Freitag, 29. Oktober 2010

Was in aller Welt sprühen die da? Das Chemtrail/Geo-Engineering Coverup


Die US Air Force hat in Owning the weather in 2025 vieles beschrieben, was sich bereits heute am Himmel vor unser aller Augen abspielt.

Eine Leserin hat unlängst kommentiert": Schau zum Himmel, die Giftstreifen macht nicht der Liebe Gott! Jetzt darfst Du Dich noch entscheiden wem Du dienen willst". Wie wahr! Diejenigen, die uns wegen dieser "Verschwörungstheroie" auslachen, haben selbst nichts mehr zu lachen und sind bedauernswert...schickt denen Liebe, und sie werden aufwachen!

Auch kann ich nur jeden hier bitten und auffordern auf unnötige Flüge zu verzichten. Ich weiß, manchmal lässt der Arbeitgeber einem keine andere Chance. Aber jeder der für ein paar € mit einem Billigflieger in den Urlaub fliegt, muss wissen, dass er den Teufel reitet!


Liebe und Licht für Euch alle!
Euer Hot_Dog_Friend

Kommentare:

  1. Eines meiner Lieblingsfundstücke zu dem Thema habe ich aus dem Ärzteblatt:
    http://www.aerzteblatt.de/v4/archiv/artikel.asp?src=suche&id=33941
    Gesundheitssystem: In der Fortschrittsfalle

    "...11. Der Wettbewerb zwingt zur Erschließung neuer Märkte. Das Ziel muss die Umwandlung aller Gesunden in Kranke sein, also in Menschen, die sich möglichst lebenslang sowohl chemisch-physikalisch als auch psychisch für von Experten therapeutisch, rehabilitativ und präventiv manipulierungsbedürftig halten, um „gesund leben“ zu können. Das gelingt im Bereich der körperlichen Erkrankungen schon recht gut, im Bereich der psychischen Störungen aber noch besser, zumal es keinen Mangel an Theorien gibt, nach denen fast alle Menschen nicht gesund sind. Fragwürdig ist die analoge Übertragung des Krankheitsbegriffs vom Körperlichen auf das Psychische. Einige Beispiele:
    a) Das Sinnesorgan Angst, zuständig für die Signalisierung noch unklarer Bedrohungen, ist zwar unangenehm, jedoch vital notwendig und daher kerngesund; nur am falschen Umgang mit Angst (zum Beispiel Abwehr, Verdrängung) kann man erkranken. In den 70er- und 80er-Jahren jedoch hat man die Angst als Marktnische erkannt und etliche neue, selbstständige Krankheitseinheiten konstruiert – mit vielen wunderbaren Heilungsmöglichkeiten für die dafür dankbaren Patienten.... "

    Unsere kapitalistische Gesellschaft ist krank, doch Ärzte und Pharma helfen da garantiert nicht mehr.
    Ich konnte heute sehr gut die schwarzen Chemtrails filmen:
    http://www.youtube.com/watch?v=B-8wCOfjN4c

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Die "ach sooooo friedlichen" S21-Gegner :

    ...den (S21-) Aktivisten drohen nun Anzeigen wegen Hausfriedensbruch ...
    (http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/0,1518,726305,00.html)

    ...Parkschützer stürmen geräumtes Gelände...
    (http://www.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/2691039_0_9223_-protest-im-schlossgarten-parkschuetzer-stuermen-geraeumtes-gelaende.html)

    Naja, Blödheit ist halt nicht auszumerzen.

    AntwortenLöschen
  3. "...schickt denen Liebe , und sie werden aufwachen!..."

    HDF, bist du eigentlich eine Frau ?

    Da du dauernd von "Liebe" faselst .

    AntwortenLöschen
  4. Du schreibst Liebe nur Frauen zu? Das tut mir leid für Dich.

