wasser kommt so in unsere Zellen und ermöglicht somit Heilung.

Nur dazu müssen wir wieder lernen Wasser zu trinken und wir müssen belebtes, reines Wasser haben. Und genau da ist der Angriffpunkt:


Unser Wasser wird vergiftet. Und zwar vergiften wir es selber!. Mit Kaffee, Alkohol, Zucker, Kohlensäure, Salzen, Farbstoffen, Pesitzide, Herbizide, Metallen, Schwermetallen, Öl und zu guterletzt Waschmittel, oder in den USA sogar auch Fluorid und Raketentreibstoff.

Wir trinken zu wenig. Dadurch, dass wir eben obiges zu uns nehmen, brauchen wir die doppelte Menge, wenn wir uns heilen wollen. Erstens zum Reinigen, zweitens zum Zellaustausch. 5l/100kg pro Tag sind angesagt! Eine Menge, die wir unter normalen Umständen nicht schaffen!

Seit ich unserem guten Quellwasser auch belebende Bergkristalle zugebe, trinkt mein Sohn viel mehr Wasser. Wir Erwachsenen könnten von Kinden so viel lernen. Scheinbar haben kl. Kinder noch den Ur-Instinkt für reines, gutes Wasser, was bei uns Erwachsenen leider verloren ging... Kinder und Scharlatane ;-) sagen bekanntlich die Wahrheit.

„Wahrlich, Ich sage euch, wenn ihr nicht umkehrt und wieder werdet wie die Kinder, so werdet ihr keinesfalls in das Reich der Himmel gelangen!“ (Jesus, ein Insider)

In diesem Sinne...wohl bekommt's :-)
Euer Hot_Dog_Friend

Kommentare:

  1. Sehr guter Artikel den ich auf Jeden weiterempfehlen werde.

    Was ist das mit dem Bergkristall und das dann mehr Wasser getrunken wird?

    LG

    AntwortenLöschen
  2. es schmeckt dadurch einfach besser :-) Energie kann man schmecken!
    LG HDF

    AntwortenLöschen
  3. Hi HDF,
    Vielen Dank für den Link, der auf Jeden nicht in den Kommentaren fehlen sollte:
    Vortrag Kalkar 1/2 - Helmut Scholze

    http://video.google.de/videoplay?docid=892533104113106888&ei=VplXSum1D5-i2wL_9bT1BA&q=helmut+scholze+kalkar

    Ein sehr kurzweiliger Vortrag, den ich sehr empfehlen werde.

    LG

    AntwortenLöschen

!!!------------------------------------------!!!
Vor einem Kommentar bitte den Beitrag
Ethik und Moral lesen. Vielen Dank
!!!------------------------------------------!!!