Sonntag, 4. Oktober 2009

Reinigung mit Naturalith-Klinoptilolith


Die vulkanische Darmpflege mit Zeolithen:

Bei diesem Mineral steht die Adsorption von Ammoniumionen, Gär- und Verdauungsgasen, sowie die Ab- und Adsorption unterschiedlicher Toxine, Schwermetallbelastungen und radioaktiver Nukleotide (Cäsium und Strontium) im Vordergrund. Aber auch die Neutralisierung von freien Radikalen bevor diese die Zellen schädigen können, sind von entscheidender Bedeutung. Die freien Radikale sorgen im Körper für oxidativen Stress und können die Struktur der Zell-DNA und auch lebenswichtige Proteine zerstören. Rund 90 % aller Erkrankungen und der beschleunigte Alterungsprozess, so ist sich die Wissenschaft da inzwischen sicher, gehen mit auf das Konto der "freien Radikalen".

In welchen Situationen hat Naturalith seine besondere Verwendung:
  • Immunschwäche
  • Akute Krankheiten
  • Krebs · Chemische Belastungen
  • Chemotherapie
  • Bestrahlungen
  • Chronische Erkrankungen (Arthritis, Arthrose, Rheuma)
  • Medikamenteneinnahme
  • Allergien und Amalgambelastungen
  • Schwangerschaft und Stillzeit · Rauchern
Vorkommen und die Verwendung von Zeolithen seit der Antike:

Zeolithe sind Mineralien natürlichen Ursprungs aus umgewandelten vulkanischen Aschen, dessen besondere geologische Struktur sich in Millionen von Jahren im Wasser bildete. Sie gehören zu der Gruppe der Silikate, welche auch als Salze der Kieselsäure bekannt sind. Zeolithe und ihre Verwendungen sind auch keine neuen Entdeckungen, vielmehr sind bereits in der Antike Zeolithe gemahlen und zur inneren Heilung und Reinigung des Körpers angewendet worden. Der Name setzt sich aus zwei Bestandteilen zusammen: "zeo" (griechisch = ich siede) und "lithos" (griechisch = Stein).

Die Form des Zeolith

Um auf die Erklärung einzugehen wie die Zeolithe agieren, müssen wir erst seine besondere Gestalt betrachten. Diese kann man sich wie einen Schwamm vorstellen, ohne das dieser aber bei Flüssigkeitsaufnahme anfängt zu quellen.

Die Neutralisierung von freien Radikalen:

Die Oberfläche jedes einzelnen Teilchens ist beladen mit negativer Ladung. Diese wird so zu einem starken Elektronengeber und kann auf diese Weise freie Radikale neutralisieren. Hier ist der Zeolith ein deutlich leistungsfähigerer Radikalenfänger, als alle bisher bekannten Vitalstoffe und kann so auch die körpereigene Abwehr nachhaltig unterstützen.

Ein Speicher für Schadstoffe:

Die innere Struktur besitzt auf Grund der Hohlräume, dies sind zahlreiche Kanäle und Poren, eine Oberfläche mit einer außergewöhnlichen hohen Aufnahme für unerwünschte Stoffwechselprodukte (Schadstoffe, Schwermetalle, Toxine aber auch Gär- und Verdauungsgase). Diese werden eingelagert und ausgeschieden. Besonders entlastend zeigt sich die Ausscheidung von Ammonium-Ionen, ein Zersetzungsprodukt aus eiweißreicher Nahrung.

Reinheit

Auf dem Markt findet man heute leider auch Produkte die bis zu 25 % Cristobalit und andere Nebenanteile gebunden haben, dies könnte u.U. kanzerogene Auswirkungen haben, welche dann noch besonders durch sog. Vermahlungsverfahren verstärkt würden. Ernährungsphysiologisch wichtig ist es bei Mineralien natürlichen Ursprungs, eine besonders reine Form zu finden, damit keine unnötigen Schadstoffe dem Körper zugeführt werden. Eingesetzten Rohstoffe (der "Chabasit" und der "Klinoptilolith") werden aus sehr reinen vulkanischen Aschen gewonnen.

