Dienstag, 8. September 2009

Eigene False Flag Operation zum 11. September (9-11)

Genialer Schachzug von Alex und Charlie!

Rechtzeitig zum achten Jahrestag der größten "False Flag Operation" der letzen 10 Jahre, zum 9/11, haben Alex Jones und Charlie Sheen ein Interview mit Präsident Obama fingiert, was einer Operation und falscher Flagge gleicht.

Tja, wenn die Globalisten meinen, dass nur sie sich solcher gemeinen Methoden bedienen können, dann sollen sie sich nur diesmal nicht täuschen!

Alle Medien, Politker, Film-Kollegen und Blogger..., alle werden sie wie aufgeschreckt herumgackern, was denn um Gotten Willen den Präsidenten bewogen hat, zu diesem kritschem Interview (Bibliographie) einzuwilligen.

Und dann wenn sie es geblickt haben, dass das Ganze nur insziniert war, dann werden sie über Jones und Sheen herfallen und noch mehr "WTC 50micron Staub" aufwirben... alle werden dann hoffentlich darüber sprechen, warum, wieso, und ob nicht doch Osama, äh Obama interviewed wurde... einfach genial!

Natürlich gibt es Einige die diese Aktion nicht vertanden haben. Man braucht nur in die Kommentare des Artikels gucken, was da abgeht. Oder sogar hier... Wollen die etwa den achten Jahrestag vor der Klotze verbringen und möglichst ruhig wieder schnell über dieses Geschichtsmakel hinwegsehen?

Das gibt mehr Tratsch als die Obama Jocker Diskussion! Genial und "Just in Time!!" Now or Never gilt auch in 2009! Alex go, go, go!

Alles nur Programm :-)
Euer Hot_Dog_Friend

Kommentare:

  1. Damit der Schweizer Hobbypilot, Hass- und Wuterzeuger "Schall und Rauch" ja schnell dieses Video vergisst und die Jugendlichen sich wieder auf die grosse "Endgamerevolution" konzentrieren können.

    Angstmanipulation ZDF 1979
    http://www.youtube.com/watch?v=ayFsgGYpeIE

    Und in diesem Blog wird fleissig mitgemacht.

    Schau doch mal auf die Werbung, schmutzige Werbung mit der Angst bei Infowars. Es wird Werbung für Waffen und Gold gemacht...

    AntwortenLöschen
  2. hey mein Freund...drück bitte alle Augen inkl. Hühneraugen zu...in 3 Tagen ist der achte Jahrestag, dann ist das Thema 9-11 auch bald wieder aus den Schlagzeilen und wir können uns den weiteren, wichtigeren Themen wie Dr. Broers kümmern.

    Nun, diese Flamme, die lodert nun mal jetzt...sorry, aber schau auf das nahende, historische Datum!!

    AntwortenLöschen
  3. Es geht überhaupt nicht um Dr. Broers.

    Es geht um Alex "HollyWood" Jones.
    Um Michael Moore,
    Um Infowars und Gold, Waffen und T-Shirt Werbung

    Jede Verlinkung auf Infokrieg ist im Prinzipiell ein Link zu Waffenwerbung.

    Und der Jugendliche hier, hofft auf eine schöne Waffe,
    genau wie die amerikanischen Revolutionskollegen.
    Nur nicht das Gehirn einschalten und etwas Kreatives machen, vermitteln doch mehr als genug "Blogger".


    Und Freeman der schweizer Rattenfänger und Hobbyflieger, der unsere Jugendlichen auf die Strasse hetzen will anstatt diese mit ordentlichen Informationen zu füttern, mit Angst und Wut verdient sich Freeman sein Geld.
    Pfui für Freeman...
    Muss sich schon auf die Boulevardpresse berufen oder auf Japanische Pressemeldungen um Hass und Wut zu erzeugen.

    Und es geht um Blog wie diese, die dann auch nicht aufhören den amerikanisch/schweizer Müll zu posten mit dem sich die Fearmonkerelite ihren Arsch vergoldet.
    Harte Worte?
    Kriegszeiten.

