Sonntag, 25. Oktober 2009

Geschichte über Alles und Allem!

Ich dachte lange, dass wir hochzivilisierten Menschen schon alles wüßten, bis ich vor Jahren herausgefunden habe, dass wir alle auf Drogen gesetzt wurden, und die Masse sich maßlos überschätze. Ja, wir Dummen sind auf eine falsche Fährte gelockt worden...doch je mehr ich nun weiß, um so sehr werde ich überrascht, was es da noch alles zu entdecken gibt.
Und so komme ich zum Schluß, dass wir, die Masse, heute nichts wissen! Wir haben absolut keine Ahnung, keinen blassen Schimmer was früher auf unserem Planeten schon los war, und was die damaligen Hochkulturen schon so alles wußten und auch hatten!



Es ist so traurig. "Die" haben es wirklich geschafft, uns, die Masse der dummen Schafe, Jahrhunderte dumm zu halten und uns stattdessen in eine Konsum-Matrix zu manövrieren...

Atemberaubend, was da auf uns zukommt.
Die Probleme von morgen lassen sich aber mit den Einrichtungen von gestern lösen :

Unsere Regierungen wissen scheinbar schon länger Bescheid.


Doch nun, dank dem Internet, eröffnet sich dieses Wissen unserer Generation und somit haben zumindest die Chance, dass wir uns positiv auf die Zukunft vorbereiten und mutvoll in die Zukunft blicken können. Vergeßt bitte nicht, Euch jeden Tag zu bedanken und Euch Glück beim Universum zu bestellen!


Von wegen, wir sind die Verschörungstheoretiker...jemand der mit solchen Tunnelbohrmaschinen antritt, und der u.A. seine Samen so tief einfriert, der lässt nichts dem Zufall über!


Alles nur Programm :-)
Euer Hot_Dog_Friend

Kommentare:

  1. …Durch das Legen der Mumie des Pharaos in den leeren Sarkophag in der Königskammer beginnt die Aktivierung des Geräts…

    Warum nicht, vielleicht läst sich der Museumsverwalter ja auf dieses Handeln ein, obschon diese Geste im Grunde keine Verwerflichkeit oder Grabschändung in sich bedeutet eher das Gegenteil- die Mumie käme an ihrem eigentlichen Platz wo sie ja hingehört.

    Ich versuche mich auch im Abstraktem denken, hier gelingt mir das nicht.
    Abwarten, Wunder geschehen…

    Schutzbunker:
    Ich melde mich schon Mal als erster Verweigerer, mich bekommt Niemand in dieses Massengrab.

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Aber vielleicht sollte man hier mal die Pyramiden bei uns etwas populärer machen, z.B.:
    Die Hangpyramide Sommerhälde bei Kürnbach
    http://www.megalith-pyramiden.de/AA-001-A-Megalithgrab-Kuernbach.html
    noch mehr:
    http://www.megalith-pyramiden.de/

    Es sollte wieder mehr an der Pyramidenforschung bei uns investiert werden. Schrecklich das wir mehr über die Pyramiden im entfernten Ägypten gelehrt bekommen, als über die Pyramiden vor unserer Haustür.

    LG

    AntwortenLöschen
  3. @Earthling: Ist ja interessant. Du, ich glaub ich habe auch so eine Hängepyramide hier in der Nähe. Und diese ist nicht auf der Seite gelistet!!!!

    Muß ich mir am Wochenende mal im Wald nochmals ansehen...

    LG HDF

    AntwortenLöschen
  4. Hi HDF
    Bei diesen Grabungen war sogar die Uni-Karlsruhe beteiligt und wenn man dann bedenkt das die Schüler auf den Gymnasien mehr über die Pyramiden in Ägypten erfahren als bei uns wird mir ganz übel.
    Und dann steigt der Blutdruck, den ich mal eben abbaue ;)

    Von den Extersteinen oder Walhalla erfahren wir niemals das Wahre in den Schulen.

    Und nachdem ich mich nun schon lange über dieses Thema eingelesen habe:
    Schlagartig ist mir bewusst geworden warum in Matrix dem Film die Merowinger so verzerrt werden. Heute habe ich sogar in einem Video von den "Infokriegern" gesehen wo gesagt wird das die Königsfamilie Merowingerblut hätte:
    The Arrivals / Die Ankünfte pt. 42 ger / de
    http://www.youtube.com/watch?v=-4-BmHE2HZ4

    Die Römer haben die Karolinger an die Macht geführt, ihnen Ländereien gegeben und so wurden die Merowinger und Salier ausgerottet.
    Sie wurden Ermordet, vergiftet und korrupt gemacht.
    Hier wird uns erzählt die Königin hätte Merowingerblut, derweil hat sie Karolingerblut.
    Dies ist sehr Bedeutungsvoll, weil es aufzeigt wer jedenfalls noch immer diskreditiert wird, der Merowinger/Salier soll in falsche Schubladen gesteckt werden.
    Packt Hollywood den Merowinger in die Nähe der Queen, dann hat der Deutsche schon wieder ein schlechtes Gewissen weil er dann ja auch Schuld ist an der Königsfamilie.

    Die Merowinger waren ein freies Volk aber bezeichnet haben sie sich genau wie die Salier als Familie und nicht als Volk.

    Pyramidenforschung bei uns ist ein gefährliches Ding, und darum sollen alle nach Ägypten schauen.

    Macht die Pyramidenforschung bei uns Populärer. Auch dies könnte einen gesellschaftlichen Wandel mit bewirken.

    LG

    AntwortenLöschen

!!!------------------------------------------!!!
Vor einem Kommentar bitte den Beitrag
Ethik und Moral lesen. Vielen Dank
!!!------------------------------------------!!!