Mittwoch, 29. Juli 2009

Die Wahrheit wurde erkannt, bravo!




Text: Credit to Muhpol







Der Betrug an der Menschheit ist tatsächlich noch viel größer als Ihr es bisher erkannt habt!

  • Ihr habt erkannt, dass der 11. September 2001 (9/11), und all diese False-Flag-Attacken Lügen waren ... (Bravo!)

  • Ihr habt erkannt, dass die Pharma-Industrie die Menschen mit teils überflüssigen und unwirksamen Medikamenten ausnimmt ... (Bravo!)

  • Ihr habt erkannt, dass das Volk tatsächlich nur gemästet wird, um sie zu melken (finanziell auszunehmen) ... (Bravo!)

  • Ihr habt evtl. erkannt, dass das Volk mit Alkohol, Tabak, Drogen, usw. ruhig gehalten wird, damit es gar nicht erst nachdenkt (Echtes Opium fürs Volk) ...(Bravo!)

  • Ihr habt evtl. erkannt, dass den Menschen mit Fußball, Unterhaltung, Beschäftigung, Computer-Spielen, usw. Energie & Zeit weggenommen wird, damit die Menschen erst gar keine freie Zeit und Energie im Leben mehr haben um nachzudenken ...(Bravo!)

  • Ihr habt wahrscheinlich schon ein Menge erkannt ... (Bravo!)
ABER ... ihr habt wahrscheinlich noch folgenden größten Betrug an der Menschheit nicht erkannt!



Die EVOLUTIONSTHEORIE


Denn alle Probleme resultieren daraus! Ihr wurdet schon seit der Kindheit damit vollgepumpt, indoktriniert und gehirngewaschen! Bis jetzt konntet Ihr genug Verstand, Mut und vor allem Vernunft aufbringen, aber schafft Ihr das jetzt auch bei diesem Thema? Dem wichtigsten Thema überhaupt? Oder fürchtet Ihr Euch vor all den (Pseudo-) Wissenschaftlern, dass sie Euch als unwissenschaftlich, zurückgeblieben und fanatisch abstempeln? Wenn Ihr genug Mut und Selbstüberwindung aufbringen könnt, dann möchte ich Euch empfehlen hier zu beginnen (und die rote Pille zu schlucken)


Warum ist die Evolutionstheorie schuld?
Weil die Kernaussage der Evolutionstheorie lautet: "NUR DER STÄRKERE ÜBERLEBT"!!! Übertragen auf die Menschen heißt das: "Nur der mächtigere, reichere (weiße) Mensch überlebt"!
Dies legitimierte das Rassendenken, die Unterdrückung anderer Menschen, ganzer Völker und deren Ausbeutung und die Gier! Das war auch der Grund warum die Indianer fast ausgerottet, die Afrikaner versklavt und viele Länder kolonialisiert wurden. Das ist auch der Grund warum das Gleiche heutzutage passiert, weil einige Menschen denken, sie können tun und lassen was sie wollen um zu überleben.

Sie denken, dass sie sich ja ohnehin nicht vor Gott verantworten müssten, und dass sie ohnehin nur einmal leben, also wollen sie das Leben natürlich voll auskosten ... auf Kosten der anderen "minderwertigeren" Menschen. Das Christentum erkennt die Reinkarnation der Seele nicht an! Also was soll's, carpe diem!
Wer es wagt sogar noch einen Schritt weiter zu denken, dass hinter all diesem Übel, der Urfeind der Menschen steckt, sich versteckt und verschleiert, nämlich Satan, der verfluchte Erzfeind der Menschheit, welcher die Menschheit zerstören und die Menschen allesamt in die Hölle stürzen möchte, wird dann für verrückt erklärt.

Ich weiß, das klingt jetzt für viele wie nach einem Religionsspinner, aber diese Reaktion wird auch nur durch die Gehirnwäsche in dieser Gesellschaft und einige Verfehlungen der Kirche im Mittelalter (Hexenverfolgung, "die Erde ist eine Scheibe", Kreuzritter usw.) möglich gemacht.
Der Film "Herr der Ringe" zeigt uns, was wir noch alles zu erwarten haben. Wir befinden uns momentan dort, wo der König wie betrunken auf dem Thron sitzt, unter dem Einfluß des Bösen.

Open your mind. Ich rate Euch das Buch http://www.zurwahrheit.de/ zu lesen und Euch von den Lastern zu befreien!