    Wünsch Dir eine Extraportion Liebe...
    HDF

    AntwortenLöschen
  5. "...Wünsch Dir eine Extraportion Liebe..."

    Danke, nein. Bin nicht schwul.

    AntwortenLöschen
  6. äh, ich auch nicht. Habe nicht geschrieben, dass ich Dich liebe, sondern dass ich Dir Liebe wünsche! Das kannst Du übersetzen mit: Ich wüsche Dir, dass Du Lieben kannst oder die Liebe für Dich entdeckst oder Ähnliches. Die Liebe in uns selbst öffnet nämlich erstaunliche "Kanäle"

    HDF

    AntwortenLöschen
  7. HDF, uns ist schon lange bewußt, dass leider viele Menschen mit dem Begriff Liebe nur noch Sex verbinden.

    Juhuuu.. Wie angenehm, geheimnisvoll ist es doch, wenn die LIEBE in einem Menschen schwingt. Diejenigen sind auf einem guten Weg!!

    Zum Thema, bei www.united-mutations.org sind heute gute Bilder gezeigt über fall-out der Chemtrails.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. @ HDF

    Wozu wirfst Du eigentlich Perlen vor die Säue - es bringt doch nichts sich mit jemandem auseinander zu setzen der die einfachsten Dinge schon nicht verstehen kann.
    Wenn man sich mit Kindern unterhält, muß man auf ihre Ebene herunter steigen damit man es ihnen Kindgerecht erklärt.
    versuch es doch mal ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Viele Chemtrail Patente seit 90 Jahren aufgelistet: http://www.prisonplanet.com/chemtrails-%E2%80%93-the-list-of-patents-for-stratosperic-arial-spraying-programs.html
    LG HDF

    AntwortenLöschen
  10. Die Existenz der Chemtrails steht ja ausser Frage, die Fragen sind nur:
    - Wer stellt die grossen Mengen Aluminium und Barium her und wer kauft sie ein?
    - Wer mischt das Flugbenzin (JP8?) oder die Fässer, die an die Sprühanlagen der Flugzeuge angeschlossen werden?
    - Wo starten und landen die Flugzeuge, welche auf unüblichen Flugrouten alle NATO Länder "einnebeln"?
    - Hat jemand mit Hilfe eines Fernrohr schon einmal die Flugzeugkennzeichnung der Sprühflieger notiert?
    - Woher und welche Informationen bekommt das deutsche Wetteramt in Offenbach bezüglich der Flieger, um immer noch genaue Wettervorhersagen zu erstellen?
    - Wem nutzt diese Vergiftung? Der Pharmalobby, den Gensaatgutherstellern, der Luftfahrtindustrie oder den Cloudbusterherstellern?!?!
    - Macht es Sinn nach Antworten zu suchen oder sollen wir stillschweigend den "Status quo" ignorieren?

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Anonym

    viele Antworten findest du hier

    http://lupocattivoblog.wordpress.com/

    viel spaß beim lesen

    AntwortenLöschen
  12. Wo genau in dem Video wird denn irgendwas Greifbares zum Thema Chemtrails gesagt? Ich sehe nur labernde Leute, die schon längst durchgekaute Dinge von sich geben...

    "Die Existenz der Chemtrails steht ja ausser Frage, die Fragen sind nur..."
    Nö, steht sie nicht.
    Die Fragen sind ziemlich gut, jeder Chemtrailaktivist wird sich schwertun, diese zu beantworten.
    Allgemeine Hinweise auf diverse Webseiten sind meist wenig hilfreich - gerade, wenn sie von Leuten erstellt werden, die gar kein Interesse an einer wenigstens annähernd ausgewogenen Berichterstattung haben (wie beim lupocattivoblog geschehen).

    AntwortenLöschen
  13. Ihr dummen Müslis von AnP.
    Nur die Dummen glauben das Kerosin schädlich ist.
    Flugzeugabgase sind unschädlich, Chemtrails gibt es nicht.
    Harte Männer trinken das Zeug zum Frühstück.