Dieses Naturprodukt hat sehr weitgehende gesundheitliche Wirkungen auf:

Den Darm

Die Darmflora mit ihren physiologischen Bakterienstämmen finden nach der Reinigung ein hervorragendes Milieu vor. Das Immunsystem profitiert sehr stark durch die gereinigte Darmflora.

Leber und Nieren

Da die Gifte schon über den Darm entsorgt werden, wird die Leber deutlich entlastet. Jetzt kann sie auch wieder ihrer Hauptaufgabe nachkommen, nämlich Körperfett in Energie umzuwandeln. Da auch die Ammoniumionen, ein Zersetzungsprodukt von eiweißreicher Nahrung, ausgeschieden werden, wird die Niere gestärkt. Wenn jetzt auch noch genug Wasser getrunken wird, ist die Leber auch nicht mehr aufgefordert, die Nieren auf Grund von Flüssigkeitsmangel zu unterstützen

Das Bindegewebe

Normalerweise werden Schadstoffe und Toxine durch die Darmwand bis hin zum Bindegewebe geschleust und dort eingelagert. Dort entstehen durch diese Schadstoffe jetzt "Angriffe" durch freie Radikale, die den Körper und die Zellen schädigen. Durch Naturlith werden Schadstoffe schon im Darm an den Zeolithen gebunden und ausgeschieden.

Schwangerschaft und Stillzeit

Da Naturalith bereits Schadstoffe ausfiltert bevor sie in den Stoffwechsel von Mutter und Kind gelangen, wird das ungeborene Leben zusätzlich noch geschützt. Dies gilt auch für die Zeit des Stillens.

Belastungen durch radioaktive Strahlen

Welche Aufgabe eine Strahlen- oder Chemotherapie bei einem Krebspatienten hat, ist wohl jedem bekannt. Leider sind die Nebenwirkungen enorm und belasten noch viele Jahre nach einer solchen Behandlung. Hier konnten schon diverse Studien in Nordeuropa nachweisen, dass beispielsweise das radioaktive Caesium-Isotop durch Zeolithe zu 90% gebunden werden.

Allergien

Eine "Allergie" ist eine Überempfindlichkeitsreaktion des Abwehrsystems auf körperfremde oder körpereigene Substanzen. Stoffe mit allergieauslösender Wirkung nennt man auch Allergene. Meist werden diese Stoffe eingeatmet (z.B. Blütenpollen, Hausstaub) oder sie gelangen über die Nahrung in den Körper. Auch die Berührung mit der Haut kann z.B. bei verschiedenen Metallen oder Chemikalien zu allergischen Reaktionen führen. Eine Allergie ist also keine lästige Bagatelle, sondern eine ernst zu nehmende Erkrankung, die behandelt werden muss. Sonst können die Beschwerden weiter zunehmen und schwerwiegende Krankheiten wie z.B. Asthma entstehen. Aus dieser Erklärung ergibt sich ganz von selbst eine wunderbare Unterstützung für Allergiker mit Naturalith.

Oxidativer Stress und freie Radikale – Rauchen

Naturalith beugt dem oxidativen Stress wirksam vor, indem er einerseits Gifte und Schwermetalle entfernt, bevor diese im Bindegewebe eingelagert werden, andererseits werden freie Radikale schon im Darm durch den Ionenaustausch neutralisiert. Dadurch können die Antioxidantien (Selen, Vitamin C und E, Betacarotin, Zink) zum aktiven Zellschutz eingesetzt werden, da auch andere Einflüsse wie Ozonbelastung, UV-Einwirkung und Luftverschmutzung und starke Sonneneinstrahlung freie Radikale entstehen lassen. Besonders Raucher führen sich mit jeder Zigarette zigtausend freie Radikale zu!!.

Anwendung:

Naturalith und Fasten- und Entschlackungskuren

Diese Kuren werden gerne eingesetzt, wenn es darum geht auch so genannte "Altlasten" los zu werden. Naturalith kann hier zusammen mit dem Basenkonzept sehr effektiv eingesetzt werden. Da bei diesen Kuren auch immer eine Öffnung der Bindegewebsspeicher erreicht wird, ist es wichtig diese Säuren und Schlacken mit Mineralen und auch mit den Inhaltsstoffen der Basenkraft abzupuffern. Aber auch ausreichendes Trinken von gutem Quellwasser und basischen Kräutertees lassen nicht nur die Pfunde purzeln, sondern spenden neue Energien und Vitalität. Danach können darmaufbauende Produkte wie Multitaleen die Darmflora stärken.