Alles nur Programm :-(
Euer Hot_Dog_Friend

Kommentare:

  1. Hallo,guter Artikel mal wieder bravo!Möchte dazu auch Triple Dr. Arthur Ernest Wilder Smith:Herkunft und Zukunft des Menschen empfehlen.Leider ist der Gute schon verstorben.Nichdesto trotz sind seine Bücher Top.Ist das Buch zurwahrheit nicht esoterisch?Hat mit Jesus Christus nicht viel am Hut,oder? Gruß Matt

    AntwortenLöschen
  2. Hmm zu Adnan Oktars wird mir übel..Siehe hier:http://www.geistigenahrung.org/ftopic35023.html Zitat:
    Hier einiges zu der Person Harun Yahya.
    Der Mann heisst in Wirklichkeit Adnan Oktar, auch "Adnan Hodscha" genannt. Vor ca. 15 Jahren wurde er berühmt als Promi-Guru in Istanbul. Doch im Laufe der Zeit wurden immer mehr Details über den Umgang mit seinen Jüngern bekannt, so dass die Staatsanwaltschaft ermittelte. Dabei wurde festgestellt, dass er prominente Frauen mit Videoaufnahmen während des Geschlechtsaktes erpresst hat und nicht nur die, sondern auch viele junge Frauen aus der gehobenen Gesellschaft in der selben Weise erpresst hat.

    Das ist noch nicht alles.
    Er und seine unmittelbaren Mittäter haben junge Frauen wochenlang in ihren Liebesnestern gefangen gehalten und zu Sex mit allen gezwungen. Während ihrer Ermittlungen hat die Staatsanwaltschaft Telefone abgehört und so die Erpressung zweifelsfrei bewiesen. Die Protokolle der Telefonmitschnitte sind teilweise in der türkischen Presse erschienen.
    Adnan Oktar wurde dann wegen Erpressung, Nötigung und Vergewaltigung rechtskräftig verurteilt. Die Gefängnisstrafe hat er nur deshalb nicht angetreten, weil er bis heute laufend Atteste vorlegt, die ihn als geistig unzurechnungsfähig bezeichnen und ihn damit haftunfähig erklären.

    AntwortenLöschen
  3. @Matt

    Danke für Deine Aufklärung zu Adnan Oktar. Ein Verbrecher, wenn das stimmt!

    Zu Rudi Berner's Buch www.zurwahrheit.de. Nun, egal ob Du viel oder wenig mit Christus am Hut hast, in diesem Buch findest Du Info, die Dir hilft, Geschehnisse der Vergangenheit und zukünftige Ereignisse zu verstehen. Es ist als echtes Buch und als gratis eBook verfügbar. Dieses Buch beschreibt wirklich umfassend woher wir Menschen kommen, wer wir sind und wohin wir gehen. Ich habe es deshalb zweimal gelesen.

    Keep movin!
    HDF

    AntwortenLöschen
  4. ich habe die externen Links zu den bedenklichen Seiten von Harun Yahya/ Adnan Oktar soeben wieder entfernt...Im Text steht alles

    Und vergesst nicht, das Buch von Rudi Berner (www.zurwahrheit.de) zu lesen!

    mfg HDF

    AntwortenLöschen
  5. Du bringst hier wirklich einige interessante Aspekte, die mir noch nicht bekannt waren. Coole Sache.

    AntwortenLöschen
  6. Noch eine Anmerkung:

    Die Evolutions-Theorie sagt ja nicht 'Der Stärkste überlebt', sondern 'Survival of the Fittest', also der 'Bestangepasste' überlebt. Das ist ja eine noch viel stärkere Implikation in meinen Augen, denn: es bedeutet, dass man mit der Masse mitschwimmen muss, um zu überleben, Querulanten und anders Denkende werden aussortiert nur die Angepassten haben eine Chance (im Kapitalismus oder sonstwo).

    So wird man auf Linie mit dem vorherrschenden System gebracht, das fängt im Kindergarten an und geht dann immer weiter.

    AntwortenLöschen
  7. Wow, danke für die Veröffentlichung! Das Bild passt gut ;-)
    Noch ein guter Blog welcher der Wahrheitsfindung dient, gleich abonniert und Bravo! Weiter so ... ;-)

    Lese gerade im Buch auf zurwahrheit.de, scheint interessant zu sein ...

    Passend zu dem Thema auch folgender Vortrag des Sufi-Meisters Scheich Nazim, veröffentlicht im Lichtblick: "O Leute, rettet das Menschentum!"
    http://www.spohr-publishers.com/lichtblick/download_pdf/572
    Scheich Nazim aus Zypern wird auch als Sultan der Heiligen bezeichnet. Mehr Infos unter: islampress.de, www.nuur.net

    Es mag jetzt den Einen oder Anderen irritieren, dass da vieles aus der "Islam-Ecke" kommt, aber wie Ihr ja mitbekommen habt, sind die Muslime gar keine Terroristen, das Meiste waren False-Flag-Terroranschläge um die Muslime und den Islam als "böse" darzustellen:
    9/11, die Anschläge in Moskau, die Massaker in Algerien, und und und ...
    Auch haben die Muslime nicht die ABC-Massenvernichtungswaffen erfunden, wer war es?
    NICHT die Muslime! Wer hat die Atombombe auf Hiroshima und Nagasaki geworfen ... ?