    Additive von JetA1:
    Kerosin unterscheidet sich von Petroleum neben dem engeren Fraktionierschnitt im Wesentlichen durch die Zugabe von funktionalen Additiven, die für eine Verwendung als Flugzeugtreibstoff erforderlich bzw. nützlich sind. Hierzu gehören unter anderem:
    Antistatikmittel verhindern oder reduzieren die Neigung des Treibstoffes, sich bei der Betankung statisch aufzuladen (STADIS 450, Wirksubstanz: Dinonylnaphthylsulfonsäure[6], Dosierung: 1-5 mg/L)
    Anti-Oxidantien vermeiden die Bildung gummiartiger Ablagerungen (engl.: gum), die sich bei Anwesenheit von Luftsauerstoff bilden können. Bei "hydrierten" Kerosinanteilen ist die Dosierung Pflicht (Substanzen: Polysubstituierte Phenole, max, 24 mg/L).
    Metall-Deaktivatoren verhindern die durch Metalle (speziell Kupfer) katalysierte Oxidation des Kerosins (Substanz: NN'-Disalicidene-1,2-Propan Diamin, max. 5,7 mg/L).
    Korrosionsschutzmittel verhindern Korrosion in den Tanks. Einige dieser Substanzen haben auch schmierfähigkeitsverbessernde Eigenschaften(Substanzen: langkettige Fettsäuren oder polysubstituierte Phenole, Dosierung: unbekannt).
    Vereisungsschutzmittel verhindern die Bildung von Wassereiskristallen , wenn das Kerosin bei Flügen in großen Höhen stark abgekühlt wird. Es beeinflußt nicht den Freezing Point, d.h. die Bildung von Paraffinkristallen bei niedrigen Temperaturen! Diese Substanzen haben auch biozide Wirkung (Substanzen: u.A. Diethylenglykolmonomethylether/DEGME, 0,10-0,15%).
    Biozide werden bei Erstbefüllung nach Revisionen angewandt. Dauerhafte Verwendung führt zu Resistenzen (Substanzen: u.A. Kathon: 5-Chlor-2-methyl-, 2-Methyl- oder 2-Octylisothiazol-3-on, Isothiazolone, Dosierung: unbekannt).
    Thermal Stability Improver (Wärmestabilitätsverbessererer) kommen beim JP-8+100 zum Einsatz und verhindern/reduzieren die Zersetzung (Cracken) des Kerosins bei hohen Temperaturen (Substanzen: unbekannt, Dosierung: unbekannt).

    Heute wird in der internationalen zivilen Luftfahrt mit Ausnahme der USA fast ausschließlich die Spezifikation Jet A-1 (entspricht der militärischen Bezeichnung JP-1A) mit etwas niedrigerem Gefrierpunkt (−47 °C), aber identischem Flammpunkt und Siedebereich wie Jet A als Flugturbinenkraftstoff verwendet. Der NATO-Code ist F-35.
    Die militärische Luftfahrt der NATO verwendet den gleichen Grundkraftstoff unter der Bezeichnung Jet Propellant-8 (JP-8, NATO-Code F-34), wobei diesem für die militärische Anwendung noch spezielle Zusätze (Additive), wie Frostschutzmittel (Fuel System Icing Inhibitor, FSII), Korrosionsschutzmittel, Schmiermittel und antistatische Stoffe zugegeben werden.
    Dichte: 0,775-0,825 kg/dm³
    Flammpunkt: +38 C°
    Gefrierpunkt: −47 C°

    Kerosin bedeutet:
    - Arbeitsplätze
    - Wirtschaftswachstum
    - Wohlstand für alle

    Wir haben das Fliegen zu unserem Hobby gemacht und uns ist es egal was ihr Einatmet.
    Wir scheissen darauf was eure Kinder einatmen.