    Aber die Amis sind lieb und diesmal manipulieren sie uns nicht...;)

    Und ob in Amerika oder in China ein Sack Reis umfällt, genau das Gleiche, ob 9/11 aufgeklärt wird oder nicht...
    Viele bekommen doch gar nicht mit das auch dies ein Hollwoodspektakel ist.


    Und da wir bei Hollywood sind, empfehle ich auch dir diesen Artikel.

    Denke an die Terminatorfilme und das "Skynet"(Internet/Google) dort böse ist:
    http://www.kanzlerdaemmerung.de/66-0-Kann-Google-denken.html

    Sehr viel weitere gute Artikel über Google dort zu finden.

    AntwortenLöschen
  4. Hab da was für Euch, damit Ihr wieder schön entspannt - nehmt Euch die Zeit, es lohnt sich wirklich.

    http://general-investigation.blogspot.com/2009/09/der-11-september-1973-ein-dienstag-teil.html

    In diesem Sinne

    GI

    AntwortenLöschen
  5. Wer ist eigentlich earthling, der hier versucht die blogger zu spalten. Man kann verschiedener Ansicht sein über die Aktion von A Jones. Und ASR und ANP können ihre Meinungen darüber auch veröffentlichen. Ich habe den Artikel von ASR gelesen und war darüber nicht erbost, nur weil er zum Teil nicht mit meiner Meinung einher ging. Doch das ist hier für mich nicht anders und bei A Jones auch nicht. Als ob die Blog-Leser so doof wären und immer alles gut fänden, im Grundsatz ist man für die gleiche Sache und man kann sich auch gegenseitig kritisieren, doch man sollte keine Leute anlocken, die eine kleine Debatte dazu nutzen, Feuer zwischen die Blogger zu legen. Vorsicht dabei.
    Die Leser der blogs sind schlau genug, dass sie weder von A Jones, noch von Alles Schall und Rauch, noch von Alles nur Programm IMMER und ALLES und JEDEN Artikel und JEDE Aktion gutheißen.
    Es geht nicht darum, wer in seiner Vorgehensweise im Recht ist und wer unter den Bloggern die einzige richtige Lösung und Antwort hat.
    Dass hier und da Goldbarren auf deren Seiten leuchten tut der eigentlichen Sache auch keinen Abbruch. Das Unrecht ist woanders aufzudecken, verliert das nicht aus den Augen.

    AntwortenLöschen
  6. Auf augenaufgermany kannst man schauen wie gewisse Leute ticken. Ich hab dort den nachstehenden Kommentar als Antwort an eben diese Leute reingestellt und er passt auch hier:
    ---------

    Ist es nicht interessant zu sehen, wie schnell jemand, der offenbar zu viel Zeit hat und ums Verrecken eine Diskussion haben will, seinen Auftritt ändert?

    Zuerst wird gelobt.

    Kommt keine Antwort wird gemotzt und das vordem Gelobte zur Angstmacherei erklärt.

    Und wenn dann der Angemotzte darauf nicht direkt eingeht sondern erklärt, dass es halt verschiedene Meinungen gibt, die jedem belassen bleiben sollten, dann wird aus dem Gelobten plötzlich ein Geschreibe, Angst- und Hasserzeugung.

    Sorry, dieses Niveau ist mit definitiv zu dürftig. Und deshalb gibt es auch keine Diskussion.
    -------
    Dass der Betreiber von AS+R manchmal ausrastet muss man halt so nehmen. Immerhin zensiert er nicht mehr so viel wie auch schon und lässt auch kritische Kommentare zu. Und er tut was.

    Aber was gewisse Erdwürmer hier und anderswo bieten ist doch genau das, was sie anderen vorwerfen.

    AntwortenLöschen
  7. Also ich bin über jede Kritik dankbar. Ehrlich, auch der Earthling bring mich weiter, weil auf andere Gedanken und neue Ideen...

    Wie steht ihr eigentlich zu diesem Eintrag?

    http://alles-nur-programm.blogspot.com/2009/07/alle-geld-schnorrer-weg-mit-dem-geld.html

    Das ist nämlich einer der Gründe, warum ich auch mit anderen Blogs so meine Bedenken habe...jeder klick dort spült 35ct in die Blogklasse...