    Schon seit Jahrhunderten versuchen u.a. englische Spione den Islam auszurotten, wie z.B. mit dem bekannten englischen Spion "Lawrence of Arabia", welcher die Araber gegen die Türken aufgehetzt hat.

    Davor gab es auch z.B. den englischen Spion "Hempher", welcher zur Gründung der Wahabiten beigetragen hat, um den Islam von innen heraus mit falschen Lehren zu zerstören. Seine Geständnisse kann man hier nachlesen:
    http://www.hakikatkitabevi.com/deutsch/HEMPHER1.HTM#Kapitel-I1. Teil
    Genauso wie die Ahmadiyya oder Taliban sind von Geheimdiensten künstlich gegründete falsche Lehren, welche heutzutage viel Ärger auf der Welt bereiten.

    Warum wird der Islam so sehr bekämpft und diffamiert?

    Weil der Islam momentan die stärkste Kraft und wirksamste Waffe gegen diese menschenverachtenden Verbrecher ist.

    Er verbietet z.B. Zinsen!
    Damit wäre schon einmal die Haupt-Einnahmequelle der Ausbeuter und Versklaver abgeschnitten, also muss für sie dieses "Hindernis" beseitigt werden ...

    Er verbietet Alkohol und Drogen!
    Damit würde ein Großteil aller Verbrechen, Unfälle und Krankheiten in der Gesellschaft verhindert.
    Und die Menschen hätten mehr Gehirnzellen und Zeit um nachzudenken.

    Er verbietet die Ausbeutung der Frau indem er Ihnen mit der Bedeckung Ihrer Reize Ehre, Würde und Anstand verleit!
    Fast alle Probleme wie Kinderpornographie, Zwangsprostitution, Prostitution, Vergewaltigungen, Scheidungen, Morde usw. resultieren aus der sexuellen Reizüberflutung wodurch der Hormonspiegel im Blut der männlichen Gesellschaft explodiert und sich in den genannten Problemen entlädt.

    Er verbietet Glücksspiel!
    Dadurch werden die Menschen auch vor Ausbeutung beschützt.
    Viele Familien und Menschenleben gehen durch Glücksspiel kaputt und elendlich zu Grunde!
    Warum sonst ist Las Vegas wohl so reich? Weil die meisten verlieren!
    Auch in Deutschland kommt man wieder langsam zur Vernunft, so wurden wenigstens Online-Lotto usw. seit einiger Zeit verboten.

    Die Liste ließe sich lange fortsetzen, das reicht wohl erstmal, es dient auch nicht der Werbung o.ä., es ist nunmal die Wahrheit, welche seit über 1400 Jahren funktioniert hat, und kein gescheitertes Experiment wie die Dämonkratie ist, da sie nicht von Menschenhand gemacht ist, sondern von einem Allweisen, Allwissenden, Barmherzigen Schöpfer kommt.

    Wir erwarten auch das kommen von Jesus (dem König), der Frieden sei auf Ihm und davor dem Mehdi (a la Gandalf).

    Hier noch einige interessante Blogs:

    - http://politik-global.org/
    - http://www.mein-parteibuch.com/
    - http://www.mein-parteibuch.com/blog/2009/02/02/cache-der-beitraege-des-politblog/

    Möge die (gute) Macht mit Dir sein ... ;-)
    muhpol

    AntwortenLöschen
  8. Die Anschuldigungen zu Adnan Oktar sind falsch!!!

    Als Infokrieger sollte man nicht gleich jedem glauben ...

    Die Gefolgen der dunklen Seite haben keinerlei Scheu zu Lügen, Fälschen und zu Verleumden.
    Die türkischen Medien sind bekannt für Ihre Verleumdungskampagnen.

    Sie dienen hauptsächlich einer handvoll Freimaurer, s. die aktuell aufgedeckte Verschwörung "Ergenekon"

    Er hat extra eine Website eingerichtet um dazu Stellung zu nehmen:
    http://adnanoktariftiralaracevap.com/

    Die Anschuldigungen zu Adnan Oktar sind falsch!!!

    Als Infokrieger sollte man nicht gleich jedem glauben ...