    JetA1 ist der edle Ritter der Pharma/Öl - Lobby.
    Dankt JetA1
    Kniet nieder wenn er einen von seinen Kommentaren abgibt.

    @JetA1
    Bitte schreibe nochmals eines von deinen genialen Formeln hier in die Kommentarfunktion.
    Erst dadurch kann dieses Pack von AnP deine Genialität verstehen.

    Was sagst du zu diesem verräterischen Machwerk?:
    Mutter aller Chemtrails - Chemtrail 2.0
    http://www.youtube.com/watch?v=bqYcvjbd7RA

    Lass dich nicht unterkriegen.
    (Obwohl du Angst haben solltest, irgend wann erfahren unsere Kinder deinen Namen. Die werden nachher unangenehme Fragen stellen...Ach, Egal. Geld rechtfertig schliesslich alles.)
    Was macht die Fliegerei?

    LG

    AntwortenLöschen
  14. Lieber JetA1 Verschwörungstheoretiker,
    wenn die Sprühflugzeuge jetzt sogar auf Drängen der UN damit aufhören, wird es Chemtrails nie gegeben haben und den Quatsch den du verzapfst werden sie in die Geschichtsbücher drucken.
    http://www.reuters.com/article/idUSTRE69K18320101021
    Natürlich darfst du als "freier" Mensch bzw. harter Mann gerne weiterhin deinen Kerosinfrühschoppen feiern.

    AntwortenLöschen
  15. @JetA1-Fanclub
    Hehe - ein eigener Fanclub!

    Ansonsten hast du belegt, dass du per copy & paste Texte aus Wikipedia hierhin kopieren kannst.
    Die "geniale" chemische Formel beschreibt den Vorgang das Verbrennens von Kerosin: C15H32 + O2 -> CO2 + H2O (letzteres Element sorgt für die tollen weißen Streifen am Himmel, welche von Chemtrailaktivisten auch gern als "Chemtrails" bezeichnet werden).

    Meinen Kommentar zu dem Video kannst du hier nachlesen: http://alles-nur-programm.blogspot.com/2010/09/mutter-aller-chemtrails-next-level.html
    Wieso sollte ich Angst haben? Vor Fragen?
    Wenn du magst, kannst du ja mal die Fragen beantworten, die "Anonym" am 3.11. gestellt hat - oder wenigstens eine.(!)

    @Anonym über diesen Kommentar
    Wenn du den Reutersartikel richtig übersetzt kommt 'raus, dass nicht die UN, sondern Umweltgruppen von der UN verlangen, Geoengineering-Projekte einzufrieren.

    AntwortenLöschen
  16. @JetA1
    Danke für die additivfreie Formel. Du bist mehr als genial.

    Ich sage ja: Alles gesund!!!

    - Dinonylnaphthylsulfonsäure,
    - Polysubstituierte Phenole,
    - NN'-Disalicidene-1,2-Propan Diamin,
    - polysubstituierte Phenole,
    - Diethylenglykolmonomethylether/DEGME,
    - 5-Chlor-2-methyl-,
    - 2-Methyl- oder 2-Octylisothiazol-3-on,
    - Isothiazolone,
    Ich habe persönlich nachgeschaut, alles voll gesundes Zeug.
    Genießt euren Billigflug, JetA1 kämpft dafür.

    JetA1 sei tapfer, ich habe schon wieder ein neues Machwerk der Chemtrailbeobachter gefunden:

    UN verbietet Chemtrails- Bill Gates ist Chemtrail Produzent
    http://www.youtube.com/watch?v=9nTGrYlt1zc

    Und bei den Grünen musst du auch mal intervenieren:
    http://www.gruene-glashuetten.de/index.php?dom=1%E3%80%88=22&p=74

    Kopf hoch, alte Spritnase. Noch viel Aufklärungsarbeit...