    LG HDF

    AntwortenLöschen
  8. Ich sehe es bei manchen Blogs so:

    1. Blog steht alleine da

    2. Blog sendet Beiträge, keiner liest

    3. Erste Leser lesen die Beiträge

    4. Erste Leser schreiben Kommentare

    5. Blogger freut sich

    6. Blogger schreibt weiter

    7. Weitere Kommentare diverser Leser

    8. Erste Leser bekommen sich in die Haare

    9. Leser akzeptieren fremde Meinungen nicht

    10. Blogger zensiert und wird angehimmelt

    11. Blogger erreicht Gottesstatus

    12. Blogger darf machen was er will, Leser unterstützen es ohne das Hirn einzuschalten

    13. Blogger wird scharf auf die Kohlen (Geld)

    14. Dem Blogger ist scheiss egal was geschrieben wird, denn er zensiert und lässt nur gewünschtes durch.

    15. Die Leser denken dass der Blogger was unternimmt, ohne das sie sehen, dass sie dafür 250.000€ mitbringen müssen. Unterstützen den Blogger trotzdem, denn er "gehört ja schon dazu" und liefert mir tägliche News wo mir einer abgeht, welche aber dennoch kopiert und nur umgeschrieben sind.

    16.Eine Kleine Masse der Leser wacht auf und merkt nicht das was falsch abläuft, sondern spürt es im innern.

    17. Die Leser schlachten sich gegenseitig ab, bis auf die, die ihren Horizont öffnen und sich gegenseitig akzeptieren.

    Ein Fisch beginnt am Kopf an zu stinken!!!

    Sorry, das musste raus und das war nur die Spitze vom Eisberg!

    AntwortenLöschen
  9. Ja, Uriel, das kann man volle Pulle unterschreiben. Den Text solltest Du auch auf Deinen eigenen Blog nehmen. Zu AS+R kommentiere ich Dir noch bei Deinem Artikel. Gruss Renitent

    AntwortenLöschen
  10. Ich sehe Alex jones nicht wirklich als jemanden der Theorien voran bringen kann. er selbst sieht sich als rechts-populist, das zeigt für mich auch das Infokrieg und auch Infowars in eine Richtung wandern, die Menschen wieder auf ihre ethnische Herkunft herabstufen - letzt war dort erst wieder ein Artikel zu finden, der die Amerikaner als die eigentlich Schuldigen des zweiten Weltkriegs darstellt verlinkt gewesen - so etwas ist unzumutbar und lässt viele verschwörungstheoretiker in die falsche Richtung wandern.

    AntwortenLöschen
  11. @Alles nur Programm
    Wollte nur vermelden, wie ich zu dem Eintrag 2009/07 stehe, habe ich unter demselben geschrieben.

    AntwortenLöschen
  12. Lieber Earthling.

    Ich habe nochmals scharf nachgedacht....Warum versucht Du die Community zu spalten? Warum denunzierst Du auf den Blogs anderer und meinem hier, Blogs wie ASR und Infokrieg???

    Warum bringst Du nicht den Mut auf, auf Deinem eigenen Blog darüber zu schreiben? Stattdessen ziehst Du immer mehr Kreise, wie zB http://www.privatseiten.info/?p=1483, um Deine Frustation auszulassen?!

    Du bist ein Forentroll!. Trolls sind der Grund, warum andere Blogger genötigt werden, zu zensurieren. Wie komme ich dazu, dass Du mein Blog benutzt, um über Freeman und Alex Bensch so persönlich herzuziehen???

    Hast Du vor uns alle gegenseitig auszuspielen? Bist Du etwa ein Cointellpro?

    Ich erwarte von Dir eine Entschuldigung!! Und zwar auf Deinem eigenem Blog!!!

    LG HDF

    AntwortenLöschen

!!!------------------------------------------!!!
Vor einem Kommentar bitte den Beitrag
Ethik und Moral lesen. Vielen Dank
!!!------------------------------------------!!!