    Die Gefolgen der dunklen Seite haben keinerlei Scheu zu Lügen, Fälschen und zu Verleumden.
    Schaut Euch mal die Fake-Videos zu Bin Laden an:
    http://whatreallyhappened.com/WRHARTICLES/osamatape.html
    Die türkischen Medien sind bekannt für Ihre Verleumdungskampagnen.
    Sie dienen hauptsächlich einer handvoll Freimaurern, welche alle in die aktuell aufgedeckte Verschwörung "Ergenekon" verstrickt sind.

    Er hat extra Websites eingerichtet um dazu Stellung zu nehmen:
    http://psychologicalwarfaremethods.com/ (englisch)
    http://adnanoktariftiralaracevap.com/ (türkisch)
    http://www.oktarbabunaiftiralaracevapveriyor.com/ (türkisch)

    Das ist auch nicht das erste Mal:
    Die Kokainverschwörung: http://www.harunyahya.de/theauthor.php?sayfa_no=2

    "deckard" versucht nur den Zugang zur Wahrheit abzuschneiden, was ihm ja leider gelungen ist, ich hoffe die Links kommen wieder rein, da es die besten Websites gegen die Evolutionstheorie und damit gegen das Böse und alles Leid auf diesem Planeten sind.
    Das böse Tier versucht sich halt so gut wie möglich bedeckt und versteckt zu halten ...

    GIB SATAN KEINE CHANCE!

    AntwortenLöschen
  9. @muhpol

    Zügle Deine Emotionen. In der Ruhe steckt die Kraft....ich glaube an das, was ich verifizieren kann. Eine Verifikation aller angegebenen Links dauert aber zu lange.

    Ich persönlich mache mir nichts aus Religionen, dennoch bin ich gläubig. Ich habe von Anfang an gespürt, dass alle Religionen, der Islam, das Christentum usw. absichtlich gegeneinander aufgehetzt wurden.

    Divide an conquer! Teile und herrsche!
    Und ich mache auch heute da erst recht nicht mit!

    Mögen wir uns alle für die richtige (gute) Seite entscheiden! Welche auch immer das ist...

    mfg HDF

    AntwortenLöschen
  10. Die gute Seite ist meiner Meinung nach, immer die spirituelle Seite, denn dort sind sich die Religionen erstaunlich ähnlich und einig, und das wichtigste ist die Liebe.

    Ohne Spiritualität und Liebe ist jede Religion wie eine Plastikfrucht, sieht zwar gut aus, riecht und schmeckt aber gar nicht gut!

    Gott sei dank gibt es noch Wahrheitssucher, und ich wünsche Ihnen und Dir, das Ihr die Wahrheit findet, genauso wie der Prophet Abraham (der Friede sei auf ihm), welcher schon als Kind suchte, und erst Sonne, Mond und Sterne für Gott hielt, durch Verstand und Vernunft aber dann doch den einen Gott erkannte, welcher alles erschuf!

    Friedensgruß, muhpol

    AntwortenLöschen
  11. Icch bin der meinung von muhpol.
    Harun Yahya verstösst mit seinen Veröffentlichungen, gerade zu Themen wie Evolutionstheorie u.ä. gegen die Mainstream-Propaganda und ist damit natürlich bevorzugtes Angriffsziel.
    Wer sich gegen die offizielle Darstellung richtet muss verurteilt, lächerlich gemacht und verunglimpft werden.
    Ehrlich: wenn Harun Yahya ein praktizierender Muslim ist, hat er nichts von dem getan, was ihm vorgeworfen wird.
    Was die geistigenahrung.org betrifft, da würde ich allerdings vorsichtig sein.

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe nun den "Atlas der Schöpfung" gelesen und heisse diese Schrift gut!

    Hier die Links die ich damals entfernte:
    www.evolutionsschwindel.com
    ATLAS DER SCHÖPFUNG

    Die oben erwähnten Anschuldigungen sind wieder einmal typisch. Adnan Oktar hat über 180 aufklärende Bücher geschrieben...logisch, dass er ein Dorn im Auge der machbesessenen Elite ist.
    Ich kann ihn nun mit ruhigem Gewissen als Author empfehlen. Prüfet alles und behaltet das Gute!

    Auch möchte ich alle aufrufen, das neue Buch von
    Armin Risi zu lesen. Der radikale Mittelweg - Überwindung von Monotheismus und Atheismus ist ein Meilenstein des Theismuses.

    Ich wünsche Euch in 2010 viel Gesundheit und alle Glück das ihr euch wünscht!

    HDF

    AntwortenLöschen

!!!------------------------------------------!!!
Vor einem Kommentar bitte den Beitrag
Ethik und Moral lesen. Vielen Dank
!!!------------------------------------------!!!