    AntwortenLöschen
  17. @JetA1
    Alert - Massive Chemtrails Attack - 11-08-2010
    http://www.youtube.com/watch?v=AERU7xJeA8Q
    Höre dir mal an was er zu sagen hat (am Schluss).
    Das meinte ich mit Angst.

    Bitte vermeide deinen Namen ins Internet zu stellen.
    Uns (Fanclub und du) sind ja Kinder egal, aber ich würde an deiner Stelle sehr vorsichtig sein...
    Du bist schliesslich das Sprachrohr von uns.
    LG

    AntwortenLöschen
  18. Wenn das Zeug (-> Kerosin) so gesund ist kannst du (und können andere) es ja beruhigt nutzen.

    Zu den Grünen in Glashütten gibt's hier einen Beitrag in meinem Blog.

    Mir sind Kinder egal? Wo habe ich das geschrieben?
    Wenn dir Kinder egal sind - deine Sache.

    Und sinnfreie Chemtrailvideos gibt's auf youtube mehr als genug...

    Ach - hast du nicht wenigstens eine Antwort auf die Fragen von "Anonym" am 3.11.?

    AntwortenLöschen
  19. @JetA1(Verlogenes Miststück)
    Ich habe mir die Mühe gemacht und mein Postfach durchsucht.

    Das ist die Antwort gewesen, warum über der Zeit der Bundestagswahl, der Artikel nicht sichtbar war.

    Von den Grünen/Glashütte:
    An:

    > skywatchbretten@wolke7.net
    >>> Betreff:
    >>> Re: Chemtrailartikel
    >>> Datum: Tue, 27. Jan 2009 09:06:00 -0700
    >>> Hallo,
    >>> weil die NPD vor Jahren nicht widersprochen hat,
    >>> werden wir heute mit Nazis auf eine Stufe gestellt.
    >>> Darauf wurde er raus genommen.
    >>> Alles Gute
    >>>
    >>> schrieb:
    >>>
    >>>
    >>>> Hallo,
    >>>> Ihr hattet letztens einen Chemtrailartikel auf eurer Seite, wo ist
    >>>>
    >> dieser hin?
    >>
    >>>> Wenn ihr ihn gelöscht habt, warum?
    >>>> Oder schickt mir bitte den neuen Link.
    >>>>
    >>>> Ich habe diesen Artikel aber auch abgespeichert und würde ihn gerne in
    >>>>
    >> meinem Blog veröffentlichen.
    >>
    >>>> Bis denne

    Und seit dem 27. Januar zensierst du die Kommentare auf deinem "Blog" (Werbeplattform der Chemieindustrie).
    Schmutzfink!!!

    AntwortenLöschen
  20. Ich zensiere die Kommentare in meinem Blog nicht. Die einzigen Kommentare, dich gelöscht habe, stammten von Spammern.

    Was soll denn der Quatsch mit der NPD? Entweder die Grünen in Glashütten stehen zu ihrem Glauben oder nicht. Und wie es aussieht glauben sie an die Existenz von Chemtrails.

    AntwortenLöschen
  21. @Dumpfbacke
    Bist du wirklich so blöd?
    Die verlogene grüne Bande brauchte für die Wahl halt einige Stimmen mehr, schlecht wenn man durch Chemtrailbeobachter auf die Nazi-Schiene gedrückt wird.
    Für ein paar Stimmen mehr verkaufen die Grünen sogar ihre eigene Großmutter.

    Und das du nicht zensierst ist genau so verlogen wie dein Blog.

    AntwortenLöschen
  22. @Earthling

    Kommt von Dir noch was Substanzielles oder weiterhin nur dümmliches Gesabbel?

    AntwortenLöschen
  23. Weißt Du, ich wünschte Du hättest Recht. Ich mein, es wäre wirklich das Beste für uns zu glauben, dass diese Streifen ungiftig sind. Dass wir uns irren, doch ich weiß was ich gesehen habe, und was ich täglich sehen muss.