Joghurt eignet sich hervorragend zur Einnahme von Naturalith-Klinoptilolith. Den Rest erledigt der Darm :-)

Mineralbilder von Zeolithen
Mineralatlas
Online-Shop (mit etwas hohem Preisen...)

Alles nur Programm
Euer Hot_Dog_Friend :-)

Kommentare:

  1. Schau auch unter Adolf Justs "Luvos Heilerde", auch ein vielseitiges Naturprodukt, nehme ich schon seit 25 Jahren...

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Danke Bernmanu. Hab ich mir nun gekauft, "ultrafein - 380g". So lange schon? Dann kannst Du sicher viel Gutes berichten!. Wieviel nimmst Du davon? 1 mal täglich, 3 mal? Hast Du keine Angst vor den Metallen in der Erde?
    LG HDF

    AntwortenLöschen
  3. Auf Metalle habe ich noch nie geachtet währe aber nicht so schlimm, außer natürlich Quecksilber, Blei usw., sicher ist die „Entgiftung“ des Darms (herrlicher Stuhlgang, kein Schoko Mouse, ich meine Luft, kennst sicher da hilft auch keine ordentliche Klospülung die S_-_- e will nicht runter).
    Diese Erde (ich habe auch Ultrafein, knirscht zwischen den Zähnen, ACHTUNG nicht mit den Mund einatmen, beim einnehmen).
    Zahnfleischentzündungen, Afte, Sodbrennen, Eitrige Wunden, sogar als Badezusatz für Fam. Rockefeller- da brauchst etliche Kilos, wirkt wahre Wunder.

    Ich nehme Luvos so alle drei Tage, dann vergesse ich dass auch Mal für eine Woche, also nicht unbedingt Täglich einnehmen, Schaden kann Luvos nicht.

    Schau auch einmal unter Entsäuerung des Körpers nach, wir sind zu Sauer, wirkt sich auf so ziemlich alle inneren Organe aus.

    Schau auch einmal unter Kristallsalz nach, nicht das Salz (Kochsalz) womit wir Systematisch Verfgiftet werden per Gesetz, denn Salz darf nur Natrium sein, dem Vieh darf reines unbehandeltes Salz rötliche Natürliche Färbung (Leckstein) gegeben werden.

    Ich könnte die Liste noch um einiges Verlänger, weiß jedoch nicht wie Hart du im Nehmen der Systematischen Staatlich verordneten Vergiftung immstande bist auszuhalten- das ist kein Witz.

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe es heute bekommen. schmeckt gut..im Joghurt. Eigentlich neutral. Ich kann mich jetzt erinnern, das hab ich schon vor 20 Jahren mal in den Händen gehabt. Hab ich irgendwie aus den Augen verloren....schei.. Medienmanipulation.

    jaja, die angeordnete Vergiftung ist echt ätzend..Asperatam, GMO, MSG, ...usw.

    Ürigens, Du, G.I., Earthling, ich... wir sind alles "alte" Knacker...na, da haben sich die Richtigen gefunden :-)

    AntwortenLöschen
  5. Heilerde würde ich dennoch kritisch betrachten, da z.B. Luvos Heilerde 4,5% Aluminium enthält, welches man eher ausleiten als zuführen sollte. Bei der Autopsie von Alsheimergehirnen hat man hohe Konzentrationen von Aluminium festgestellt. Chemtrailfallout gepaart mit bluthirnschrankenlösendem Mobilfunk versorgt uns ja schon genug mit dem Dreck. Warum sollte man es auch noch über den Darm zuführen?

    AntwortenLöschen

!!!------------------------------------------!!!
Vor einem Kommentar bitte den Beitrag
Ethik und Moral lesen. Vielen Dank
!!!------------------------------------------!!!