Montag, 11. Mai 2009

Sind wir bereit für den Kopf der Hydra?

Unlängst habe ich mich in einem Freundes-Blog als Fan von Alex Jones zu erkennen gegeben. Ein anonymer Poster hat mich dann mit folgender Antwort konfrontiert "Nur dass Alex keine realen Gegner und auch nie den Kopf der Hydra präsentiert, sondern ständig neue anwachsen lässt."
-----------
Ok, dass mit der Hydra fordert mich heraus. Ich möchte daher versuchen diesen Sachverhalt darzustellen.
-----------

A.) zu "Definition Hydra"

Unter der Hdyra verstehen wir in der Wahrheitsbewegung u.A. die Krake, welche sich über die Welt ausgebreitet hat. Für die Einen bringt sie Leid, für die Anderen ist sie die Erlösung des Planeten von seinen Peinigeren, also von uns...Die Hdyra ist sehr vielschichtig und nicht so einfach darzustellen. Fakt ist, dass diese Kräfte seit Jahrzenten, wenn nicht seit Jahrhunderten gereift sind, und sich in alle nur erdenklichen Systeme eingebettet haben. Die Hydra hat somit bereits Millionen Köpfe!

B.) zu "Keine realen Gegner"

Alex nennt zu genüge reale Gegner. "Arrest the banksters" ist wohl einer seiner Lieblingsprüche. Auf seiner Liste stehen auch andere Täterschaften wie zB die Kreise der CFR, Bilderberger, Trilateral Kommision, PNAC, AIPAC usw. Die Verbrechen derer hat Alex in vielen seiner Filme dokumentiert. Er weist offen auf den deren Schuld hin.


C.) zu "ständig anwachsen läßt"

Der Betrug an uns Menschen ist bereits so umfassend, dass es für den einen oder andern nur mehr schwer zu fassen ist. Es sind ja alle unsere sozialen Systeme unterminiert. Politik, Wissenschaft, Bildung, Medizin, Ernährung usw...überall ist die Krake aktiv! Eine Erklärung dazu dauert also länger, als so mancher zu hören vermag.


Was heißt das nun für die Wahrheitsbewegung? Für die Aufkärung, wer nur der Kopf der Hydra ist? Nun, zunächst möchte ich auf das Reifegradmodell (nach CMMI) verweisen, um zu erklären, welche Phasen im Change es überhaupt gibt. Denn Change ist das was wir brauchen:

1.) Ungewissheit
Unter Ungewissheit verteht man, dass die Menschheit einfach nicht weiß was abgeht!

2.) Aufwachen
Einige erkennen bereits, dass etwas nicht stimmt mit der Welt!

3.) Erkenntnis
Viele erkennen, dass es Problme gibt und vereinzelt werden Lösungen implementiert!

4.) Weisheit
Wir alle sorgen mit System, dass die zusammenhängenden Probleme beseitigt werden!

5.) Gewissheit
Alle verstehen, warum wir die Probleme gelöst haben, und stellen sicher, dass zukünftige Generationen nicht die gleichen Probleme bekommen werden.

Bei den Reifegraden 1 und 2 spricht man von Problemphasen. Bei den Phasen 3-5 von Lösungsphasen.

Erfolgsaussichten für echten Wandel in der Gesellschaft hat man, wenn die kritische Masse an Menschen sich bereits in der Lösungsphase befindet. Bei voreiligen Änderungen in der Problemphase hat man nicht genügend Masse, die angestrebe Lösungen durchzusetzen. In der Lösungsphase aber, bekommt man sowas wie eine "Eigendynamik" hin. Eine nachhaltige Lösung ist da viel erfolgsversprechender!

Die 911 Wahrheitsbewegung ist m.E. aber erst auf der Stufe 2 zu finden. Und noch schlimmer, die Genozid Wahrheitsbewegung sehe ich eher zw. 1 und 2. Das heisst, dass wir die kritische Masse einfach noch nicht erreicht haben und schon gar nicht den level an Reife, bei dem es sich lohnt umfassend anzutreten!

Zu frühe Vögel holt die Katze! Die Frage nach, wer ist der Kopf der Hydra kann und darf noch nicht restlos beantwortet werden!

Alles nur Programm :-)
Mein Euer Hot_Dog_Friend

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

!!!------------------------------------------!!!
Vor einem Kommentar bitte den Beitrag
Ethik und Moral lesen. Vielen Dank
!!!------------------------------------------!!!