    Ich habe die Fäden vom Himmel fallen sehen. Die Flocken. Das war kein Eis. Ich habe diese Flugzeugscheiße in den Händen gehabt. Das schmolz nicht. Es war keine Flüssigkeit, kein Schaum. Es war wie Zuckerwatte.

    Ich wünschte Du hättest Recht. Aber Du hast es nicht!

    Ich kann nur wiederholen, dass mir egal ist ob wir dieses Phänomen Chemtrail nennen, oder nicht verschwindene Contrail oder Wasserdampf oder was auch immer. Bezeichnungen dafür sind vollkommen egal. Es zählen Fakten.

    1.) Es zerstört den Himmel, das schöne Blau. Wir verlieren unsere Sonne und gehen zu Grunde. Wichtiges V3 kann sich nicht bilden

    2.) Der pH Wert der Böden verändert sich auch in Gegenden ohne Industrie. Pflanzen verlieren ihr Wachstum und Lebensenergie.

    3.) Es fällt dieser Dreck vom Himmel, der sichbar ist, gesammelt werden kann und sich meßbar als Alu, Barium und Strontium zu erkennen gibt.

    Es gibt bis heute keine einzige geförderte Studie zur Reduktion dieser Streifen. Die Striefen werden immer mehr und länger. Weder Regierungen noch Industrie sprechen darüber und tun so, als wäre da oben alles bestens und immer schönstes Wetter.

    Wenn es einmal geschieht, ist es ein Unfall.
    Bei zweimal, hast Du ein Muster. Aber wenn es ein drittes mal geschiet, und dann immer immer wieder, dann steht ein Programm dahinter.

    Mir tut es leid, dass Du, egal für wen Du arbeitest und diesen Müll verzapfst, nicht erkennst und zugibst, dass dieses Progamm auch Dich, Deine Verwandten und Deine Nachkommen töten wird.

    Mir tut es schrecklich leid für Dich, dass Dir das Leben scheinbar nichts mehr wert ist, und Du den Abstieg gewählt hast und andere noch mit in den Tod mitziehen willst.

    JetA1, Du tust mir aufrichtig leid!

    Liebe und dann Licht für Dich. Ehrlich und aus tiefsten Herzen. Ich bete für Deine Liebe und Deine Seele.

    HDF

    AntwortenLöschen
  24. Wenn es dich beruhigt bete halt für mich...

    Warum hast du das Zeug nicht mal untersuchen lassen? Es wäre DIE Chance gewesen! Dann hättest du Gewissheit gehabt (Oder willst du die gar nicht haben?).

    Im Herbst geht das Wachstum der Pflanzen zurück - ist also ganz normal.

    Noch einmal: Dass vom Himmel Aluminium, Barium oder Strontium herunterfallen entspringt der Fantasie von Chemtrailgläubigen. Allenfalls Flugzeuge bestehen zu einem großen Teil aus Aluminiumlegierungen, sonst ist nix da "oben" aus Alu.

    Es gibt natürlich eine Option, um die Streifen weniger werden zu lassen: Die Zahl der Flugreisen bzw. der mit Luftfracht transportierten Güter müsste stark reduziert werden.

    Ansonsten glaube ich an keinen Abstieg und sonstigen Esoterik-Hokuspokus.

    AntwortenLöschen
  25. Einen schönen Test zum Selbermachen,
    So kann man auf sehr billige weise feststellen wie verdreckt das Regenwasser ist.
    Über mehrere Tage habe ich das Wasser aufgehoben und jedem Besucher gefragt ob er so eine Brühe trinken würde.
    Keiner wollte Regenwasser trinken ;)

    Chemtrail Fallout Analyse
    http://chemtrail.ch/fallout-analyse/

    Untersuchungen von Schnee- und Regenwasserproben aus München und vom Staffelsee mittels ICP-OES (Emissions-Spektroskopie)
    http://www.chemtrails-forum.de/analysen.htm
    "In der Probe vom 17.09.2005 fanden sich erhebliche erhöhte Bakterienwerte..."

    Ein Artikel der mit sehr vielen verweisenden Links bestückt ist:
    Chemtrails: Grösster Skandal seit 11. September
    http://bertjensen.info/chemtrails-grosster-skandal-seit-11-september/

    Uwe Karstädt: "Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet"
    http://gesundheitlicheaufklaerung.de/uwe-karstadt-sie-sind-nicht-krank-sie-sind-vergiftet

    AntwortenLöschen
  26. Warum ich es nicht untersuchen lassen habe?

    Nun, erinnerst Du Dich an den Grashalm in der Tüte? Im Video hab ich ja die Flocke samt Grashalb in die Tüte gesteckt. Nun, der Grashalm hat sich aufgelöst. Weg, einfach weg ist er. Verstehst Du? Pfutsch - aufgefressen, aufgelöst, tot!!! So giftig ist das Zeug. Punkt

    Warum soll ich hunderte Euro in eine Untersuchung stecken??

    Damit Du Dich dann über das Ergbnis lächerlich machst??

    Finde ich Alu, sagt Du: Klar, das ist in der Bordtoilette so üblich.
    Finde ich Uran, sagst Du, dass ein verseuchter Terrorist vorher in die Toilette pinkelte und dann seinen Uranurin runtergelassen hat.

    Und überhaupt, die Streifen erzeugt die Bordtoilette und die Fäden sind Klopapier. Alles für Dich logisch erklärbar.

    Also, für wie dumm hältst Du mich, dass ich soviel Knete für Deine dummen Kommenatre ausgeben soll???

    LG HDF

    AntwortenLöschen
  27. Bei einem hast Du aber Recht: "Es gibt natürlich eine Option, um die Streifen weniger werden zu lassen: Die Zahl der Flugreisen bzw. der mit Luftfracht transportierten Güter müsste stark reduziert werden"

    Also, wenn Du einen Funken Mut noch in Deinem Herzen hast, dann poste das auf Deiner Seite. Rufe zum Verzicht auf!

    Jeder der für ein paar € mit einem Billigflieger in den Urlaub fliegt, muss wissen, dass er den Teufel reitet!

    Post das und zeige mir, dass es Dir ernst ist!Rufe zum Konsumversicht auf, so wie ich!

    Wenn Du den Mumm überhaupt hast gegen Deine Auftraggeber vorzugehen!

    LG HDF

    AntwortenLöschen
  28. Zu allererst: Ich habe keinen Auftraggeber - auch wenn du es dir vielleicht nicht vorstellen kannst.

    Ich finde, dass unsere Gesellschaft Luftfahrt braucht. Was alles in ihr hängt hat man gesehen, als es wegen des Vulkanausbruches ein tagelanges Flugverbot gab. Natürlich kann man darüber streiten, ob man unbedingt für 29€ zum Einkaufen nach Mailand fliegen muss, nur um 50€ zu sparen.
    Deswegen werde ich nicht gleich zum Verzicht aufs Fliegen aufrufen.

    Wenn Chemtrailgläubige sich aber permanent von Flugzeugen vergiftet sehen sollten sie konsequent sein und nie wieder fliegen, nie wieder Waren kaufen, die per Luftfracht transportiert werden und auch sonst auf alle Vorteile verzichten, welche die Luftfahrt für sie bringt.

    Ich halte dich übrigens nicht für dumm, sondern für borniert. In deiner Chemtrailwelt setzt du die Dinge so zusammen, wie sie dir passen. Da kommt halt Aluminium vom Himmel, obwohl es dafür keinen einzigen Beleg gibt - nicht mal Indizien! Genauso ist's mit Uran und Barium.

    Und Regenwasser ist dreckig? Dafür gibt's Filter, falls du es trinken willst.

    Interessant ist natürlich der Fall mit dem Grashalm: Da ist das Ding also einfach weg, hat sich entmaterialisiert - oder wie soll ich das verstehen? Oder hat sich der Halm einfach zu Heu verwandelt und ist dann zerkrümelt?

    @Earthling
    Zu den Filmchen von http://chemtrail.ch/fallout-analyse/: Es ist nicht zu erkennen, um was es sich bei den Proben wirklich handelt, Fasern können von sonstwoher kommen und dass das Glänzende Aluminium ist wurde offensichtlich nur per Augenschein bestimmt.

    Die "Analysen" von Christian Diebel auf http://www.chemtrails-forum.de/analysen.htm taugen u.a. nichts, da er die Probenbehältnisse vorher mit kollidialem Silber gereinigt hat. Außerdem kann das untersuchte Zeug von überall her stammen.

    Der Inhalt der beiden anderen Webseiten besteht einfach aus Wiederholungen von anderen Chemtrailwebseiten.

    AntwortenLöschen
  29. Ich traue A1 durchaus zu, dass er zu keiner kompetenteren Antworten fähig ist, für uns Menschen mit Besorgnis zur geordneten Schöpfer-Natur, der Athmosphäre und besonders unsers wunderschönen Planeten.

    Er hat den Auftrag auf naiv zu spielen. Falls er überhaupt fliegt.

    Er weiß nichts über den Erfinder, der bereits eklatante Statements abgab.

    Dieser Erfinder begründet mit Beimischungen zum JP 8 die Polabschmelzung (darunter sind ja auch besondere Bodenschätze und der Streit besteht jetzt schon) BSE-Rinderwahn nach Aluminium-Fluor-Fallout. Auch Aids Zur Neutralisierung wird wiederum Titan versprüht

    Hochgiftiges Freon (FCKW), ein Stoff der für Jahrhundertstürme verantwortlich ist.Barium ist das Pendant.

    Er verschweigt nicht, das inzwischen (2009 Pflicht) durch tausende Chemtrailflügen täglich Barium in gigantischen Mengen versprüht werden. Durch die damit inözwischen global veränderten elektrischen Feldeigenschaften in der Athmosfäre können hochgiftige Skalarwéllen (Haarp-Projekt) zahlreiche militärisch und machtpolitisch Höchst wirksame Effekte auslösen, wie Dürre Überschwemmungen Blitze, Stürme, Erdbeben,verschweigt aber,totale Wetterkontrolle.

    Meine Gemeindeverwaltung selbst ist besorgt.

    Aktuell, nahm ich mit den Fingern eine Erdscholle mit grauem Foll-out überzogen auf.

    Sogleich fühlte ich Schmerzten ausbreitend auf die ganze Hand. Allerdings hatte ich am Finger auch eine Wunde.

    Also ich schicke dem Schreiber A1 und seiner geistigen Führung viel Liebe, ebenso den täglichen Kreuz und Quer Fliegern am Himmel
    L.G.

    AntwortenLöschen
  30. Mit JP8 die Pole abschmelzen? BSE nach Fallout? Zur Aids-Neutralisierung Titan versprühen?
    Wo habe ich "nicht verschwiegen", dass täglich tausende Tonnen Barium versprüht werden?

    Unbestätigten Gerüchten zufolge soll HAARP auch in der Lage sein, durch gezielte Beeinflussung von bestimmten Leuten diese größtmöglichen Blödsinn schreiben zu lassen....du wärst dafür ein konkretes Beispiel.;-)

    Sag mal - schreibst du nicht als "Hamstern" lustig-unsinnige Beiträge in einem abgeschotteten Chemtrailforum?

    AntwortenLöschen

!!!------------------------------------------!!!
Vor einem Kommentar bitte den Beitrag
Ethik und Moral lesen. Vielen Dank
!!!------------------------------------------!!!